Instalation einer Satanlage

Dieses Thema im Forum "Eigentümerversammlung" wurde erstellt von mops1975, 22.10.2008.

  1. #1 mops1975, 22.10.2008
    mops1975

    mops1975 Gast

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, :wink
    Bei der Eigentümerversamlung wurde beschlossen das in unserem Haus mit 15. Einheiten eine Satanlage Digital instaliert wird, 10 Eigent. waren anwesend und stimmten einstimig zu! 14. Tage später erhielt ich das Protokol. In diesem stand lediglich, das eine Satanlage ins. wird. Es wurde jedoch nicht in der Eigentümerve. noch im Protokol der Arbeitsvorgang sachlich ausführlich erklärt.Auf der Eigent. erklärte der verwalter das lediglich ein Loch gebohrt werden müsste, für die Instalation. 14. Tage später wurde mit den Arbeiten begonnen. An diesem Tag wurde mir von dem Mitarbeiter der Firma erklärt, das nicht ein Loch sondern drei große Löcher für 15. Kapel gebort werden müssten, 1xBalckondecke 1xBalckonboden 1x seitlich von der Balckontür. darauf erkläte ich das ich das nicht möchte,da dis nicht vereinbart war! Die Arbeiten wurden bei den anderen Eigentümern zu Ende gebracht. Aber nun zu meinen Fragen: 1. Hätte in dem Protokol der Arbeitsablauf und Vorgehensweise erglärt werden müssen?
    2. Ist ein Zwangsanschluss an der Satanlage möglich?(das ich ja nicht möchte) :stupid
    3. Können die Kosten nun anteilich auch auf mich fallen,muß ich mich dem gansen beugen? :wand:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Nach der Sachverhaltsdarstellung könnte man vermuten, dass es sich bei der Installation um eine Maßnahme nach § 22 Abs. 2 WEG (Modernisierung im mietrechtlichen Sinn) handeln könnte. Falls an einer vorhandenen Gemeinschaftsantennenanlage Instandsetzungsbedarf bestand, käme eventuell auch eine modernisierende Instandsetzung in Bertracht.
    Im ersten Fall wäre für einen Beschluss eine Mehrheit von 3/4 der Eigentümer und gleichzeitig 50% der Miteigentumsanteile erforderlich. Im zweiten Fall wäre eine einfache Mehrheit ausreichend.
    Da die doppelt qualifizierte Mehrheit nicht erreicht wurde, wäre ein Beschluss nach § 22 Abs. 2 WEG innerhalb einer Frist von einem Monat ab Beschlussfassung anfechtbar. Der Beschluss ist allerdings bis zu einer Aufhebung durch das Gericht gültig und für alle Eigentümer verbindlich.

    Nun zu den Fragen:
    1. Nach § 245 Abs. 6 WEG sind lediglich die Beschlüsse der Eigentümer zu protokollieren. Das Protokoll muss die Versammlung keineswegs vollständig wörtlich wiedergeben. Die Vorstellung, im Protokoll müsste jeder Handgriff und jeder Nagel einer beschlossenen Maßnahme ausführlich beschrieben werden, grenzt an Irrsinn.
    2. Wenn ein Beschluss gefasst wurde, der nicht nichtig ist, ist dieser Beschluss für alle Eigentümer verbindlich.
    3. siehe 2.
     
Thema: Instalation einer Satanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. doppelt qualifizierte mehrheit

    ,
  2. Sat-Anlage Wohnungseigentumsgesetz

    ,
  3. weg satellitenanlage

    ,
  4. wohnungseigentum sat anlage kostenschlüssel,
  5. WEG Sat-Anlage einstimmige Mehrheit,
  6. beschluss für sat schüssel,
  7. Wohnungseigentumsrecht,
  8. kosten sat anlahe eigentümergemeinschaft,
  9. installation sat-anlage weg mehrheitsbeschluss,
  10. satellitenanlage beschluss,
  11. mehrheit weg pro satelittenschuessel,
  12. Beschluss SAT anlage,
  13. arbeitsvorgang sat anlage ,
  14. eigentümerversammlung beschluß satellitenanlage,
  15. instalation einer satanlage,
  16. doppelt qualifizierte mehrheit weg,
  17. § 22 WEG satanlage,
  18. weg satellitenanlage welche mehrheit,
  19. weg beschluss satellitenschüssel mehrheit,
  20. sat anlage wohnungseigentumsrecht,
  21. weg satellitenschüssel einfache mehrheit,
  22. sat-anlage wohnungseigentum,
  23. wohnungseigentümergesetz satellitenanlage.de,
  24. weg einfache mehrheit sat-anlage,
  25. beschlussfassung weg sat anlage
Die Seite wird geladen...

Instalation einer Satanlage - Ähnliche Themen

  1. Umstellung SatAnlage von analog auf digital

    Umstellung SatAnlage von analog auf digital: Hallo zusammen, ein Mieter hat eine SatAnlage mitgemietet. Im MV gibt's hierüber keine weiteren Vereinbarungen. Demnächst wird die Norm...