Ich suche kompetente Hilfe von erfahrenen Vermietern. Danke!

Dieses Thema im Forum "Übergabe Ein- oder Auszug" wurde erstellt von frischling1, 26.04.2013.

  1. #1 frischling1, 26.04.2013
    frischling1

    frischling1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte mich kurz fassen.
    Meine Mieter möchten zum 30.04. die Wohnung übergeben, ihre reguläre Kündigungsfrist läuft bis zum 31.05.2013.
    Frage: Endet mit dem Übergabetermin auch das Mietverhältnis oder müssen die Mieter bis 31.05. zahlen bzw. sollte ich den Termin verlegen?

    Es bestehen Mietrückstände wegen eigenmächtigen Mietkürzungen und Reparaturaufträgen. Ich habe das Mietkautionssparbuch, welches die Rückstände deckt, komm ich an das Geld heran?

    Vielen Dank schon mal im Voraus!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    501
    Hi,

    also wenn es schon Mietrückstände gibt, dann sollte der Mieter so schnell raus wie möglich, nicht das er sich das noch anders überlegt und weiter drin wohnen bleiben will. Natürlich muss aber der Mieter die Miete bis Vertragsende leisten, auch wenn die Wohnungsübergabe vorab ist.

    Das Mietkautionssparbuch gibst du erst wieder frei, wenn alle Schulden + die letzte Betriebskostenabrechnung beglichen ist.
     
  4. #3 Papabär, 27.04.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Was bitte ist unter "Mietrückständen aus Reparaturaufträgen" zu verstehen?

    Das klingt verdächtig nach Mietminderung mit anschließender Selbstvornahme nach §536a (2) BGB. Hier sollte zunächst Klarstellung geschaffen werden - ansonsten wäre es für den Mieter ggf. ein leichtes, die Rückzahlung der Kaution einzuklagen.

    Bitte auch beachten, dass die Frist für die Verjährung der Ersatzansprüche (§548 BGB) nicht mit Beendigung des Mietvertrages - sondern mit der Rückgabe der Mietsache beginnt.
     
  5. #4 atsiz77, 27.04.2013
    atsiz77

    atsiz77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde an deiner Stelle dich gut absichern, in dem du einen Aufhebungsvertrag mit deinen Mietern unterschreibst. Und dort alles Punkt für Punkt alles aufgelistet ist, wie Kaution Reparaturauftrag Mietschulden etc. und diese Kosten von der Kaution deckst.
     
  6. #5 sara, 27.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2013
    sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    NRW
    Aufhebungsvertrag zu welchem Termin? :unsicher002:
    Zum 1.5. dann kann für den Mai keine Miete mehr gefordert werden.
    Zum 31.5. ist kein Aufhebungsvertrag nötig. Da hier die Kündigungsfrist endet.

    @Frischling, hast du schon Nachmieter ? Würden die zum 1.5. die Wohnung übernehmen?
    Dann möglichst schnell raus mit den alten Mietern.
     
  7. #6 Immobook, 27.04.2013
    Immobook

    Immobook Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Verschenke nichts, wenn "du" alle Vermieter-Rechte in der Hand hast!

    Hallo, ein "erfahrener" Vermieter würde in etwa wie folgt vorgehen:
    Mietaufhebungsvertrag: Nein.
    Bestehen auf das reguläre Mietende 31.05.2013: Ja.
    Vorzeitige Rückgabe der Mietsache: Nein.
    Vorzeitige Abnahme der Wohnung: Nein.
    Falls die Mieter vorzeitig die Schlüssel zurückgeben wollen: Annahme nur unter Vorbehalt und Hinweis, dass die Mieter die Miete bis zum regulären Mietende 31.05.2013 zahlen müssen.
    Nach Mietende: Wohnungsabnahme mit Zeugen, Aufstellung aller berechtigten Forderungen (unberechtigte Mietminderung, Mietrückstand usw.) gegen die Mieter, Aufrechnung mit der Kaution und die dann verbleibende Restforderung "gnadenlos" einklagen.
    Viel Erfolg bei der "richtigen" Entscheidung wünscht
    Immobook
    - Keine Rechtsberatung, nur eine persönliche Privat-Meinung -
    VerMieter-Ratgeber Immobooks.de - "vermietershop" - YouTube
     
  8. #7 Pharao, 27.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    501
    Hi,

    ein Aufhebungsvertrag macht ja auch nur Sinn, wenn man z.B. schon einen anderen Mieter sicher hat, der ggf. dann früher einziehen kann, ect.

