Ich sage dem ordinären Hauspatz den Kampf an,

Dieses Thema im Forum "Tierhaltung" wurde erstellt von Nero, 20.05.2015.

  1. #1 Nero, 20.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    nachdem ich nicht mit der gemeinen Wanderratte einig geworden bin.

    Also es ist so: Er/ Sie machen überall heftige Häufchen auf meiner Terrasse.

    1. Ansatz: Habe überall Ochsenfroschattrappen platziert.
    2. Lösung; Verkleide mich als Marabu und klappere fröhlich in Richtung Nestlinge.

    Ich finde, solch possierliche Tierchen werden vollkommen unterschätzt.

    Da muss man aber mal irgendwann zurückschießen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alibaba, 20.05.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    mach dir ein VöglerBewegungsMelder an die Stellen wo du frei sein möchtest von Störenfriede , so das sich die Viecher erschrecken :D

    Gruss
    alibaba :D
    PS: ob ein Bild von Merkel hilft ? :48::D:160:
     
  4. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Ich sehe zwar fast wie die Kanzlerin aus, aber die Polaroid funktioniert nicht mehr beweiskräftig. Gott sei Dank,.

    Was hältst Du von einer Steinschleuder mit archaischer Wirkung?
     
  5. #4 F-14 Tomcat, 20.05.2015
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
  6. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Bin anhand des Demos sofort dabei - aber meine Terrasse ist für das schwere Geschütz viel zu klein - ich orientiere mich daher wohl eher an leichten Handfeuerschusswaffen.

    Unter der Vogeltränke könnte ich aber auch einfach etliche Tretminen verlegen.

    Nochmals vielen Dank für deine Anregungen. Kicher!
     
  7. #6 advocatus diaboli, 21.05.2015
    advocatus diaboli

    advocatus diaboli Gast

    Vorsicht! Der Hau-Spatz zählt zu den gefährlichen Tierarten!

    Siehe auch:

    - "Schnapp-Schildkröte"
    - "Reiss-Wolf"
     
  8. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    505
    Es geht hier aber um den Patz. Genauer: Den Haus-Patz. Was auch immer das ist.
     
  9. #8 advocatus diaboli, 21.05.2015
    advocatus diaboli

    advocatus diaboli Gast

    Der Patz - insbesondere der ordinäre Haus-Patz - gilt als natürlicher Feind der Blumento-Pferde.
     
  10. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Was? bei euch gibt es noch Patze und Blumentos? Bei uns sind sie schon lange ausgerottet.

    Dieses Schicksal wird meinen fettesten Schmutzfinken dank eurer konstruktiven Vorschläge und v. a. Warnhinweise aber auch bald ereilen.
    Wusste bisher nämlich nicht, dass ich es mit gefährlichen Beutegreifern zu tun habe und eine offene Auseinandersetzung für mich lebensbedrohlich werden, wenn nicht sogar tödlich enden könnte.

    Wahre nun auf jeden Fall noch einen zusätzlichen Sicherheitsabstand, wenn ich mit dem Flammenwerfer das Nest (unterm Firstziegel) ins Visier nehme.

    Muss nur noch warten, bis es dunkel ist und ich sicher sein kann, dass auch alle zuhause sind.

    Auf gehts...
     
  11. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    505
    Ja, ein brennender Dachstuhl sieht im dunkeln besonders eindrucksvoll aus.
     
  12. #11 Nero, 21.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Ja, das sollte die Pointe sein. Manno!!!

    Jetzt bleibt mir nichts mehr, außer darauf hinzuweisen, dass Grill-Spatzen gut schmecken und ich ansonsten ab Morgen obdachlos bin - Ist das in Ordnung?

    Bist Du jetzt zufrieden? - Gönne ich euch nichts, erfreut es euch nicht - Schwert hinwerf/heroischer Abgang.. - Zitat, Zitat Zitat...Lach!

    Werde versuchen, vom Ausgang der Sache zu berichten - falls ich noch kann - wahrscheinlich halte ich den Flammenwerfer in der Aufregung verkehrt herum!
    So ein dummer Patzer.
     
  13. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Ja, erinnert schwer an diese Experten.

    Praktisch: Einschlupflöcher dicht machen und fertig.

    Katzenfutterbeschaffung: 5 kg Vogelschrot und eine gute Steinschleuder. Wird auch gemacht um Bälge für Präparationen z.B. als Belegsammlung zu erhalten.
     
  14. #13 Nero, 22.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Ja genau - a la Stenkelfeld - Drecksviech, also freiwillig raus mit den Federn.

    Das Problem ist - ich komme da nicht ran - weder von Innen (Dachboden) noch von außen. Ein Gerüst wäre absolut unverhältnismäßig, da müsste sich schon ein handwerklich geschulter GSG9er von oben abseilen.
    Ich konnte auch nichts dicht machen (bauschaummäßig) weil Junge im Nest sind.

    Früher wars schon ein bisschen überlegter in der handwerklichen Ausführung. Das Dach war dicht und die Lüftungsrohre in der Wand hat man mit Glaswolle halb gefüllt.

    Wie man liest - ich lebe noch und habe mich wieder auf die Abschreckung besonnen:Im Baumarkt einen naturalistischen Waran/Echse aus Blech gekauft (hässlich) sowie einen Bewegungsmelderfrosch, den ich genau in die Flugschneise gestellt habe. Bin selber erschrocken, als ich in Gedanken an ihm vorbeigesaust bin.

    Unter dem massiven Kackspatznest werde ich jetzt noch ein Plumsklo aufstellen.

    Bin doch kein Unmensch - v. a. wenn ich sehe, welche Unmengen an Maikäfern verwurstet werden.
    Das ist ja noch eine viel größere Plage - ekel und die Engerlinge erst - kotz!
     
  15. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Du regst dich jetzt nicht wirklich über einen Hausspatz auf, nur weil der ein paar "Häufchen" auf deiner Terrasse hinterlässt?

    Probleme gibt`s ...... :144:
     
  16. #15 Nero, 22.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Nö, ich rege mich nicht auf -

    Ich könnte ihm nur eins mit dem Spaten über die Mütze ziehen, wenn ich seinen cmhohen Dreck auf allem und jedem wegschippe, kratze und schrubbe. :113:

    Natürlich ist das ein kleines - vielleicht auch - lustiges Problem - aber ich freue mich, dass ich keine Größeren habe und noch darüber lachen kann.

    Ich wünsche dir jetzt - ein Gänsegeierpaar - das auf deinem Kamin nistet. Kicher!
     
  17. #16 Stefaniee, 07.06.2015
    Stefaniee

    Stefaniee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    ein kätzchen

    wird linderung bescheren. dann hat man die häufchen auch nur mehr drin in der wohnung und dort sieht sie ja kein nachbar von gegenüber.
     
Thema: Ich sage dem ordinären Hauspatz den Kampf an,
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was sind saarländische Grillspatzen

Die Seite wird geladen...

Ich sage dem ordinären Hauspatz den Kampf an, - Ähnliche Themen

  1. Kampf den Legionellen

    Kampf den Legionellen: Hallo, habe eben mein neues Heftchen von Haus und Grund erhalten. Dort war ein Artikel eines RA über das Thema Legionellen. UNd zwar wurde...
  2. Jahresabrechnung - sollte ich was sagen?

    Jahresabrechnung - sollte ich was sagen?: Hallo liebe Community, ich wollte nur ne kurze Frage stellen und am Ende habe ich gemerkt, dass ich einen Roman verfasst habe, deswegen...
  3. Neu Fenster?Was sag die KFw?Hier die Antwort

    Neu Fenster?Was sag die KFw?Hier die Antwort: Hallo alle zusammen! Will neue Fenster einbauen,komplettpreis ca.4500Eur,Bj von der Wohnung 1963.Steuer kann ich komplett absetzen,hab...