Immobilienmarkler mit 16 (2 Ausbildung?)

Dieses Thema im Forum "Ausbildung zum Immobilienkaufmann" wurde erstellt von Baeuerlein, 03.05.2009.

  1. #1 Baeuerlein, 03.05.2009
    Baeuerlein

    Baeuerlein Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    HI,
    nun ich bin 16 jahre alt. Zurzeit mach ich eine Ausbildung also Fachinformatiker. Aber mich würde der Job Immobilienmakler auch sehr reitzen. Ich habe mich schon etwas durch das Forum gelesen, habe auch hilfreiche Informationen gefunden.
    Also ich will noch eine 2 Ausbildung machen, dachte dabei an einen 9 Monatigen Lehrgang (kostet allerdings 1500Euro aber die sind es mir wert). Da ich für meine jetzige Ausbildung so gut wie nichts lernen muss (da ich ziemlich alles schon kann) hätte ich genug Zeit noch einen Lehrgang zu machen.
    Jetzt meine Fragen kann ich das schon mit 16 bzw. bald 17 Jahren?
    Wie wird der Lehrgang angesehen also kann ich mich damit selbstständig machen ? bzw. also freier Makler agieren?

    Danke schon mal für eure Antworten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sufenta, 03.05.2009
    Sufenta

    Sufenta Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Willst du nicht erst mal eine Sache fertig machen?
    Letztlich wolltest du ein Haus kaufen, nun Makler werden...?

    Als Makler kannst du sowieso noch nicht arbeiten, da du in
    deinem Alter noch gar nicht voll geschäftsfähig bist und deine
    Unterschrift auf Verträgen null und nichtig ist.
     
  4. #3 Baeuerlein, 03.05.2009
    Baeuerlein

    Baeuerlein Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    HI,
    ja da dreht sichs um ne Wohnung aber ich warte denck ich bis ich 18 bin, da wie du auch schon erwähnt hast ich nicht geschäftsfähig bin. Ich habe mich wo ich mich beworben habe auch bei Immobilienmaklern beworben leider absagen. Dann hatte ich Glück und hab als Fachinformatiker eine Stelle bekomme. Ich dencke das ich das nebenbei mitmachen kann,da ich echt viel Freizeit (fast schon zuviel) habe.

    Mich interessiert dieses Berufsfeld schon sehr lange, jedoch habe ich leider keine Ausbildungsstelle bekommen. Mir gefällt vorallem dieser Fernlehrgang wie läuft der genau ab? und kann man sich damit später etvl. mal selbstständig machen?


    MFG
     
  5. #4 lostcontrol, 03.05.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    841
    nimm's mir nicht übel, aber ich denke wenn du gerade zuviel zeit hast, solltest du dir vielleicht tatsächlich mal einen deutsch-kurs antun.
    ok, du bist noch jung, aber es ist nicht nur die geschäftsfähigkeit, die wichtig ist, rechtschreibfehler in geschäftsbriefen oder gar verträgen sind ganz sicher nicht sonderlich förderlich fürs geschäft.
    und damit meine ich nicht nur überschriften, sondern auch den ganz normalen fließtext.

    wenn deine bewerbungen ähnlich fehlerträchtig geschrieben waren wie deine texte hier, wundert es mich nicht, wenn du bisher keine ausbildungsstelle bekommen hast.
    für weitere bewerbungen empfehle ich dir DRINGEND, wenigstens die rechtschreibprüfung deines office-programms drüberlaufen zu lassen (auch wenn die meistens auch nicht so doll sind).
     
  6. #5 Baeuerlein, 03.05.2009
    Baeuerlein

    Baeuerlein Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    HI,
    nun also nen Deutsch Kurs brauch ich nicht machen hatte ne 2 im Zeugnis. Meine Rechtschreibung ist am PC schlecht, da ich in Forum immer recht schnell schreib :)

    Nun was sagt ihr zu der Fernausbildung?

    MFG
     
  7. #6 Sufenta, 03.05.2009
    Sufenta

    Sufenta Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    naja, käme die Aussage vor 15 Jahren, wäre sie vielleicht sogar noch etwas wert...

    back2topic:
    Was soll dir gesagt werden?
    Wenn die entsprechenden Stellen dich ablehnen musst du halt damit leben.

    Und zu Beginn einer Ausbildung ist es eben nicht so stressig. Schau mal, wie es in einem
    Jahr ist, wenn du in den Zwischenprüfungen steckst.

    Mach doch mal langsam Junge!
     
