Insolvenzverwalter hat sich nicht wegen Mieten gemeldet

Diskutiere Insolvenzverwalter hat sich nicht wegen Mieten gemeldet im Versteigerung Forum im Bereich Immobilien Forum; Sehr User und Profis ; Ich bekomme da was nicht in meinen Kopf und verstehe die Welt nicht mehr ? Bitte also dringend um Hilfe, wenn es geht (...

  1. #1 Loriotpolitik, 19.07.2013
    Loriotpolitik

    Loriotpolitik Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Sehr User und Profis ;

    Ich bekomme da was nicht in meinen Kopf und verstehe die Welt nicht mehr ?
    Bitte also dringend um Hilfe, wenn es geht ( Danke )

    Bauträger gleichzeitig Auftraggeber in dem Fall, verkauft laut notarieller Verkaufsangebote Planung von Baufeldern mit zu errichtenden Häusern.

    Die Planung läuft gut und das Bauvorhaben startet notarielle Verkaufsangebote sind unterzeichnet. Einige Häuser werden an die 2 und 3 Firma des Bauträgers veräußert.

    1998 finden dann die Übergaben statt und 2003 geht der Bauträger in Insolvenz.
    Trotz der beurkundeten Verkaufsangebote bleibt der Bauträger alleiniger Eigentümer

    Der Insolvenzverwalter überschreibt die Häuser auch nicht an die Käufer mit den Verkaufsangeboten, diese bekommen aber die Mieten und nicht der Insolvenzverwalter.

    2010 gibt er die Häuser mangels masse an den Bauträger welcher immer noch im Grundbuch steht zurück der Eigentümer ( Bauträger ) ist nun Liquidator aber weiß von Mietern nichts ? Weshalb wurden Die Häuser nicht auf die Käufer mit den notariell unterzeichneten Verkaufsangeboten aufgelassen und weshalb haben die Mieter nicht an den Inso. bezahlt, sondern an die, die nie aufgelassen wurden ?
     
  2. Anzeige

  3. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1.342
    Ort:
    Noris
    Die Miete ist auf das im Mietvertrag vom Vermieter benannte Konto zu zahlen. Vertragspartner des Mieters ist der im Mietvertrag genannte Vermieter, an ihn ist also die Miete zu zahlen - und an sonst niemanden! Die Miete wäre also höchstens dann an einen Insolvenzverwalter zu zahlen, wenn dieser die Insolvenz des Vermieters verwaltet.
     
  4. #3 Loriotpolitik, 19.07.2013
    Loriotpolitik

    Loriotpolitik Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Der Insolvenzverwalter verwaltete die Masse also die Häuser vom Eigentümer und da der
    Vermieter keine Vollmacht hat und nie Eigentümer geworden ist, ist es eben nicht egal, an wen die Miete gezahlt wird. In Deutschland darf nicht jeder einfach alles vermieten.
     
  5. #4 GJH27, 19.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2013
    GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1.342
    Ort:
    Noris
    Das betrifft ja nur das Verhältnis zwischen dem Eigentümer und dem Vermieter - Du aber hast nen wirksamen Mietvertrag mit dem Vermieter. Es könnte also höchstens der Eigentümer finanzielle Forderungen an den Vermieter stellen, zB indem er die bislang gezahlte Miete von ihm einfordert! Aber Dich entbindet diese Konstellation alleine erst mal nicht von der Pflicht zur Mietzahlung!

    Ist denn irgendwie nachgewiesen, dass der Eigentümer diese Vermietung an Dich verboten hätte? Hat denn der Eigentümer gefordert, dass das bestehende Mietverhältnis beendet würde?

    Und: weißt Du denn überhaupt, was alles zwischen Eigentümer und Vermieter vereinbart wurde?
     
Thema:

Insolvenzverwalter hat sich nicht wegen Mieten gemeldet

Die Seite wird geladen...

Insolvenzverwalter hat sich nicht wegen Mieten gemeldet - Ähnliche Themen

  1. Ist das Prozessrisiko geringer bei Erhöhung zur 20 % gekappten ortsüblichen Miete?

    Ist das Prozessrisiko geringer bei Erhöhung zur 20 % gekappten ortsüblichen Miete?: Hallo, Meine Frage möchte ich vor dem Hintergrund stellen, dass Mieter jahrelang weniger als die ortsübliche Miete zahlen, von hoher...
  2. Psychoterror durch Mieter

    Psychoterror durch Mieter: Allen Forumsmitglieder einen guten Tag (oder jetzt gerade um 3 Uhr eher gute Nacht), durch meine Internetrecherche bin ich auf dieses Forum...
  3. Betriebskosten 2018 mit Mieter bereits abgerechnet, Hausverwaltung ändert nachträglich Abrechnung

    Betriebskosten 2018 mit Mieter bereits abgerechnet, Hausverwaltung ändert nachträglich Abrechnung: Ende Juni erhielt ich die Betriebskostenabrechnung 2018 von der Hausverwaltung. Da ich zum Jahresende den Schreibtisch voll habe und nicht mehr...
  4. Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers

    Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers: Ich bräuchte wieder mal ein paar Denkanstöße von Euch allen: Folgende Situation: - Stadt in Westsachsen mit rund 70.000 Einwohner - MFH mit 7...
  5. Mieter/in installiert Steckdose ohne Erlaubnis was tun?

    Mieter/in installiert Steckdose ohne Erlaubnis was tun?: Hey Leute, die Mieterin die mittlerweile raus ist, hat eine Steckdose in der Wohnung angebracht aber ohne unsere Erlaubnis. Ihr *Ehemann* ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden