In welchem Steuerjahr muss ich Kosten vor dem Wohnungskauf ansetzen ?

Diskutiere In welchem Steuerjahr muss ich Kosten vor dem Wohnungskauf ansetzen ? im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Hallo, ich habe mir zum 01.01.2016 eine Wohnung gekauft. Zahlungstermin war der 30.12., Grundbucheintragung dann erst später in 2016. In welcher...

  1. #1 handyplanet, 02.01.2016
    handyplanet

    handyplanet Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe mir zum 01.01.2016 eine Wohnung gekauft. Zahlungstermin war der 30.12., Grundbucheintragung dann erst später in 2016. In welcher Steuererklärung geb ich denn die ganzen Kosten an die für den Erwerb angefallen sind (Notar, Grundbuch usw.) ---> In 2016 oder erst in 2016 ? Zahlungstermine waren alle 2015. Ich hätte gesagt ich muss es 2015 angeben und habe somit negative Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung. Was meint ihr ?
     
  2. Anzeige

  3. #2 sara, 02.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2016
    sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    725
    Ort:
    NRW
    Der Übergang von Kosten und Nutzen ist wie du schreibst der 1.1.16 und ab da bist du Vermieter. (Die Wohnung ist doch vermietet oder?)
    Die Afa für die Wohnung ist somit auch erst ab 1.1.16 abzugsfähig. Somit in der Steuererklärung 2016.
     
  4. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    725
    Ort:
    NRW
    doppelt
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    897
    Ich meine (auch) 2016.:038sonst:
     
  6. #5 immobiliensammler, 04.01.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    3.069
    Ort:
    bei Nürnberg
    Klar 2016 - man könnte wohl mit der Zahlung 30.12.2015 argumentieren, aber die (zeitanteilige) Abschreibung von ein paar Euro - lohnt das den Streit? Gib die erste Afa für das ganze Jahr 2016 an (spart auch die Berechnung der anteiligen Afa, da 2016 dann ja das ganze Jahr angesetzt wird) und gut isses

    Stefan
     
  7. #6 the.hein, 07.01.2016
    the.hein

    the.hein Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    10
    Ich schliesse mich hier mal an.

    Hauskauf am 17.12.15 mit Übergang von Rechten und Pflichten ebanfalls am 17.
    Eintragung Grundbuch etc. Pp erst in 2026. logisch.
    Rechnung Notar noch vom Dez. Zahlung aber erst in 2016.
    In die Steuer möchte ich das ganze erst zum 01.01 16 bringen.
    Geht das?
    Heinrich
     
  8. #7 Goldhamster, 07.01.2016
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    651
    Hallo,
    bei mir war es anders.
    Lastenübergang 31.12.14
    Angesetzt wurden in der für 2014:

    -Abschreibung für einen ganzen Monat!
    -ein paar Zinsen die angefallen sind weil die Finanzierung sehr früh festgemacht wurde
    -Amtsgericht: Kosten Eintragung Buchgrundschuld
    -Notar: Grundpfandrechtsbestellung

    Zumindest die Abschreibung für den einen Monat kann man sich locker holen.
    Amtsgericht und Notar natürlich in dem Jahr wo deren Rechnungen bezahlt wurden.

    HAMSTER
     
  9. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    897
    ... und in der Zwischenzeit...?
     
  10. #9 the.hein, 07.01.2016
    the.hein

    the.hein Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    10
    Wie zwischenzeit?

    Wennst dich am 2026 aufhangst: soll natürlich 16 lauten....
     
  11. #10 Siegbert, 27.02.2016
    Siegbert

    Siegbert Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei mir liegt der gleiche Fall vor. Übergang zum 01.01.
    ich denke Grunderwerb usw. ist klar, da diese Kosten in die Abschreibung gehen.
    Wie sieht es aber mit den Kosten für die Finanzierung, also den Werbungskosten aus?
    Gehen die schon in die Steuererklärung 2015 ein?
    Ich habe z.B. für zwei Tage im Dezember (30. und 31.) schon Zinsen gezahlt.
     
  12. #11 Akkarin, 27.02.2016
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    818
    In allen Fällen gilt das Abflussprinzip. Alles was im alten Jahr gezahlt wurde, wird auch da verrechnet.
     
  13. Gast

    Gast Gast

    Was meinst du damit, alle Fälle der Werbungskosten oder?
    Alles was für die Abschreibung in 15 gezahlt wurde, z.B. Grunderwerbsteuer, kommt erst 16 in die Erklärung. Habe ich das richtig verstanden?
    VG und schönes Wochenende
     
  14. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    897
    NEIN!!
     
Thema:

In welchem Steuerjahr muss ich Kosten vor dem Wohnungskauf ansetzen ?

Die Seite wird geladen...

In welchem Steuerjahr muss ich Kosten vor dem Wohnungskauf ansetzen ? - Ähnliche Themen

  1. Kosten der Ablesefirma

    Kosten der Ablesefirma: Hallo liebe Community, ich habe folgende Frage! Unsere Heizungskosten werden von einer externer Ablesefirma abgerechnet. Die Ablesekosten für 2018...
  2. Wer zahlt die Kosten für defekten FI Schalter

    Wer zahlt die Kosten für defekten FI Schalter: Hallo, Ich hätte vom 28.09 bis 02.10.19 keinen Strom im Wohnzimmer. Seit dem Donnertsg davor flog mir 4 mal der FI Schalter immer wieder raus....
  3. Kosten Installation HKV,WMZ

    Kosten Installation HKV,WMZ: Hallo Leute, ein 3-Familienhaus wurde mit WMZ und HKV bestückt. Die Geräte wurden gemietet und sind auf die Mieter umlegbar. Wie sieht es aber...
  4. Hausgeld-effektiv Kosten sparen

    Hausgeld-effektiv Kosten sparen: Liebe Eigentümer, ich werde nach über einem Jahr endlich in meine neue Wohnung einziehen können. Im April 2018 (Datum des Kaufs) betrug der...
  5. Kosten für Abtrennung einer Wohneinheit - steuerl. Behandlung

    Kosten für Abtrennung einer Wohneinheit - steuerl. Behandlung: Hallo und vorab danke an jeden, der sich die Zeit zum Lesen nimmt! Vorab grob der Kontext: unentgeltlich erworbene Immobilie (Schenkung durch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden