Ich liebe meine Mieter, 80 % der Deutschen sind doof oder warum soll man seine Objekt in der Nähe ka

Diskutiere Ich liebe meine Mieter, 80 % der Deutschen sind doof oder warum soll man seine Objekt in der Nähe ka im Feierabend-Stammtisch Forum im Bereich Technische Abteilung; Hallo, einige Highlights dieser Woche. Vor einer Woche ruft am Samstag ein älteres Mieterehepaar an. Der Strom ist in der Wohnung ausgefallen....

  1. #1 immodream, 03.02.2017
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    1.421
    Hallo,
    einige Highlights dieser Woche.
    Vor einer Woche ruft am Samstag ein älteres Mieterehepaar an. Der Strom ist in der Wohnung ausgefallen. Keine Heizung , kein Licht, kein Fernseher geht.
    Da ich ja nichts wichtigeres außer der Erstellung von Nebenkostenabrechungen zu tun habe, fahre ich sofort hin und gehe im Geiste alle möglichen Fehlerquellen durch. Was war passiert ? Die Mieterin hatte ihre Kaffeemaschine entkalkt und irgendwie muß das Wasser in die Maschine gelangt sein. Maschine ausgeschaltet und Schutzschalter und Sicherung bleiben drin. Gottseidank , keine große Aktion.
    Am Mittwoch ruft ein Mieter an, das der Heizungsregler spinnt. Ich fahre am Donnerstag hin , der Mieter zeigt mir, das wenn er am Regler dreht, sich nichts bewegt. Es wurde immer die gleiche Temperatur angezeigt.
    Da ich gefühlt in den letzten Jahren über zwanzig verschiedene Regler eingebaut bekam, konnte er mich überzeugen ,das das sonst alles anders war.
    Das Problem war, für einen Hardcore Hartz4 Empfänger einen Termin beim Heizungsbauer abzustimmen.
    Heute die Entwarnung, Regler i.O., Mieter wurde überzeugt, das er sich geirrt hat, Rechnung wird mir zugeschickt.
    Seit ca. 4 Wochen muß ich regelmäßig Wasser im Heizungssystem meines Zweifamilienhauses nachfüllen.
    Irgendwann kommen die Gedanken, ist die Fußbodenheizung undicht oder die Leitungen im Fußboden zu den Heizkörpern der Mietwohnung im Keller.
    Bei den Wohnungen mit Gasetagenheizungen sind bei regelmäßigen Druckabfall meistens die Ausgleichsgefässe undicht.
    Also heute im eigenen Haus das Ausgleichsgefäß austauschen lassen . war ja auch 12 Jahre alt.
    Ja Pustekuchen , weiterhin Druckabfall im System .
    Ich hab dann Mal freundlich beim Mieter im Keller angeklingelt und sah schon beim Öffnen der Haustür die Pfütze am Entlüftungsventil. Ja wer hat denn wohl das Ventil nicht richtig zugedreht ?
    Das war natürlich der Vermieter, der vor 3 Monaten die Heizköper entlüftet hat.
    Sinnlos , mit dem Mieter darüber zu diskutieren , das der Wasserverlust erst seit 4 Wochen besteht.
    Ich liebe meine Mieter und bin froh, alle Probleme ohne große Kosten gelöst zu haben.
    Was hätten wohl die ganzen Verwalter in diesen Fällen getan ?
    Grüße
    Immodream ein handwerklich begabter Kleinvermieter
     
    Justinian, Easy841, dots und 5 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.518
    Zustimmungen:
    573
    Da könnte ich auch meine Mieter für lieben.

    Entschädigen würde mich dann die Miete, dass man nicht am Minimum vermietet. Dann kann man so etwas puffern.
     
  4. #3 SingleBells, 04.02.2017
    SingleBells

    SingleBells Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    64
    Im Falle meines Onkels, den Hausmeister hingeschickt, der das geregelt hätte.
     
    dots und BHShuber gefällt das.
  5. #4 anitari, 04.02.2017
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.416
    Zustimmungen:
    1.052
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Als doof würde ich nicht bezeichnen, eher als alltagsuntauglich.

    Ich beobachte das oft bei studierten Leuten. Die können dir die Relativitätstheorie erklären, drehen aber eine Schraube nach links und wundern sich das sie nicht hält.
    Das selbe gilt für Großstadtmenschen die u a. glauben das Kühe lila sind:007sonst:

    Da gab es vor einiger Zeit mal einen Beitrag wo der Mieter sich beschwerte das die Heizkörper nicht warm werden. Es stellte sich heraus das nicht wußte wozu der der "große dick Knopf" an der ist.

