Immobilienscout24-Account, manches nicht ganz klar, was wollen Vermieter sehen? -DANKE!

Diskutiere Immobilienscout24-Account, manches nicht ganz klar, was wollen Vermieter sehen? -DANKE! im Immobilien - Suche Forum im Bereich Immobilien Forum; Hallo liebe Leute, ich schaue mir gerade den Immobilienscout24-Account eines Freundes mit ihm zusammen an und habe gedacht, bestimmt kennt ihr...

  1. #1 gerri2299, 28.12.2017
    gerri2299

    gerri2299 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute,

    ich schaue mir gerade den Immobilienscout24-Account eines Freundes mit ihm zusammen an und habe gedacht, bestimmt kennt ihr hier euch sehr gut damit aus, wie man da was am Besten angeben sollte. Ich denke eben, weil so viele Bewerber auf eine Wohnung kommen, wird man alleine wegen Kleinigkeiten aussortiert. Bei manchen seiner Angaben meine ich, das könnten solche Kleinigkeiten sein, aber ihr wisst das sicherlich besser als wir...

    Zu seiner Situation: Er und seine Frau erwarten das erste Kind und suchen schon lange erfolglos eine Wohnung. Er verdient sehr sehr gut, ist viel auf Außenmontage. Momentan wohnen Sie bei den Eltern. Keine Schulden oder negative Schufa.

    Meine Fragen an euch deswegen bezüglich des von Vermietern einsehbaren Profils und der Bewerbermappe auf Immobilienscout24 wären:

    (1) Sollte als Umzugsgrund besser "Zusammenzug mit Partner" oder etwas wie "Wir erwarten unser erstes Kind" genannt werden? Ist eine Schwangerschaft generell eher ein Plus und ein Minus.

    (2) Ist die Haushaltsgröße "2 Erwachsene und ein Kind" in dem Fall, obwohl sie im Moment noch zu zweit sind? Oder besser nur "2 Erwachsene". Beides wäre wahr, was ist den Vermietern lieber?

    (3) Ist es ok, bei Mietvertrag bereits gekündigt "ja" anzugeben. Sie stehen ja in keinem bindenden Mietverhältnis, aber "gekündigt" ist ja auch nicht ganz wahr. Vermieter wollen ja nur deshalb da ein ja sehen, oder nicht? -Damit sie wissen, dass kein anderer Vertrag Probleme machen kann. Was meint ihr?

    (4) Ist es besser anzugeben, dass man in keinem Mietverhältnis steht oder wirkt es seriöser, wenn man aktuell in einem Mietverhältnis steht? Er bezahlt seinen Eltern Geld dafür, dass die dort wohnen dürfen. Also ist beides irgendwie wahr... was ist besser?

    (5) Man kann eigene Dokumente hinzufügen. Was würde Sinn machen? Was sehen Vermieter hier gerne? Wie kann man glänzen oder aus der Masse herausstechen?

    (6) Was würdet ihr für einen Titel der Anzeige empfehlen? Ich denke alleine nach Titel werden schon viele aussortiert...

    (7) Was sollte man unbedingt tun oder vermeiden? Was darf auf keinen Fall fehlen?


    Falls ihr sonstige Tipps habt, bitte lasst sie hören. Ein ganz dickes Danke euch schonmal!

    .
     
  2. Anzeige

  3. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.129
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Münsterland
    Mir ist jemand, der es nötig hat, eine ominöse Bewerbermappe irgendwo im Internet zu erstellen, sehr suspekt.

    Jemand, der bei den Eltern wohnt, (und vielleicht sogar noch nie in einer selbst gemieteten Wohnung gewohnt hat) wäre nicht mein Traummieter.
    Zu schnell gibt es böse Überraschungen, weil erwartet wird, dass das alles so wie bei Mama funktioniert.
    Jemand, der schon lange sucht (und das auch nach außen hin so darstellt), ist bei mir auch nicht auf Platz 1 - es wird ja schon seine Gründe haben, dass die anderen Vermieter ihn nicht wollten.

    Wenn der vorherige Mietvertrag bereits gekündigt wurde, liegt der Verdacht nahe, dass nicht der Mieter gekündigt hat. Desweiteren liegt der Verdacht nahe, dass jetzt schnell was gefunden werden muss, um dann in einem halben Jahr - wenn man was wirklich passendes gefunden hat - wieder auszieht.

