Innenlampen

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Bentsi100, 09.01.2014.

  1. #1 Bentsi100, 09.01.2014
    Bentsi100

    Bentsi100 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich werde bald zum ersten Mal eine Neubau Doppelhaushälfte vermieten. Meine Frage ist jetzt, ob ich als Vermieter für die Innenbeleuchtung, also auch die Innenlampen kaufen muß.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Nur wenn das vertraglich vereinbart wurde, also normalerweise nicht. Bei manchen Wohnungen mag das auch die Vermietbarkeit beeinflussen.

    Vorteil, wenn du es nicht machst: Du bist nicht für Instandhaltung und Reparaturen zuständig.
     
  4. #3 Aktionär, 09.01.2014
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    NRW
    Ich habe das nur in einem Fall mal gemacht, da gab es abgehängte Decken und ich wollte vermeiden, dass jeder Mieter neue Löcher in die Rigips-Platten macht.
     
Thema: Innenlampen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. INNENLAMPEN