    Vor solchen Intelligenzbestien bin ich überwiegend verschont geblieben. 3 x, besser 6 x, holzklopf.

    Bis auf den einen. Der kurz nach Einzug ankam und meinte die Eckventile in der Küche seien defekt. Na ja, was mach ich als guter Vermieter? Fachmann anrufen. Fachmann kommt, geht in Wohnung und kommt 3 Minuten späted schallend lachend wieder raus. Der "Dödel" von Mieter hatte die Dichtungen in den Anschlußschläuchen vergessen.

    Keine Ahnung. Aber ich vermute mal die Mieter erst mal vertröstet und dann in Ruhe sein Käffchen geschlürft.
     
    dots gefällt das.
  6. #5 immodream, 04.02.2017
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    1.421
    Hallo Pitty,
    ich sehe es genauso wie du.
    Mein Sohn sagt immer :" Man muß das Schmerzensgeld ( die Miete ) so hoch ansetzen, das es als Vermieter nicht weh tut (finanziell gesehen ).
    Grüße
    Immodream
     
    Immofin und Wohnungskatz gefällt das.
  7. #6 immodream, 04.02.2017
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    1.421
    Hallo Single Bells,
    als Kleinvermieter bin ich zugleich mein eigener Verwalter, Hausmeister, Handwerker und Steuerberater.
    Kann also nichts auf Andere abschieben .
    Grüße
    Immodream
     
    Wohnungskatz, ObiWan, SingleBells und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #7 Papabär, 10.02.2017
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.426
    Zustimmungen:
    1.977
    Ort:
    Berlin
    Jup ... Hausmeister in die Spur ... der hätte mir dann auch gleich ein paar Bilder von der Pfütze machen dürfen. Man weiß ja nie, was da im Nachgang noch für Forderungen gestellt werden.

    Im Übrigen sind aber Vermieter scheinbar keinen Deut besser als ihre Schäfchen. Habe gerade die Rechnung eines Elektrikers vor mir liegen - reine Anfahrtkosten gem. Auftrag. Auf dem Leistungsnachweis steht handschriftlich in dicken Lettern "STIMMT!".
    Im Auftragsformular hatte der Kollege im Feld "auszuführende Arbeiten" folgenden Satz eingetragen: Steckdose im Wohnzimmer ist durchgeschmort, bitte prüfen!

    Gut, dass ich mich mit dem Fritzen gut verstehe ... so kann zumindest die Rechnung ebenfalls als Jux abgelegt werden.
     
  9. #8 SingleBells, 10.02.2017
    SingleBells

    SingleBells Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    64
    Das Büro erreichte diese Woche eine Rechnung mit u.a. folgender Position: "Scheißarbeiten der Fa. xy € xxxxxx"

    Also nee, soviel Geld für Exkremente...-
     
    GJH27 gefällt das.
  10. #9 immodream, 10.02.2017
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    1.421
    Hallo Papabär,
    ich hab auch nicht geschrieben " 80 % der Mieter sind doof ". Ich meinte schon die Gesamtbevölkerung .
    Grüße
    Immodream
     
    dots gefällt das.
  11. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    1.396
    Ort:
    Noris
    Wie jetzt - einschließlich uns hier? Sollen wir mal auf der Mitgliederliste durchzählen und jeden fünften erwischt's...? :062sonst:
     
    Nanne, BHShuber und dots gefällt das.
  12. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.252
    Zustimmungen:
    2.211
    Ort:
    Münsterland
    Hallo Georg,

    ich glaube, dass es noch dicker kommt, als du es skizziert hast.
    Erstens wäre nicht jeder fünfte doof, sondern 4 von 5.
    ;-)

    Und zweitens denke ich: Jeder gehört in bestimmten Bereichen zu Immodreams doofen 80%.
    Ich im Bereich Kochen, backen, Wäsche waschen. Singen kann ich auch nicht, da sagt bestimmt auch jemand, der es gut kann, dass ich doof bin. Stimmt ja auch, ich will das ja auch gar nicht lernen und/oder verstehen und/oder können. Das sind Bereiche, in denen ich mir auch bewusst keine Mühe gebe - aber gleichzeitig auch gar nicht erst versuche, zu singen etc.
     
    Pitty gefällt das.
  13. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    1.396
    Ort:
    Noris
    Ok, dann feil ich mir das schon geschriebene passend zurecht: "jeden fünften erwischt's" im Sinne von "jeder fünfte ist raus / nicht dabei / hat Glück gehabt". :91: Alternative Textdeutung, sowas ist ja grad in Mode...