    Jemand, der mir ungefragt irgendwelche Dokumente unter die Nase hält (sei es real oder im Internet) ist mir direkt suspekt und fliegt bei mir eher von der Liste als daß er nach oben rutscht.
    Aber das mag regional unterschiedlich sein und zum Großteil mit der Nachfrage nach Mietwohnungen zusammen hängen.

    Jemand, der eine Anzeige schaltet, ist zwar nicht direkt aus dem Rennen, zeigt (mir) aber, dass er es nicht nötig hat, aktiv auf die Vermieter zuzugehen. So nach dem Motto "schnell eine Suchanzeige schalten, und dann die Füße hochlegen und auf Reaktionen warten.".

    Einen habe ich noch:
    Nichts ist schlimmer, als jemand, der nicht selbst reden/suchen/handeln kann, und andauernd von einer dritten Person (z.B. dir) an die Hand genommen oder vertreten werden muss.
    Es mag einzelne Ausnahmen geben, aber die machen eine schlüssige Erklärung erforderlich. Diese sehe ich hier nicht.
     
    immodream und Sweeney gefällt das.
  4. #3 gerri2299, 28.12.2017
    gerri2299

    gerri2299 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort. Wie gesagt, ist er Außenmonteur, das heißt im Moment nur alle 6 Wochen kurz in Deutschland. Deswegen brauchte er bis jetzt keine Wohnung. Dass er beruflichz so ausgelastet ist, ist eigentlich die Erklärung für alles, was du schlecht findest.

    Wirkt es so wirklich negativ, dass die beiden bei seinen Eltern leben? Können das andere auch bestätigen? Ist das ein schlimmes Minus für Vermieter?


    .
     
  5. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.129
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Münsterland
    Noch schlimmer.
    Im Winter ist die Wohnung 6 Wochen lang unbeheizt? (Gut, seine Frau ist dann da, aber wie lange noch? Wenn ich meine Frau nur alle 6 Wochen sehen würde ... )
    Es schreckt schon ab, dass man als Vermier im schlimmsten Fall 6 Wochen warten muss, um den Mieter zu erreichen.
     
  6. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.068
    Zustimmungen:
    3.027
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Naja, bei einem 18/19-Jährigem der gerade die Lehre fertig gemacht hat finde ich das normal genauso wie bei einen Studenten in den Zwanzigern...
    Je nach spezieller Wohnung und sonstiger Auswahl an Mietern könnte mich da Persönlichkeit überzeugen. Aber wenn da ein paar sehr gute Mietkandidaten bei sind wird es dünne.

    Soll es bei den Montagereisen bleiben, wenn das Kind da ist? Verändert sich damit das Einkommen?

    Der Bruder von einem Jagdfreund hat mal für einige Jahre auf einer Ölbohrplattform in Norwegen gearbeitet und da Geld wie Heu verdient ohne jede Chance es auszugeben - aber in Sachen Wohnungssuche sieht das natürlich blöd aus. "Der Vermieter an sich" hat gerne einen Angestellten/Beamten in ganz langweiligen, geordneten Bahnen ganz nach Schema F.

    Wie örtlich gebunden ist man? Wenn man da man eh viel auf Reisen ist sich eine Gegend aussucht mit viel Gegend und wenig Menschen hat man entsprechende Optionen, weniger Konkurrenz und die Option für relativ kleines Geld zu kaufen, insbesondere wenn das Einkommen wirklich so hoch ist wie von dir unterstellt.
     
  7. #6 gerri2299, 28.12.2017
    gerri2299

    gerri2299 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch beiden für die Antwort. Das ist natürlich schonmal sehr viel wert zu wissen. Also sollte dem Vermieter vielleicht ganz klar dazugesagt werden, dass sich die Situation durch das Kind in naher Zukunft ändern wird und er dann nichtmehr ständig auf Geschäftsreise sein wird.
     
  8. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Richtig - weshalb denn nicht?
     
  9. #8 Sweeney, 28.12.2017
    Sweeney

    Sweeney Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    718
    Pauschal kann man das sicherlich so nicht sagen, denn die obige Aussage kann durchaus folgendermaßen gewertet werden: Weniger Kohle, dafür aber reichlich Kinderlärm.

    Statt die Bewerbungsmappe zu frisieren, sollte vielleicht mal in einem weiteren Umkreis gesucht werden und die eigenen Vorstellungen runterschraubt und dem Angebot am Markt angepasst werden. Eine Wohnung wird sich sicherlich finden lassen, jedoch kann offen bleiben, ob sie der Erwartungshaltung entspricht.
     
    dots gefällt das.
  10. #9 ehrenwertes Haus, 28.12.2017
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.304
    Zustimmungen:
    2.563
    Die Vorstellungen was für ein Mieter gesucht wird, gehen wohl weit auseinander.
    Den Idealmieter als Solches gibt es nicht.

    Ich denke, das Beste für deinen Freund ist die Wahrheit zu sagen, wenn er sich für eine Wohnung interessiert.
    Einige Vermieter werden Montagereisen abschrecken, andere nicht. Gleiches gilt für Familienzuwachs.
    Wer (Haupt)Ansprechpartner im Mietverhältnis ist, läßt sich regeln. Das muss nicht nur der Mann auf Montage sein.


    Was mich eher abschreckt sind Anfragen wie "ich suche für einen Freund".

    Absolute KO-Kriterien für mich sind z.B. solche Anfragen:
    • die nichts über den Interessen aussagen
    • die nicht auf die angebotene Wohnung passen z.B. 3-Zi-Wohnung 50qm im Angebot, nach 5-Zi-Wohnung 100 qm wird gefragt.
    • die in sich widersprüchlich sind
    • die überzogene Forderungen enthalten
     
    dots gefällt das.
  11. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.129
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Münsterland
    Was interessiert den Vermieter, wie oft der Mieter auf Geschäftsreise ist?
    Klar, es interessiert ihn natürlich, aber hat es ihn auch zu interessieren? Muss man es dem Vermieter erzähen?
    Ich würde ja erst mal diese Info dezent unter den Tisch fallen lassen. Man hat einen Arbeitsvertrag. Punkt. Wo man die Arbeit ausübt, tut doch eigentlich nichts zur Sache. Kann man dem Vermieter ja immer noch auf die Nase binden, wenn er fragt.

    Den jährlichen 3-Wochen-Urlaub auf Malle (also den Malediven) muss man ja auch nicht beim Vermieter beantragen oder anmeden. Was anderes ist die Geschäftsreise ja eigentlich auch nicht.
     
Thema: Immobilienscout24-Account, manches nicht ganz klar, was wollen Vermieter sehen? -DANKE!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. immoscout such Anzeige erfahrung

    ,
  2. immobilienscout bewerbermappe einsehen

    ,
  3. immobilienscout24 bewerbermappe einsehen

    ,
  4. immobilienscout24 wie lange dauert premium account,
  5. immobilienscout24 premium sehen wie viele bewerber,
  6. immobilienscout24 premium bewerbermappe vermieter
Die Seite wird geladen...

Immobilienscout24-Account, manches nicht ganz klar, was wollen Vermieter sehen? -DANKE! - Ähnliche Themen

  1. Start im Bereich Vermietung

    Start im Bereich Vermietung: Hallo in die Runde, meine Frau und ich (34 u. 35 J. alt) überlegen einen Einstieg in das Thema Vermietung zu wagen. Wir würden gerne mit einer...
  2. Mieter verursacht einen Schaden an der WEG, haftet der Vermieter?

    Mieter verursacht einen Schaden an der WEG, haftet der Vermieter?: Hallo liebe Leute heute eine spannende Frage: Ein Mieter A verursacht grob fahrlässig einen Brand im Hause WEG . Durch eine Zigarrettenkippe im...
  3. to-dos eines Vermieters bei Reduzierung der im Haus lebenden Personen

    to-dos eines Vermieters bei Reduzierung der im Haus lebenden Personen: Hallo zusammen, bin recht frisch als Vermieter unterwegs und mir auch nicht wirklich sicher, ob dieses Thema hier rein gehört. In unserem Haus...
  4. Welche Rechte als Vermieter

    Welche Rechte als Vermieter: Hallo Ich hoffe, ich komme hier mal etwas weiter. Folgendes: Im Februar dieses Jahr wurde in unserem Haus ein Zimmer in einer WG frei. Eine junge...
  5. Befristete Vermietung Mietendeckel/Mietpreisbremse

    Befristete Vermietung Mietendeckel/Mietpreisbremse: Ist die befristete Vermietung beim Berliner Mietendeckel immernoch wie zuvor bei der Mietpreisbremse ein Weg die Deckelung wirksam zu umgehen? Zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden