im Schlafzimmer

Dieses Thema im Forum "Bautechnik" wurde erstellt von Ratsucher55, 28.11.2009.

  1. #1 Ratsucher55, 28.11.2009
    Ratsucher55

    Ratsucher55 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wurde gestern von einer Mieterin angesprochen, sie hat seit einiger Zeit Stockflecken/Schimmelspuren auf der Tapete.
    Sie hatte eben ein Hygrometer aufgestellt, welches 78% anzeigte.
    Alle Jahre vorher gab es keine Probleme.
    Aussenwand keine Haarrisse.
    In der Ecke im Schlafzi steht ein Weidenwäschekorb.
    Nachts schlafen beide bei geschlossenem Fenster ( Lüfter ,vom Flughafen wegen Lärmschutz eingebaut, ist nachts an).
    Zi wird nicht geheizt.
    Das Problem besteht erst, seit sie mit ihrem Partner zusammen wohnt.
    Wir haben eben ein Stück Tapete abgemacht, drunter ist nichts!!! Alles trocken.
    Es ist zwar die Aussenecke zum Balkon, aber an der restlichen Aussenwand ist nichts.
    Beide Duschen und gehen danach zur Arbeit.
    Wie gesagt: keine Heizung an.
    Es ist kein flächendeckender Belag aber einige Sprenkel.
    Der Energieausweis Werte 136kwh.
    Wände 35cm dick!

    Was tun?????

    Danke
    ratsucher55
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 28.11.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    839
    LÜFTEN!!!!!
    der mensch dunstet schliesslich aus - auch beim schlafen.
    und diese feuchtigkeit muss raus, und zwar schnellstmöglich.
    der lüfter scheint das nicht zu schaffen, also morgens auf jeden fall FENSTER AUF!!!
     
  4. #3 Ratsucher55, 28.11.2009
    Ratsucher55

    Ratsucher55 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Danke, ist auch meine Meinung!

    Als Vermieter ist man eben immer errt einmal vorsichtig.
    Die Mieterin ist zudem meine Freundin .
    Da wirds nochmal schwieriger!!!

    Könntest Du /sie noch mal zu dem gestrigen Thema gehen ( Hausordnung, Winterdienst)
    Hab da noch ne Idee gehabt und weiß nicht ob das was taugt!!!

    Gruß und Danke

    ratsucher55
     
  5. #4 lostcontrol, 28.11.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    839
    du meinst sicher EINE freundin, oder bist du der partner, mit dem sie zusammen wohnt?

    es hilft alles nichts - 78% luftfeuchtigkeit sind definitiv zu hoch.
    der lüfter scheint nicht so zu funktionieren wie er sollte.
    ergo muss da entweder am lüfter nachgebessert werden (oder könnte es vielleicht sein dass die mieter den abstellen, weil er womöglich krach macht und sie deshalb sonst nicht schlafen können?) oder es muss übers fenster gründlich gelüftet werden.
     
  6. #5 Ratsucher55, 28.11.2009
    Ratsucher55

    Ratsucher55 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    :zaunpfahl:


    Ich glaube, ich sollte lernen mich präziser auszudrücken!!
    Ja , Eine Freundin ( also auch meine) Sie lebt mit einem männl.Wesen zusammen!!
    ( so wie ich auch!)

    Ich finde es auf alle Fälle gut erfahrene Vermieter hier im Frorum zu finden.
    Werde mir sicherlich noch den ein oder anderen Tip abholen!!!


    Danke :top

    Das mit dem Lüften hab ich ihr nochmal gesagt und Infos aus dem Net beigelegt.
    Man liest aber zu 90% dass die "bösen" Vermieter alles schuld sind, weil sie anscheinend "Barracken" vermieten!
     
  7. #6 lostcontrol, 28.11.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    839
    ist doch klar dass man das liest.
    hast du irgendwo schon mal jemand gelesen, der schreibt "meine mieter lüften ganz toll, ich hab überhaupt keinen schimmel, alles ist super!"?
     
  8. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Selbstverständlich... und die haben auch die Naturgesetze gemacht.


    Man stelle sich einfach mal vor, dass ein normaler Eimer mit 10 l Fassungsvermögen gefüllt wird. Bei 10 l Füllmenge ist noch kein Problem aufgetreten. Jetzt sollen aber plötzlich 20 l eingefüllt werden. Was passiert? Richtig, der Eimer läuft über. So ahnlich ist es mit der Kondensation der Luftfeuchtigkeit. Eine gewissen Menge kann das Gebäude wegstecken. Wenn aber durch die 2. Person die Menge verdoppelt wird, scheint eine Grenze überschritten zu sein. Die Mieter werden, ob sie das nun einsehen oder nicht, ob befreundet oder nicht, ihr Verhalten ändern müssen.

