Im Namen des Volkes.....

Dieses Thema im Forum "Räumungsklage" wurde erstellt von DieJasmin, 21.10.2008.

  1. #1 DieJasmin, 21.10.2008
    DieJasmin

    DieJasmin Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    So...die Räumungsklage ist durch......
    :lol

    Da steht nun drin...für Recht erkannt
    .......

    die Beklagten (Mieter) werden gesamtschuldnerisch verurteilt das Hausgrundstück zu räumen und geräumt an die Klägerin zu übergeben.

    Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar

    Den Beklagten bleibt nachgelassen, die Vollstreckung durch Sicherheitsleistung in Höhe von 4.000,00 Euro abzuwenden, wenn nicht die Klägerin vor der Vollstreckung Sicherheit in gleicher Höhe leistet...

    Was genau bedeutet das nun ?? (insbesondere der letzte Absatz)


    Lieben Gruß Jasmin :wink
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Das bedeutet, dass der Gerichtsvollzieher mit der Räumung beauftragt werden kann. Der Mieter kann die Räumung durch Sicherheitsleistung allerdings verhindern. Wenn der Vermieter Sicherheit leistet, kann trotz Sicherheitsleistung des Mieters geräumt werden.
     
  4. #3 DieJasmin, 21.10.2008
    DieJasmin

    DieJasmin Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    ok...also warte ich nun ab? Also heute wird die vollstreckbare Ausfertigung beantragt.
    Dann der Termin..gut.
    Und warte ich nun ab? Wenn die zahlen zahle ich auch? Oder wie ...

    Mein Anwalt sagt, die Sicherheitsleistung durch den Kläger sei unüblich, wenn würde meist die Berufung abgewartet.
    Das würde ich aber ehrlich gesagt nicht so gern...was weg ist, ist weg :)

    Oder aber, muss ich als erste zahlen?
     
  5. #4 pragmatiker, 21.10.2008
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    sicherheitsleistung ist solange fällig, wie das urteil nicht rechtskräftig ist. man kann also abwarten, ob es rechtskräftig wird und dann erst vollstrecken oder selber die sicherheit leisten (die man nach rechtskraft zurück bekommt) und sofort vollstrecken.
     
  6. #5 DieJasmin, 29.10.2008
    DieJasmin

    DieJasmin Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    selbst mit Urteil....wie lange kann es noch dauern??

    was kann der Mieter noch tun, um eine Räumung zu verhindern / bzw ewig rauszuzögern - außer in Revision zu gehen.

    Man hat es mir mit der SL nun so erklärt, ich müsse erst eine SL leisten, wenn der Mieter dieses auch tut.
     
  7. #6 Anna-Maria R., 31.10.2008
    Anna-Maria R.

    Anna-Maria R. Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mir geht es wie Jasmin.
    Die Mieter wurden verurteilt, die Wohnung zu räumen.

    Wie gehts weiter?
    Wie lange dauert es bis zur Räumung?

    Meine Mieter haben beide bereits einen Offenbarungseid abgelegt, die haben also nix zu verlieren.
    Ist zu erwarten, das die die SL leisten können?
     
  8. #7 Thomas123, 31.10.2008
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    Na, wenn Sie nix zu verlieren haben, dann wird wohl auch nix in den Taschen sein.... :tuschel

    Rechne mal 6 Wochen, bis sich der Gerichtsvollzieher herabläßt....
    :wink
     
  9. #8 Anna-Maria R., 31.10.2008
    Anna-Maria R.

    Anna-Maria R. Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Danke Thomas,
    6 Wochen, neeeee, nicht nochmal so lange.

    Wie ist das mit der Räumung nach Berliner Modell. Geht das evtl. schnell?

    Ich hab inzwischen so einen Hass auf die Leute :motzki
    Vermieten tue ich NIE WIEDER !!!
     
  10. #9 DieJasmin, 31.10.2008
    DieJasmin

    DieJasmin Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Also mein Gerichtsvollzieher hat gesagt idR 3 Wochen, er würde jedoch immer 4 Wochen Zeit lassen... (warum???) naja, ist so.

    Die Frage ist nun aber, kann er durch irgendwelche anderen Maßnahmen (außer ich habe einen neuen Mietvertrag woanders zum 01.01...; Zahlung der Sicherheitsleistung ) die Räumung verzögern, bzw weit hinausschieben?

    Gestern haben sie die den Räumungsbefehl durch den Gerichtsvollzieher zugestellt bekommen...also wenn es normal läuft, nun 4 Wochen...habe ich mich auch mit abgefunden....aber bitte diese Vollpfosten nicht noch länger in meinem schönen muckeligen haus...
     
