Ich möchte mein Haus vermieten

Diskutiere Ich möchte mein Haus vermieten im Mietvertrag über Wohnraum Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Hallo miteinander, Wie der Titel schon sagt, ich möchte mein Haus vermieten. Da ich für einige Monate ins Ausland ziehe und das Haus nicht...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 julio25, 07.02.2015
    julio25

    julio25 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    4
    Hallo miteinander,

    Wie der Titel schon sagt, ich möchte mein Haus vermieten. Da ich für einige Monate ins Ausland ziehe und das Haus nicht unbedingt leer stehen haben möchte, dachte ich daran es für diese Zeit zu vermieten.

    Es liegt um die 15 min von Berlinmitte, also sollte es nicht schwer sein ein paar Mieter zu finden.
    Ich brauche aber jemanden der sich um die Verwaltung kümmern wird, aus diesem Grund suche ich nach einer professionellen Hausverwaltung.

    - Habt ihr schon mal die Dienste einer Hausverwaltung benutzt?
    - Sollte ich lieber vermieten oder das Haus leer stehen lassen?
    - Und gibt es in Berlin eine professionelle Hausverwaltung?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.626
    Zustimmungen:
    392
    Hausverwaltungen gibt es viele, nur für ein Einfamilienhaus eine zu finden wird schwierig sein, weil viele Verwaltungen selektieren um wenig Arbeit zu haben.

    Weißt Du wie lange Du im Ausland bleiben wirst? Vermietest Du nur auf Zeit oder unbefristet?

    Wenn das Haus leer stehen wird, wirst Du wohl eigene Kosten haben, wegen Frostfrei halten ect.

    Vermietest Du, kannst Du Dich evtl. Per Mail darum kümmern? Suche Dir jetzt schon eine Fachfirma Deines Vertrauens, mit denen Du einiges vorher abstimmen kannst. Heizung muss ja immer gehen. Andere Kleinigkeiten können bis zu bestimmten Summen mit den Firmen ja ausgehandelt werden.

    Und Mieteinnahmen kann man ja online überwachen. Nicht alle Mieter sind schlechte Mieter. Man sollte nicht unbedingt von Ausfällen ausgehen, nur vorher klären was macht man von so weit weg, wenn es tatsächlich einmal dazu kommen wird.

    Nur einmal zum nachdenken.
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    1.751
    Ja.


    Wie bekommst du die Mieter wieder aus dem Haus, sobald du dann wieder selbst nutzen willst? Wer mietet ein EFH für ein paar Monate?


    Du hast Humor. Das ist gut. :hut010:
     
  5. #4 alibaba, 07.02.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    Mutti hat immer gesagt " eigene Autos und Frauen verborgt man nicht "

    ich füge da noch eigenes selbst genutztes Haus mit zu :smile018:

    ich würde wenn ein HomSitter suchen ,aber nicht vermieten schon der Gedanke :124:

    Gruss
    alibaba :rauch003:
    PS: nachher bekommste die MolochMaus garnicht mehr raus aus dein Haus :hut032:
     
  6. anna

    anna Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Das waren wir auch schon und haben unser Haus leer stehen lassen. Ein netter Nachbar hat regelmäßig nach dem Rechten gesehen.

    Für ein paar Monate lohnt sich ausräumen nicht und wildfremde Leute möchten wir nicht mit unseren teilweise hochwertigen Möbeln leben lassen.

    Wie stellst du dir das vor ? Deine Habseligkeiten ausräumen ? Falls nicht fordert das einiges an Toleranz und die Frage ist, ob sich das letztlich unter dem Strich finanziell tatsächlich lohnt.
     
  7. #6 prinzregent, 08.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2015
    prinzregent

    prinzregent Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    13
    Ein Haus vermieten ist eine komplizierte Sache.

    Willst du das mit oder ohne Moebel machen ? Speziell " hochwertige Moebel " sind ein Risiko.

    Du kannst es als " Ferienhaus " versuchen oder Haustauschferien: mein Haus gegen deins | LIVING AT HOME

    Das kann gut gehen .... oder es kann in die Hose gehen ( Mietnomade )
     
  8. #7 niko22, 08.02.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.03.2016
    niko22

    niko22 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Wie jetzt, du sagst das du vermieten möchtest aber fragst trotzdem ob du es machen solltest? Wie kann man das verstehen? :P

    Du scheinst wohl nicht so sicher zu sein was du machen solltest. Ich glaube kaum das jemand die Entscheidung für dich machen kann.
    Was mich angeht, falls ich verreisen würde, dann würde ich vermieten. So ist das Haus sicher, und man verringert die Möglichkeit das es ausgeraubt wird.