    Sorry, das versteh ich nicht warum du hier mit "nein" antwortest. Aber egal ....

    Meines Erachtens völlig unwichtig hier einen Vorbehalt geltend zu machen. Der Vertrag ende nicht alleine durch eine Schlüsselübergabe, sondern bei Vertragsende + die Rückgabe der Mietsache durch den Mieter.

    Normal geht man vorab schon mal mit dem Mieter die Wohnung durch und die Wohnungsübergabe findet i.d.R. nicht nach Mietende statt.

    Also wenn ich mir jetzt vorstelle, das die Restforderung zB nur 20€ ausmacht, sorry da lohnt sich klagen sicherlich nicht ! Bevor man also hier Pauschalsätze anwendet a`la "gnadenlos einklagen", sollte man vielleicht etwas mehr auf Tatsachen wert legen und nicht auf reine Vermutungen. Du weist ja nich nicht mal wie es finanziell beim Mieter aussieht, evtl gibt es da garnix Pfändbares, ect.

    Desweiteren könnte es ja durchaus auch sein, das die Mietminderungen vom Mieter berechtig waren, das ist hier ja auch noch nicht sicher abgeklärt worden.


    Achja, und dein Werbevideo bringt niemanden was und langweilig ist es dazu auch noch !
     
  9. #8 frischling1, 28.04.2013
    frischling1

    frischling1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke erst einmal für die Tipps und Ratschläge

    @Pharao
    ich habe nix mit nem Werbevideo zu tun (kommt wohl vom Betreiber dieser Seite?!)
    Die Mietrückstände betragen ca. 700 Euro, aufgelaufen durch eigenmächtige Kürzungen und Reparaturaufträge, welche die Mieter selbst beauftragt haben. Ohne Fristsetzung haben die Firmen beauftragt und mir die Rechnung zugestellt. Ich hab die Kostenübernahme verweigert und die Mieter haben diesbezüglich die Miete gekürzt.
    @atsiz77
    vielleicht keine schlechte Lösung?! Danke!
    Würde mich über noch mehr Meinungen freuen.
     
  10. #9 atsiz77, 28.04.2013
    atsiz77

    atsiz77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Also ich hatte auch so eine Mieterin, sie hatte immer andere Leute bei ihr Wohnen lassen. Sie ist dann auch 1.Monat vorher ausgezogen, und ich habe im Aufhebungsvertrag auch rein geschrieben das sie 1.Monat vorher aus der Wohnung nach ihrer eigenen Willen auszieht.

    Des weiteren das ich die Kaution bis zur nächsten Nebenkostenabrehnung ein ziehe etc.....

    Ob das alles so rechtens ist weiss ich nicht, bis jetzt hat sie sich bei mir nicht Beschwert ;)
     
  11. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    501
    Hi Frischling1,

    mein letzter Post war an "Immobook" gerichtet, nicht an dich. Das du mit dem Werbevideo von "Immobook" nichts zu tun hast, das ist klar.
     
Thema: Ich suche kompetente Hilfe von erfahrenen Vermietern. Danke!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sehr geehrte damen und herren ich bitte sie um eine frist bis zum 31.05.13 um die miete zu zahlen

    ,
  2. kündigung wohnung zum 31.5.2013 wann übergabe

Die Seite wird geladen...

Ich suche kompetente Hilfe von erfahrenen Vermietern. Danke! - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung

    [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung: Hallo Immoprofis, ich bin Dirk, wohnhaft in Hannover und möchte meine 2-Zimmer Eigentumswohnung , 49m2, vermieten. Zu den Immobilienpreisen in...
  3. [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge

    [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge: Hallo, ich bin schon fast verzweifelt. Meine Mutter möchte Ihr Haus verkaufen. Allerdings hat keiner von uns davon Ahnung was für eine...
  4. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  5. Wer hat Erfahrung mit Alu Haustüren?

    Wer hat Erfahrung mit Alu Haustüren?: Hallo Leute, Ich möchte mir eine neue Haustür kaufen und meine erste Wahl ist momentan die Aluminium Haustür, obwohl ich persönlich noch keine...