  11. #10 Löwenzahn, 03.11.2008
    Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Wie lange hat das bei dir gedauert von Klageeinreichung bis zum Urteil? Gab es eine mündliche Verhandlung? Hast du die Klageschrift von einem Anwalt vefassen lassen?

    Gruß
    Löwenzahn
     
  12. #11 DieJasmin, 04.11.2008
    DieJasmin

    DieJasmin Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich habe alles über einen Anwalt machen lassen.

    Die erste Abmahnung habe ich Mitte September 2007 geschrieben. Noch eine inasgesamt fünf fristlose Kündigungen..Dann die Klage, mündliche Vehandlung, 2 geplatzte Termine pp Urteil am 15.Oktober. 2008

    Ja alles mit Anwalt. Ohne wäre och wahnsinnig geworden. Es stellen sich in dem Vefahren eine ganze Menge Fragen.
    Hat 2500€ gekostet-


    LG diejasmin :Blumen
     
  13. #12 Löwenzahn, 04.11.2008
    Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Wieso hast du fünf fristlose Kündigungen geschrieben? Eine gültige reicht doch.
    Ist der Mieter insolvent oder hast du die Chance, die 2.500 Euro wiederzusehen?

    Gruß
    Löwenzahn
     
  14. #13 DieJasmin, 06.11.2008
    DieJasmin

    DieJasmin Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Naja die Chancen die 2500 euro wieder in die Hände zu bekommen stufe ich als eher gering ein.
    Fünf fristlose, weil sich immer wieder eine neue ergeben hat. Und es schadet nicht.
     
  15. #14 Löwenzahn, 06.11.2008
    Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Was hat sich neu ergeben?
     
Thema: Im Namen des Volkes.....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vorläufig vollstreckbar räumung

    ,
  2. räumungsklage vorläufig vollstreckbar

    ,
  3. räumung sicherheitsleistung

    ,
  4. sicherheitsleistung Räumungsklage,
  5. sicherheitsleistung räumung,
  6. sicherheitsleistung bei räumung,
  7. sicherheitsleistung bei zwangsräumung,
  8. räumungsklage vorläufige vollstreckbarkeit,
  9. Höhe der Sicherheitsleistung bei Räumung,
  10. sicherheitsleistung bei räumungsklage,
  11. sicherheitsleistung zwangsräumung,
  12. vorläufige vollstreckbarkeit bei räumungsklage,
  13. sicherheitsleistung bei räumungsvollstreckung,
  14. höhe der sicherheitsleistung bei räumungsklage,
  15. höhe sicherheitsleistung räumung,
  16. vorläufige vollstreckung räumungsklage,
  17. zwangsräumung sicherheitsleistung,
  18. räumung vorläufige vollstreckbarkeit,
  19. räumung vorläufig vollstreckbar,
  20. vorläufige vollstreckung räumung,
  21. räumungsklage sicherheitsleistung,
  22. das urteil ist vorläufig vollstreckbar bedeutet,
  23. urteil vorläufig vollstreckbar zwangsräumung,
  24. sicherheitsleistung räumungsvollstreckung,
  25. räumungsvollstreckung sicherheitsleistung
Die Seite wird geladen...

Im Namen des Volkes..... - Ähnliche Themen

  1. Kautionssparbuch auf Namen des Vermieters

    Kautionssparbuch auf Namen des Vermieters: Hallo, welche Banken bieten dieses spezielle Sparbuch an, das man als Vermieter auf den eigenen Namen eröffnet und mit einer sogenannten...
  2. Was denkt Ihr über Engel&Völkers?

    Was denkt Ihr über Engel&Völkers?: Hat schon jemand Erfahrungen mit dieser Immobilienfirma gemacht? Ich denke, sie hat schon einen guten Ruf und ist sehr erfolgreich. Allerdings...
  3. Wir nehmen Anrufe Ihrer Kunden in Ihrem Namen entgegen - 24 h ab 0 EUR

    Wir nehmen Anrufe Ihrer Kunden in Ihrem Namen entgegen - 24 h ab 0 EUR: Hallo da wir viele Makler als Kunden haben, und auch Vermieter, möchte ich hier gern unseren Service vorstellen, welcher für die meisten unserer...
  4. Klage im Namen des Verwalters

    Klage im Namen des Verwalters: Der Verwalter stellte Mahn- und Klageantrag im eigenen Namen anstatt im Namen der WEG gegen einzelne Eigentümer. Ist das möglich und rechtens ?
  5. Namen und Anschriften von Miteigentümern

    Namen und Anschriften von Miteigentümern: Hat einzelner Eigentümer Anspruch auf Information über die Namen und Anschriften von anderen Miteigentümern ?