    Die Dienste eine Hausverwaltung habe ich selber nie in Anspruch genommen, aber dazu meine Eltern. Sie haben ein paar Räume in ihrem Haus an Studenten vermietet und dabei eine Hausverwaltung um Hilfe gebeten.

    Ob es in Berlin gute Hausverwaltungen gibt, darauf kann ich auch nicht antworten, aber dafür kann ich dir das geben (Link entfernt, Andres). Auf dieser Seite haben meine Eltern ihre Hausverwaltung gefunden. Du gibst einfach die PLZ ein und schon kann es losgehen.
    Es hat meinen Eltern geholfen, vielleicht kann es auch dir helfen. Einen Versuch ist es wert.
     
  9. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.095
    Zustimmungen:
    2.058
    Ort:
    Mark Brandenburg
    wie wir hier aus Erfahrung sagen können ist dies eine sehr naiv optimistische Annahme. Vermietung birgt einige Risiken, die man abwägen muss. Gerade für unerfahrene Vermieter dürfte dies kaum realistisch möglich sein. Ein Freund oder befreundeter Verwandter der einige Zeit im Haus wohnt ist da schon eher eine gangbare Alternative.

    Ganz sicher gibt es in Berlin gute Hausverwaltungen. Die Frage ist auch eher ob die Hausverwaltung, du und das Objekt zusammen passen. Es gibt Hausverwaltungen die kommen nur mit Neubauten klar. Einige brauchen Objekte mit mehr als 50 Einheiten um diese wirtschaftlich verwalten zu können, es gibt auch welche die sich darauf spezialisiert haben, nur kleine Objekte (unter 20 oder 30 Einheiten) zu betreuen. Auch was will der Auftraggeber? Rendite um jeden Preis? Dynastische Vorsorge? Mittelwege daraus? Nebenbei bis eine Verwaltung in einem Objekt so richtig eingearbeitet ist dauert das gute 1½ bis 2 Jahre, erst dann sind alle Abrechnungen einmal durchgelaufen, man hat sich mit den baulichen Eigenheiten (Stärken und Schwächen) des Gebäudes auseinandergesetzt und kann realistisch abwägen.
     
  10. #9 Pharao, 08.02.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.02.2015
    Pharao

    Pharao Gast

    Hi julio25,

    da ja u.a. noch völlig unklar ist, ob hier möbliert oder unmöbliert oder für wie lange vermietet werden soll, ect., kann man auf deine Fragen garnicht wirklich vernünftig Antworten, außer:

    - ja
    - musst du entscheiden
    - bestimmt
     
Thema: Ich möchte mein Haus vermieten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ich möchte eine Wohnung vermieten

    ,
  2. agentur die mir mein haus vermietet

    ,
  3. ich möchte mein haus vermieten

    ,
  4. Ich möchte ein Haus vermieten
Die Seite wird geladen...

Ich möchte mein Haus vermieten - Ähnliche Themen

  1. Defekte Dinge am Haus melden oder lieber nicht...?

    Defekte Dinge am Haus melden oder lieber nicht...?: Hallo, eine Verwaltung (HV) hat in einer Strasse 2 Objekte. In einem der beiden mache ich nebenberuflich die Hausmeisterdienste. Jetzt ist mir...
  2. Kündigung durch Vermieter

    Kündigung durch Vermieter: Hat jemand Erfahrungen mit der Kündigung eines Mieters wegen folgenden Punkten: (1) Mitteilung von Schäden an den Verwalter statt an den...
  3. Strom klau Nachbarn durch Vermieter

    Strom klau Nachbarn durch Vermieter: Ich Versuch Mal mein Problem kurz zu halten. Wir wohnen hier in einem 3 Familien Haus Mit zwei Keller Abteil Einer gehört uns einer dem Nachbarn...
  4. 2-Fam.-Haus mit Gewerbe, bitte um Meinungen

    2-Fam.-Haus mit Gewerbe, bitte um Meinungen: Hallo allerseits, Ich bitte mal um Eure Meinungen und habe auch konkrete Fragen. Ich habe heute ein 2-Fam.-Haus mit Gewerbeeinheit (NRW) von...
  5. Vermietung an Jugendliche, WG, 17 - 20 jährige, Eltern im MV usw.

    Vermietung an Jugendliche, WG, 17 - 20 jährige, Eltern im MV usw.: Aktuell habe ich eine komplett-WG als Interessenten, -- die Initiative geht von der Mutter eines der potentiellen Mieter aus, Ihr Sohn und 2...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.