Immobilienkauf-Finanzierung Wie-was-wo???

Dieses Thema im Forum "Baufinanzierung" wurde erstellt von kaegifred, 25.04.2008.

  1. #1 kaegifred, 25.04.2008
    kaegifred

    kaegifred Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle
    Ich bräuchte mal eure Hilfe,das Thema ist bestimmt schon x-mal behandelt worden,aber beim ersten Durchsehen hab ich nicht alles gefunden.
    Ich möchte mir zusammen mit einer Freundin eine Wohnung in München kaufen.
    Weder meine Freundin noch ich haben irgendeine Ahnung von so einer Finanzierung,noch von einer (Wert-)Einschätzung einer Immobilie.
    Wir waren zwar gestern bei einer Stadtsparkasse aber das hat eigentlich mehr fragen aufgeworfen als beantwortet.Abgesehen davon traue ich diesen Schönrednern von Bänkern nicht.
    Also meine Frage an euch:
    Was muss ich alles wissen,was ist alles wichtig und was nicht so wichtig, was eine Finanzierung angeht.Welche Banken sind am besten?Wie ist das allgemeine Vorgehen beim Kauf einer Wohnung.Gibt es irgendwelche Förderungen etc.
    Wenn jemand nur ein gutes Buch über dieses Thema weiss-auch gut.Bin für jeden Tip dankbar.
    Ich danke schon mal für eure Hilfe.
    Grüsse
    Kerstin und Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kummer

    kummer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    puh ... du bist dir bewust, das du nicht einfach ein Brot kaufst? Es gibt da so viel Krams, das wird dir sicher hier keiner alles aufklabustern wollen. Du willst nen reih-um schlag, das funktioniert so nicht. In ein paar sätzen ist sowas nicht er/geklärt.
     
  4. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Fangen wir doch einfach mal an:
    Wieviel Eigenkapital ist vorhanden?
    Existiert ein Bausparvertrag?
    wie groß wird die Wohnung werden?
    Welche Preis ist im budget drin?

    Grundsätzlich: Kaufpreis * 1,1 = Kosten insgesamt incl notar und anderen Kosten.
    Grunderwerbssteuer, Makler, etc.
     
  5. #4 kaegifred, 26.04.2008
    kaegifred

    kaegifred Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Capo,
    danke für deine Hilfe
    Also Eigenkapital ist leider so gut wie nix da,evtl wenn ich alles zusammenkratze 6000,.Euro.Aber wir haben einen zuteilungsreifen Bausparvertrag,der bringt 10000,-
    Bei der Bank hatten wir für ein Dahrlen von etwa 250000 gebeten.Wäre wohl auch kein Problem,bei einem Nettoverdienst von uns beiden von ca.4200,-Eine Lebensversicherung besteht auch noch;wenn das von Interesse ist.
    Wohnungsgrösse?Wir dachten so an eine 3-Zimmerwohnung mit ca 80 qm...
    Tja,das sind die Fakten erstmal.
     
  6. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    20% - EK
    16.000€ -> sind 80.000€
    Die Lebensversicherung wird zu Geld gemacht, dann ist das schon realistisch.
     
  7. #6 kaegifred, 24.05.2008
    kaegifred

    kaegifred Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich seh schon,es war ein Fehler mich an dieses Forum zu wenden.
    Sind anscheinend alle zu faul
     
  8. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Auf diese Frage haben sich ganze Berufszweige spezialisiert. Das kann man kaum pauschal beantworten.
    Wenn du gezielte Fragen stellen würdest wäre das sicher etwas anderes.
    Frag doch, was du nicht verstanden hast.
    Aber eine kostenlose Immobilienfinanzierung ohne entsprechendem Objektes wird es hier kaum geben. Immerhin hat du bereits eine Obergrenze.
    Was willst du denn sonst noch wissen?
     
  9. #8 baufibemu, 05.06.2008
    baufibemu

    baufibemu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
  10. malloy

    malloy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    hoy, interessantes anspruchs- und anrechtsdenken an ein kostenloses & freiwilliges forum.
    das sieht man in letzter zeit aber öfter, sowohl in unzähligen auto- wie auch technikforen :?
     
  11. #10 gr.9846, 15.06.2008
    gr.9846

    gr.9846 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0

    Ihr werdet die Bänker aber benötigen .... ohne Bank keine Finanzierung!


    Im Internet gibt es Finanzierungsrechner bei verschiedenen Banken. Dies ist für den groben Überblick schon ein Schritt. Diese Rechner fragen z.B. auch nach den laufenden privaten Ausgaben. Dann errechnen sie die monatliche Summe, die für die Finanzierung übrig bleibt.

    Da kommen jetzt die Banken ins Spiel. Diese können Euch Finanzierungen auf Eure Liquidität zusammenstellen. Das schafft keine Online-Bank!

    Ansonsten stellt sich auch die Frage, wer die Wohnung kaufen soll. Mann - Frau - Beide? Wenn beide, steht dann Heirat an oder nicht? Was passiert bei Trennung? Gibt es Kinder? => lasst Euch beraten. Ohne das persönliche Umfeld zu kennen, kann niemand einen Rat geben. Das kann ein Forum nicht leisten. Dafür gibt es die örtlichen Berater (Steuerberater, Rechtsanwalt, Notar). Ersterer für Finanzierung und teilweise persönliche Situation, die beiden anderen weniger für Finanzierung, dafür mehr für die persönliche Situation.

    Die Entscheidung, nach entsprechender Beratung, nimmt Euch niemand ab.

    Prinzipiell bin ich bei nicht verheirateten Paaren eher für eine Mietwohnung. Weiter ansparen => 20 % Eigenkapital (mind. 15%) und später kaufen.
     
  12. #11 brammer, 11.01.2012
    brammer

    brammer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Zwei

    In Anbetracht der heutigen Situation (Trennungen - Scheidungen) und den Arbeitsmarkt (wenn Ihr nicht beide im öffentlichen Dienst seid) schlage ich auch vor - sparen sparen sparen.

    Die Finanzierung ist heutzutage zwar verlockend günstig - aber es gibt heute auch keine Sicherheiten mehr und die Bank verdient immer - auch wenn Ihr nicht mehr bezahlen könnt.

    Ich habe früher mal gelernt (ist ca 25 Jahre her) ....ein Haus kann man sich kaufen / bauen - wenn man sich einschränken kann - und - wenn man mindestens 1/3 Eigenkapital und einen zuteilungsreifen Bausparvertrag hat....der Rest dann über Hypothek.

    Auch wenn es im Moment verlockend ist zu kaufen....wenn das Geld knapp wird, dann kommt es meistens auch zur Beziehungskrise (in ganz seltenen Fällen schweißt es zusammen).....ist es Euch das wert???

    Gruß Monisa
     
Thema: Immobilienkauf-Finanzierung Wie-was-wo???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. immobilienkauf finanzierungsrechner

    ,
  2. finanzierung wie

    ,
  3. immobilienkauffinanzierung über die Bank oder Bausparkasse

    ,
  4. immobilienkauffinanzierung,
  5. finanzierungsrechner immobilien kauf,
  6. immokauf forum,
  7. was muss man wissen beim immobilienkauf forum,
  8. dahrlen-finanzierung,
  9. immobilienkauf finanzierung
Die Seite wird geladen...

Immobilienkauf-Finanzierung Wie-was-wo??? - Ähnliche Themen

  1. Immobilienkauf zur Eigennutzung und als späteres Renditeobjekt

    Immobilienkauf zur Eigennutzung und als späteres Renditeobjekt: Liebe Forengemeinde, vorab: ich bin was Immobilien angeht noch recht grün hinter den Ohren, möchte aber gegen Ende nächsten Jahres vielleicht...
  2. Umsatzsteuer-Schaedling bei Immobilienkauf - was beruecksichtigen?

    Umsatzsteuer-Schaedling bei Immobilienkauf - was beruecksichtigen?: Hallo Ihr Lieben, ich habe vor mit einer Freundin (als GbR) ein Paket von 5 separat vermieteten Gewerbeimmobilien zu kaufen. Waehrend drei der...
  3. 2 Finanzierungen parallel möglich?

    2 Finanzierungen parallel möglich?: Hallo, da ich grade 2 interessante ETWs kaufen möchte zum Vermieten, benötige ich parallel 2 Finanzierungen (80% und 100%). Dies läuft bei zwei...
  4. Finanzierung von Immobilienkauf aus Zwangsversteigerung

    Finanzierung von Immobilienkauf aus Zwangsversteigerung: Hallo, angenommen jemand möchte einen Kredit aufnehmen um einen Immobilienkauf aus einer Zwangsversteigerung zu finanzieren. Als Sicherheit soll...
  5. Mieterhöhung nach Immobilienkauf

    Mieterhöhung nach Immobilienkauf: Hallo liebes Forum, ich habe Fragen zu einer Immobilie, die ich gerne kaufen möchte. Es handelt sich um ein Zweifamilienhaus mit einer 70 m²...