    Gehen wir die Sachverhaltsdarstellung durch...

    Der Weidenkorb in der Ecke interessiert nicht weiter. Fenster in der Nacht geschlossen ist auch in Ordnung. Das erste Problem und ein gravierendes Fehlverhalten der Mieter ist allerdings, dass nicht geheizt wird. Die Wohnung muss, auch wenn es die Einsichtsfähigkeit eines Mieters überfordert, einigermaßen gleichmäßig beheizt und morgens dann gelüftet werden.
    Dass das Problem erst mit der zweiten Person aufgetreten ist, ist ein starkes Indiz für ein Mengenproblem.
    Die Außenecke ist zwangsläufig und völlig unabhängig von irgendeiner Einsichtsfähigkeit des Mieters die kälteste Stelle. Damit kondensiert die Luftfeuchtigkeit ebenso zwangsläufig zunächst genau dort.

    Die Werte aus dem Energieausweis sind letztlich uninteressant.
     
  9. #8 Ratsucher55, 28.11.2009
    Ratsucher55

    Ratsucher55 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das bestätigt mich weiterhin.
    Ist nur oft schwer das begreiflich zu machen.

    Mit dem Weidenkorb vermutete ich, dass die sich darin befindliche Wäsche , ebenso wie ja auch andere Textilien, besonders an der hohen Luftfeuchte erfreuen und dann nach und nach die Feuchte wieder abgegeben.
    Na ja, das war vielleicht Hausfrauenlogik :lol

    Gott sei Dank vermieten wir nackte Wände, nackter Boden, sodass der Mieter vorher sehen kann, ob eventl ein Problem bestand, denn man sieht zumindest frisch ausgebesserte Stellen und kann nachhaken.

    Ich hab sie jetzt erst einmal mit Infos versorgt.
    Da es, wie gesagt auch eine meiner Freundinnen ist, werde ich beim Tapezieren helfen und hoffen, dass mit anderem Heiz- Lüftungsverhalten das Problem in den Griff zu kriegen ist!

    Danke für alle Antorten und Infos

    Gruß
    ratsucher 55
     
  10. Howard

    Howard Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Den bisher genannten Punkten schließe ich mich an.

    Auf das zitierte ist bisher noch keiner eingegangen. Hat das Badezimmer denn ein Fenster? Grenzt es an das Schlafzimmer, besteht ggf. ein Durchgang vom Schlafzimmer ins Bad?
    Ist kein Fenster im Bad vorhanden und grenzt das Bad ans Schlafzimmer ist es mit großer Sicherheit auch die hier entstandene Feuchtigkeit, die aus dem Bad ins Schlafzimmer entweicht. Zusätzlich die zweite Person im Schlafzimmer + unzureichende Lüftung = Schimmel ist vorprogrammiert.
     
  11. #10 Ratsucher55, 29.11.2009
    Ratsucher55

    Ratsucher55 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Das Bad liegt genau gegenüber, hat ein großes Fenster, aber wie bei vielen Leuten: die Fensterbank steht mit Fläschchen und Döschen voll, sodass nur gekippt wird.
    Neben dem Rolladenkasten hat sich auch schon ein leichter Belag abgesetzt.
    Also morgens Duschen, Tür auflassen, ab ins Schlafzimmer anziehen, natürlich mit geschlossenem Fenster, man friert ja sonst und dann nix wie ab zur Arbeit!!!
    Voreher noch schnell die Heizung runterdrehen, denn Gas ist teuer.

    Das ist wohl der verflixte Kreislauf!

    Hab heute noch mal eindringlich mit den Beiden geredet!
    Stoßlüften ist angesagt!
    Warum sind nur manche Leute so schwer von Begriff.
    Die meinen immer man wolle ihnen was.
     
  12. #11 lostcontrol, 29.11.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    839
    kommt mir irgendwie bekannt vor.
    ich kenn da auch so jemand, der immer behauptet gründlich zu lüften mit komplett geöffnetem fenster. komisch nur dass eigentlich JEDE fensterbank bis anschlag mit irgendwelchen zeug vollgestellt ist, ob nun pflanzen oder in bad und küche fläschchen, döschen und tiegelchen.
    und das soll ich dann glauben?
    ich selbst wär viel zu faul dafür, das zeuchs mehrmals täglich zwecks stosslüftung runter- und wieder hochzuräumen. und es wird nun mal empfohlen 5 bis 6 mal täglich stosslüftung durchzuführen.

    und grad in bad und küche ist das TÖDLICH!

    wie wärs denn wenn du deinen mietern einen spiegelschrank oder sowas für die fläschchen, döschen und tiegelchen anbietest, damit sie besser lüften können?
    in die wohnung rein zu lüften ist ganz sicher extrem schlecht für die wohnung...

    manchmal muss man den leuten auch klar machen, dass sie nicht nur mit gesundheitlichen schäden rechnen müssen, wenn sie schimmel verursachen weil sie nicht vernünftig heizen und lüften, sondern dass sie auch für die schäden an der bausubstanz haften müssen.
    eine beispielrechnung was sowas kosten kann, könnte man da auch mal dazulegen, nur damit die leute das nicht unterschätzen.
     
  13. Howard

    Howard Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
     
  14. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
  15. #14 Ratsucher55, 29.11.2009
    Ratsucher55

    Ratsucher55 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    :lol
    Der Spiegelschrank hängt doch schon, und diverse andere Dinge stehen auch drin.
    Dekosachen im Übermaß!

    Ich habe ihnen auch gesagt, man sollte das Wasser an den Wänden in der Dusche/Wanne/Abtrennung nach dem Duschen mit einem Abzieher abstreifen.

    Mal sehen, ob sie es beherzigen!!! :tröst
     
  16. #15 lostcontrol, 29.11.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    839
    sowas werd ich als faule socke nie verstehen... das muss man doch alles putzen! *grusel*
     
  17. #16 Ratsucher55, 29.11.2009
    Ratsucher55

    Ratsucher55 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben in unserem Haus ,ausser in der Küche, gar keine Fensterbretter!
    Bei mir steht alles lüfterfreundlich auf Schränken.
    Kann eben auch nicht ganz ohne Deko :lol
     
  18. #17 Michael_62, 30.11.2009
    Michael_62

    Michael_62 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    Wie baust du Fenster ohne Fensterbretter ein, ausser diese sind raumhoch???
     
  19. #18 Ratsucher55, 30.11.2009
    Ratsucher55

    Ratsucher55 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, hab "gelogen", im kleinen Büro ist auch eins.
    Die anderen Räume haben große Fenster/ Elemente und im Bad unten ist die Nische schräg gefliest.Großes Bad oben: Dachflächenfenster!!
    Keine Möglichkeit was mit Tiegelchen zu verbauen!!!

    Aber egal: Fensterbrett heißt ja nicht gleich alles vollstellen!
    Oder eben wegen des Lüftens abräumen.


    Gruß
    ratsucher55
     
  20. #19 lexicat, 02.12.2009
    lexicat

    lexicat Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja,
    Seit unsere Mieter regelmäßig lüften, ist alles ganz toll, kein Schimmel mehr, alles super


    ... ;)
     
Thema: im Schlafzimmer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lüfter schlafzimmer

    ,
  2. kein fenster im schlafzimmer

    ,
  3. schlafzimmer 78 luftfeuchtigkeit

    ,
  4. schlafzimmer hat eine luftfeuchtigkeit von 78,
  5. fensterlüfter für schlafzimmer,
  6. gesundheitliche schäden für schimmel im schlafzimmer unter der heizung,
  7. welche gesundheitlichen schäden bei schimmel im schlafzimmer,
  8. fensterlüfter mit hygrometer,
  9. unsere mieterin lüftet zu wenig,
  10. schlafzimmer lüfter
Die Seite wird geladen...

im Schlafzimmer - Ähnliche Themen

  1. Meinung zu Schimmel im Schlafzimmer

    Meinung zu Schimmel im Schlafzimmer: Hallo zusammen, die folgenden Bilder hat mir heute ein Mieter zugeschickt, Schimmel im Schlafzimmer. Bei der befallenden Stelle handelt es ich...
  2. Kellerräume als zusätzliches Schlafzimmer nutzen

    Kellerräume als zusätzliches Schlafzimmer nutzen: Guten Abend, wir haben ein Einfamilienhaus zur Alleinnutzung gemietet , Im i Mietvertrag steht : vermietet werden 5 Zimmer Küche Dielen Gw...
  3. Schimmel im Schlafzimmer

    Schimmel im Schlafzimmer: Folgender Sachverhalt: Mieterin weist Mieter auf eine 10 mal 20 cm große Schimmelfläche in ihrem Schlafzimmer hin. Nach ihren Angaben: - hat sie...
  4. Warum wird das Schlafzimmer nicht warm?

    Warum wird das Schlafzimmer nicht warm?: Liebe Foren-Gemeinde, diese Frage stelle ich mal aus meiner Mieter-Sicht: Wir wohnen in einer ca. 90 m²-Altbau-Wohnung. Bis vor 7 Jahren war...