Inkasso ?

Diskutiere Inkasso ? im Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo Leute, ich habe in einem Objekt erstmals völlig belehrungsresistente Mieter die nichts !!! zahlen, seit Einzug nichts gezahlt haben, weder...

  1. #1 Fastlane, 27.03.2009
    Fastlane

    Fastlane Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe in einem Objekt erstmals völlig belehrungsresistente Mieter die nichts !!! zahlen, seit Einzug nichts gezahlt haben, weder Miete noch Nebenkosten noch noch noch.. gar nüscht.

    Nicht erreichbar, null Reaktion.

    Ich befürchte professionelle Maden...

    Wie auch immer mein RA hat die Räumungsklage bereits eingereicht wenn alles halbwegs gut läuft sind die bald draussen.

    Was bleibt ist ein finazieller Schaden von etlichen tausend Euronen die durch einen Titel abgesichert sein werden.

    Kann man soetwas an ein Inkasso Büro verkaufen, oder eines beauftragen das diese Schulden eintreibt ?

    Ein ganz seriöses wird wohl net viel nutzen, es soll doch welche geben, die ein wenig Druck ausüben, also den legalen Spielraum weit nutzen.

    Ich reden nicht von mafiösen Körperverletzungen !!!

    Kennt jmd. derartige Unternehmen vorzugsweise in der Nähe von Leipzig ?

    Oder hat jmd. Erfahrungen ?

    Vielen Dank im Voraus,

    Fastlane
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kummer

    kummer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt Titelaufkäufer und auch Titelbörsen, wo man Schuldnertitel selbst anbeiten kann.
    Zumindest kenne ich das von früher. Ob aber heutzutage noch private Titel aufgekauft werden bezweifle ich mal. (Thema Privatinsolvenz)
    Und bezahlt wurden damals auch nur ca. 1-5% der Gesamtsumme bei "hoffnungslosen" Fällen. Bei 10-20% war man schon gut dabei. Lohnte eigentlich auch damals nur bei großen Summen ab ca. 25k Euro.
     
  4. #3 Fastlane, 28.03.2009
    Fastlane

    Fastlane Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich ja net so gut an,.-..

    na dann doch lieber nen Prügeltrupp hinschicken ;-)
     
  5. #4 markus537, 25.05.2009
    markus537

    markus537 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fastlane,

    hatte hier im Forum mal von den vollstrecker.eu gehört.
    Schau doch da mal nach. Hatte auch mal mit der Überlegung gespielt bei einem unserer Sorgenkinder... aber ob die was in SH machen??
    Die verweisen aber auf Ihrer Seite auf Deutschlandweite Kontakte...
     
  6. #5 Firefighter, 06.07.2009
    Firefighter

    Firefighter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Leider nicht legeal, aber da man vom Staat so alleine gelassen wird, wohl oft der einzige Ausweg - und ich kanns nachvollziehen!!!
     
  7. #6 Michael_62, 06.07.2009
    Michael_62

    Michael_62 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    Lass die Finger von "Inkassoeintreibern".

    Das einzige um das es geht sind die Vorkosten.

    Und Forderungsaufkäufer kaufen Titel auf. Dazu musst du erst mal einen haben. Da reicht nicht die Räumungsklage sondern du musst auch noch die Zahlungsklage durchziehen bevor du den Titel verkaufen kannst.

    Ob sich das wirklich lohnt?

    Am billigsten kommst du aus so etwas wenn du dem Menschen mit Bargeld gegen Auszug und Aufhebungsvertrag vor der Nase rumwedelst.

    Nur mal zu unserer Information: Ist denn die Kaution und der Makler bezahlt worden?
     
Thema: Inkasso ?
Die Seite wird geladen...

Inkasso ? - Ähnliche Themen

  1. Inkasso schreiben wegen WGV

    Inkasso schreiben wegen WGV: Hallo Forum, Habe gerade folgendes Problem. Habe die WGV gewechselt die alte versicherung letztes Jahr 1 Monat vor Ende gekündigt.in Vertrag seht...
  2. Restschulden eintreiben - Lohnt sich Inkasso/Anwalt

    Restschulden eintreiben - Lohnt sich Inkasso/Anwalt: Hallo zusammen, hier und da habe ich bei diversen Saughörnchen noch kleinere Eurobeiträge an Mietschulden einzutreiben. Genauer gesagt geht...
  3. Div. Mietforderungen/Titel in unterschiedlichen Höhen - INKASSO ?

    Div. Mietforderungen/Titel in unterschiedlichen Höhen - INKASSO ?: Hallo, ich habe mehrere Titel, die jetzt wiederholt, aber nicht erfolgreich, über meinen Anwalt versucht wurden einzuziehen. Es handelt sich um...