  8. malloy

    malloy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    du bist ja lustig. an einem großen schluck gesunder selbstüberschätzung mangelt es ja offensichtlich nicht. ich stelle mir gerade einen 16jährigen "makler" vor, der mir bei einem mehrere-hunderttausend-euro-objekt etwas vom pferd erzählt und exposés und annoncen in gebrochenem grundschuldeutsch vorlegt...

    nun, ich denke, losti und ich erkennen den unterschied zwischen buchstabendrehern und flüchtigkeitsfehlern und einer grundsätzlich fehlerhaften orthographie mitsamt interpunktion aufgrund mangelndem, sagen wir es vorsichtig, sprachgefühl. und *räusper* eine 2 in der 9. oder 10. klasse einer dorfschule macht aus dir noch lange keinen konrad duden, auch wenn du dich wohl für einen halten magst. da würde ich jetzt hier nicht so große backen machen. es reicht scheinbar ja nichtmals zu einem fehlerfreien zweizeiler... nun ja, nicht persönlich nehmen, aber das dürfte auf einer HS oder RS nun wirklich keine sonderlich große kunst gewesen sein... da bildet augenscheinlich jeder sechsmonatige vhs-immigrantenkurs besser aus als 9 oder 10 jahre bayerische, respektive fränkische dorfschule.


    :garfield
     
  9. #8 lostcontrol, 04.05.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    841
    soso...

    mein vertrauen hast du schon verloren, wenn bei dir so schnell aus einer 4 eine 2 wird... wenn du geschäftlich dein fähnchen auch nach dem wind hängen willst - na dann viel spass beim untergang mit fliegenden fahnen...

    aber ok - wenn du meinst dein deutsch sei gut genug, dann werd halt "markler".

    aber über eines solltest du dir klar sein:
    du willst verkäufer werden. und du willst dinge verkaufen, die sechsstellige summen kosten. du kannst selbst keine verträge abschliessen.
    verrate mir doch mal, wer denn bitte mit einem 16jährigen, der noch nicht mal voll geschäftsfähig ist, derartige deals abschliessen würde? also ich garantiert nicht.

    und wenn du glaubst du hättest als "markler" immer zeit, deine texte lektorieren zu lassen, dann täuschst du dich gewaltig. und dass du um emails & co herumkommen würdest, halte ich auch für sehr, sehr unwahrscheinlich.

    abgesehen davon finde ich es eigentlich ganz schön frech, dass du davon ausgehst, dass man in einem forum anderen sein schlechtes deutsch zumuten kann, nur weil man es eilig hat. was glaubst du denn mit was für leuten du es hier zu tun hast?
    wenn dir ein hauskauf oder deine ausbildung nicht mal das kleine bisschen mühe wert ist, dich um ein halbwegs anständiges deutsch zu bemühen, dann sehe ich ziemlich schwarz für dich.
     
  10. #9 Baeuerlein, 04.05.2009
    Baeuerlein

    Baeuerlein Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    HI,
    nun erst einmal entschuldige ich mich für meine Rechtschreibfehler. Ich werde es in Zukunft besser machen.
    Heute habe ich mich mal beim Arbeitsamt informiert, der Berater sagte mir das es keinen Sinn hat dies jetzt schon zu machen , da wie ihr schon sagtet einem 16 Jährigen (bald 17) keiner eine so große Summe anvertrauen würde bzw. das keiner bei so einem unerfahrenen Makler etwas kaufen würde.

    Jetzt habe ich dennoch einige kleine Fragen:
    Angenommen ich mache diese Schulung mit 20 Jahren könnte ich mich damit selbstständig machen? bzw. als freier Makler agieren?

    MFG
     
  11. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Wie so oft: Die Kluft zwischen Theorie und Praxis ist größer wie man denkt. Nur weil man gelernt hat, wie man eine Finanzierung auf die Beine stellt, ist das im Beratungsgespräch ist sofort abruftbar...
     
  12. #11 Sufenta, 04.05.2009
    Sufenta

    Sufenta Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    also ich würde keine Immobilie bei einem 20jährigen kaufen...
     
  13. #12 lostcontrol, 04.05.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    841
    jetzt mach doch erstmal deine schule und deine erste ausbildung fertig. vielleicht willst du ja dann doch auch noch das abitur nachholen? die mittlere reife ist heute wirklich kein super-abschluss mehr...
    bis du dann 20 bist, hast du dir eh noch 50.000 andere sache überlegt.

    und nur mal so am rande:
    das gerücht dass man als makler automatisch reich würde, ist schlicht FALSCH.

    du musst auch bedenken: es geht nicht nur darum, dass z.b. sufenta aber auch ich bei einem 20jährigen keine immobilie kaufen würden, es geht auch darum, dass du erstmal immobilien zum verkaufen finden musst. und da sehe ich eigentlich noch schwärzer.
     
  14. kummer

    kummer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Nun misch ich meinen Krams auch noch bei, man möge es mit verzeihen.
    Da du ja selbstredend zu viel Zeit hast, kannst du doch mal ein Pratikum bei einem Makler um die Ecke machen - was genau reizt dich denn an dem Job an sich?
    Die Provisionen? :stupid Dir ist schon klar, das sich Immos nicht einfach so verkaufen?
    Ohne Führerschein bist du eh schon aufgeschmissen. Solides Auftreten und Rhetorik ist das A und O.
    Also als erstes "Lappen" machen. Wenn dir auch so schon langweilig ist, kannst du gern "höhere" Achitekturlektüre auf den Nachtisch legen. Schaden kann es nicht.
    Aber dieses "ich bin 16, mit 18 ist die erste Mio drin" solltest du ablegen, sofern vorhanden.
     
  15. MarQi

    MarQi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    hallo baeuerlein!

    an deiner stelle würde ich die finger von so einem lehrgang lassen. es gibt zwar solche studiengänge an fernschulen, aber damit lässt sich nichts anfangen! sind erstens ziemlich teuer, zweitens kann man damit niemanden beeindrucken d.h. es wird nicht anerkannt und drittens können sie dir die praxis nicht vermitteln. durch so einen fernlerngang wirst du nicht an potentielle kunden kommen.

    so hart es klingt, aber du bist einfach noch zu jung. konzentrier dich auf deine richtige ausbildung, mach deinen führerschein und in deiner freizeit kannst du ja fachliteratur über immobilien lesen usw...
    gut finde ich auch den tipp mit dem praktikum. da lernt und sieht man wirklich was bei und vielleicht kannst du ja nach dem praktikum auch an wochenenden oder so nebenberuflich aushelfen. ohne führerschein läuft aber im immogeschäft gar nichts!!! wie willst du denn wohnungsbesichtigungen durchführen? mit dem fahrrad ^^ mal im ernst.. hast du da noch nich drüber nachgedacht?
     
Thema: Immobilienmarkler mit 16 (2 Ausbildung?)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haus kaufen in der ausbildung

    ,
  2. immobilienmakler ausbildung mit 16

    ,
  3. immobilienmakler mit 14 jahren

    ,
  4. in der ausbildung haus kaufen,
  5. Bewertung Fernlerngang Immobilienmarkler,
  6. immobilienmarkler,
  7. haus kaufen nach ausbildung,
  8. unterschied immobilienkaufmann immobilienmakler,
  9. kann man mit 16 immobilienkaufmann werden,
  10. kann ein 16 jähriger eine ausbildung zum immobilienkaufmann,
  11. kann ich mit 16 eine ausbildung zum immobiliekaufmann,
  12. kann man immobilienkaufmann mit 16 jahren lernen,
  13. kann man während der ausbildung ein haus kaufen,
  14. makler ausbildung österreich fernausbildung,
  15. unterschied immobilienmakler immobilienkaufmann,
  16. immobilienkaufmann makler unterschied,
  17. schlechtes gefühl beim abschlussprüfung für immobilienkaufleute,
  18. immobilienkauffrau ausbildungsvergütung 16 jahre alt,
  19. Unterschied zwischen Makler und Immobilienkaufmann,
  20. nach der ausbildung ein haus kaufen,
  21. ausbildung als immobilienkauffrau mit 16 jahren,
  22. immobilienmarklern was machen ohne heuser,
  23. wer hat fernkurs als immobilienmarkler gemacht,
  24. ab welchen alter praktikum als immoblienkauffrau in österreich machen,
  25. wo kann ich eine ausbildung zum immobilienmakler machen österreich
Die Seite wird geladen...

Immobilienmarkler mit 16 (2 Ausbildung?) - Ähnliche Themen

  1. darf ich bei 2/3 Nießbrauch Mietvertrag abschließen?

    darf ich bei 2/3 Nießbrauch Mietvertrag abschließen?: Kann mir hier jemand sagen, ob ein Mietvertrag dadurch gültig geworden ist, dass der Mieter schon seit 2009 regelmäßig Miete zahlt? Mir wurde...
  2. Kaution...2 oder 3 KM..da war doch was

    Kaution...2 oder 3 KM..da war doch was: Mahlzeit! Habe eben mal durchs Forum gewühlt aber leider nicht das gefunden, was ich irgendwie im Hinterkopf habe.. Folgendes, ich bin der...
  3. HTTPS und HTTP/2 Nutzung

    HTTPS und HTTP/2 Nutzung: Hallo zusammen, Das Vermieter-Forum nutzt nun als eines der wenigen / ersten Foren in Deutschland HTTPS und HTTP/2. Das heißt nichts anderes,...
  4. 2 Häuser 1 Grundstück

    2 Häuser 1 Grundstück: Einen schönen Guten Abend, bin gerade neu angemeldet und habe ein paar Fragen an euch. Folgender Sachverhalt liegt vor: Wir sind ein junges...
  5. 2 Finanzierungen parallel möglich?

    2 Finanzierungen parallel möglich?: Hallo, da ich grade 2 interessante ETWs kaufen möchte zum Vermieten, benötige ich parallel 2 Finanzierungen (80% und 100%). Dies läuft bei zwei...