Indexmiete oder Mietspiegel Berlin?

Diskutiere Indexmiete oder Mietspiegel Berlin? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Ich hätte gerne einen Rat, wobei es mehr auf die Begründung ankommt: Würdet Ihr aktuell in Berlin einen Indexmietvertrag abschließen oder einen...

FMBerlin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
29.08.2013
Beiträge
202
Zustimmungen
110
Ich hätte gerne einen Rat, wobei es mehr auf die Begründung ankommt:

Würdet Ihr aktuell in Berlin einen Indexmietvertrag abschließen oder einen mit Mieterhöhungsmöglichkeiten nach Mietspiegel?

Ich strebe langfristige Mietverhältnisse an, habe dabei bisher auf den Mietspiegel gesetzt und damit alle 10 bis 5 Jahre eine Mieterhöhung zum Inflationsausgleich durchgeführt.
Die Prognose der Mietrechtsentwicklung, nicht nur in Berlin, sehe ich aber so, daß die zu erwartende steigende Inflation sich nicht im Mietspiegel abbilden wird. Die (auch Bundes-)Politik wird dies durch Berechnungsvorgaben unterbinden.
Mir ist bisher die gerichtliche Diskussion zur Einordnung der Wohnung anhand der alle paar Jahre wilkürlich geänderten Merkmale erspart geblieben. Lust, diese Einordnung schlimmstenfalles alle Jahre wieder gerichtlich klären lassen zu müssen, habe ich nicht.
Große Modernisierungen sehe ich in den nächsten 10 Jahren nicht. Ein Verkauf ist für die nächsten 20 Jahre ausgeschlossen.
 

dots

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.07.2014
Beiträge
6.126
Zustimmungen
2.532
Ort
Münsterland
alle 10 bis 5 Jahre eine Mieterhöhung zum Inflationsausgleich durchgeführt.
Okay, damit ist lediglich die Inflation abgedeckt. Alle anderen in dem Zeitraum gestiegenen Kosten jedoch nicht. Ist dir das egal?

Ein Verkauf ist für die nächsten 20 Jahre ausgeschlossen.
Warum? Zu 100% ausgeschlossen, oder nur zu 99? Das hat m.E. großen Einfluss auf die gewünschte Begründung.
 

Andres

Moderator
Dabei seit
04.09.2013
Beiträge
11.370
Zustimmungen
5.513
Die Prognose der Mietrechtsentwicklung, nicht nur in Berlin, sehe ich aber so, daß die zu erwartende steigende Inflation sich nicht im Mietspiegel abbilden wird. Die (auch Bundes-)Politik wird dies durch Berechnungsvorgaben unterbinden.

Da ist das Problem: Was zukünftig Rechtslage sein wird, ist doch völlig unklar. Wie es aktuell in Berlin läuft, kannst du mit einer Indexmiete immerhin auf die jeweils zulässig Höchstmiete nachziehen, zumindest sofern man dort nicht auch noch die eigenen Gesetze über den Haufen wirft und die Anpassung des Mietendeckels an die Inflation nicht vornimmt.

Ansonsten ist es auch ganz ohne den Bund schon so, dass Mietspiegel regelmäßig politisch beeinflusst sind. Daran wird sich kaum etwas ändern. Ich würde wohl eher zur Indexmiete tendieren, aber das ist mehr ein Bauchgefühl. Noch lieber würde ich bis Mitte des Jahres warten, denn dann könnte es Schützenhilfe aus Karlsruhe geben ...
 

FMBerlin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
29.08.2013
Beiträge
202
Zustimmungen
110
Den Mietendeckel bitte bei der Analyse ignorieren (Vertragsschluß ohnehin erst Mitte des Jahres). Neben dem Mietendeckel gilt weiterhin das BGB und der Deckel wird nach meiner Erwartung nicht so lange halten wie manches Mietverhältnis.

@dots: Anstatt Haare zu spalten (Wer kann schon 20 Jahre in die Zukunft schauen?) könntest Du doch einfach Begründungen für 100% und 99% angeben ;-).
Das in Frage stehende Haus ist kein Kapitalanlageobjekt sondern Familienbesitz und muß sich lediglich wirtschaftlich selbst tragen. Kein Mieter schätzt Mieterhöhungen im laufenden Vertrag und vor der Mietpreisbremse wurden Mieterhöhungen fast nur bei Neuvermietung vorgenommen. Seit der Mietpreisbremse hat sich das geändert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Indexmiete oder Mietspiegel Berlin?

Indexmiete oder Mietspiegel Berlin? - Ähnliche Themen

Mieterhöhung bei vermieteter ETW mit EBK (Hartz IV): Guten Morgen miteinander, ich würde gerne bei einer meiner vermieteten Wohnungen die Miete erhöhen. Dieses Vorhaben gestaltet sich leider...
Mietpreisbremse umgehen, befristete Ketten-Mietverträge als künftiger Regelfall: Sehr geehrte Forumsteilnehmer, ich möchte im Folgenden eine Idee hier in das Forum zur Diskussion stellen. Sie kennen die Situation vielleicht...
Umgang mit Mieter: Hallo, ich würde gerne mal eure Meinung hören, zu einem meiner Mieter hören, bevor ich mich nachher auf etwas einlasse, das ich später bereue...
Mieterhöhung abgelehnt- Was hab ich falsch gemacht?: Hallo zusammen, ich hoffe jemand hat eine Idee, was ich in meinem Mieterhöhungsverlangen nachbessern muss. Ich hatte meinem Mieter folgendes...
Oben