    Klar, stimmt, da findet sich für jeden was. Ich find halt, Verallgemeinerungen sind immer falsch! :158:
     
    dots gefällt das.
  14. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.518
    Zustimmungen:
    573
    Ich finde es jetzt nicht schlimm zu den 80 Prozent zu gehören. Ich weiß von mir, dass ich Stärken habe und dadurch in anderen Bereichen nicht gut sein muss, die mein Leben nicht prägen.

    Ich habe mein Leben im Griff. Das alleine zählt doch. Ich weiß, dass ich nie eine Rentenlücke haben werde und nie Harz4 beziehen werde. Was braucht man mehr zum Leben?

    Ich möchte meine Kinder groß ziehen und wenn aus ihnen etwas wird, habe ich alles richtig gemacht. Und wenn nicht, kann ich es dann auch nicht ändern.:15:
     
  15. #14 Fremdling, 10.02.2017
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    544
    Habe durchgezählt. Bin dabei. :064sonst:

    Ist doch ein gutes Gefühl, bei der Mehrheit zu sein. :114:
    Immerhin eine nicht zu unterschätzende Wählergruppe. :039sonst:
     
    Nanne, Akkarin und dots gefällt das.
  16. #15 immodream, 10.02.2017
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    1.421
    Hallo ,
    wenn ich die Beiträge einiger Fachleute hier lese , hab ich manchmal auch das Gefühl , zu den 80 % zu gehören .
    Grüße
    Immodream
     
    dots gefällt das.
  17. #16 Goldhamster, 10.02.2017
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    651
    Hallo Immodream,
    darf das Hamsterlein wissen, wieviel Wohnungen du als selbsternannter "Kleinvermieter" hast?


    Hamsterlein
     
  18. #17 BHShuber, 11.02.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    1.885
    Ort:
    München
    Hallo Hamsti,

    wofür ist das wichtig? auch wenn er oder sie viele Wohnungen hat ist das nicht gleichbedeutend mit dem Quotienten der Intelligenz zu vergleichen :tröst

    Gruß
    BHSHuber
     
    dots und GJH27 gefällt das.
  19. #18 immodream, 11.02.2017
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    1.421
    Hallo Goldhamster,
    ich hab mich auf ca. 30 Wohnungen " verkleinert " .
    Grüße
    Immodream
     
    Goldhamster und dots gefällt das.
  20. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.518
    Zustimmungen:
    573
    So und jetzt bitte noch die Durchschnittsgrösse und der Durchschnitts m2 Preis Deiner Mieteinnahmen.:059sonst:

    Hamsti, das ist doch völlig egal oder?
     
  21. #20 immodream, 12.02.2017
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    1.421
    Hallo Pitty,
    dann könnte ich doch einfacher meine Steuererklärung online stellen.
    Grüße
    Immodream
     
    Jobo45, BHShuber, Pitty und einer weiteren Person gefällt das.
Thema: Ich liebe meine Mieter, 80 % der Deutschen sind doof oder warum soll man seine Objekt in der Nähe ka
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Der Heizungsregler spinnt

Die Seite wird geladen...

Ich liebe meine Mieter, 80 % der Deutschen sind doof oder warum soll man seine Objekt in der Nähe ka - Ähnliche Themen

  1. Vereinbarung vor dem Todesfall des Mieters

    Vereinbarung vor dem Todesfall des Mieters: Hallo liebe Leute, hat jemand Erfahrungen wie man in dem Fall vorgehen soll, wenn der Mieter ankündigt bald zu versterben? Der Mieter hat keine...
  2. Mieter meldet neben Mietschulden Strom ab - wohnt weiter drin, wer zahlt

    Mieter meldet neben Mietschulden Strom ab - wohnt weiter drin, wer zahlt: Hallo, liebes Forum. Im Herbst 2018 zog ein Mieter in unser EFH, der sich nach Einzug bei einem Stromversorger wie vereinbart angemeldet hatte....
  3. Auf welchen Portalen nach Mietern suchen?

    Auf welchen Portalen nach Mietern suchen?: Hallo in die Runde, ich baue gerade ein 4 Familienhaus in NRW, in einem ruhigen Ort, der einigermaßen gefragt ist. Es sind 4 Wohneinheiten von...
  4. Stress mit Mietern

    Stress mit Mietern: Leider haben wir einen absoluten Fehlgriff bei Mietern gemacht. Das Paar (zwei Frauen) streiten sich lautstark und gehen aufeinander los, u.a....
  5. Entgangene Miete von der Steuer absetzen

    Entgangene Miete von der Steuer absetzen: SERVUS! Weil ich leider keine passende Antwort gefunden habe, versuch ich es selber mit meinen Fragen. Ich versuche den Sachverhalt verkürzt und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden