Instandhaltungsrücklagen

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von 77Carina, 29.06.2010.

  1. #1 77Carina, 29.06.2010
    77Carina

    77Carina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    ich bin begeisterte Leserin dieses Forums und habe von Euch schon sehr viel Wissenswertes gelernt.....


    Nun habe ich auch eine Frage: ich habe eine Eigentumswohnung gekauft, 62 qm, 3 Zi, Kü, Bad, Terrasse. Das Baujahr des Hauses ist 1954, elektrische Leitungen wurden vor drei Jahren erneuert, das zweite Dach ist auch schon drauf.

    Ich vermiete diese Wohnung und möchte gerne einen ungefähren Euro-Wert von Euch (da ihr ja schon länger Instandhaltungsrücklagen macht) erfahren, was ich monatlich für diese Wohnung auf die Seite legen soll.

    Ich bin dankbar über jeden Beitrag und freue mich auf Eure Antworten.
    Viele Grüße aus dem Schwarzwald
    77Carina
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Was kann denn überhapt kaputt gehen? Laminat? Was für Fenster sind drin? Gibt es eine zentrale Heizungs- und WW-Versorgung? Deckenhöhe? Wie groß ist die Terrasse? Warum ist denn die Terrasse Sondereigentum?

    Ich nehme mal eine standardrenovierung nach Auszug an und eine komplette überholung alle 12 Jahre. Wandfläche geschätzt: 310 qm - Faktor: 6,15 € = 1906,5 € Alle 3 Jahre.
    Komplett überholung: Bad komplett neu: Pauschal 20.000 €

    Ergo: Reno: 666,67 €/Jahr + Komplett 1666,67 €
    ca: 2333,34 € pro Jahr

    Da ich sehr großzügig gerechnet habe, kannst du das gut auf 2.000 € abrunden.

    Du wirst da sowieso die Instandhaltungsrücklage an die WEG zahlen. Meine Schätzung ist nur die Instandhaltung für die sonderverwaltung.

    Vielleicht habe ja einige auch andere Schätzungen...
     
  4. #3 lostcontrol, 30.06.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    ich find deine schätzung gut - entspricht in etwa meinen (empirischen) erfahrungen, wir haben ja mehrere wohnungen in dieser größenordnung.
    ein bad wirst du allerdings (hoffentlich!!!) nicht alle 12 jahre generalsanieren müssen, da sollte man eigentlich auf mindestens 20 jahre rechnen können, wenn nicht mehr (wir haben zuletzt ein badezimmer von 1960 generalsaniert, bis auf die optik war das voll funktionsfähig, die generalsanierung hätte also nicht zwingend sein müssen, da ging's uns mehr drum das endlich mal wieder zeitgemäß zu bekommen was natürlich auch für höhere mieteinnahmen sorgt.)
     
  5. #4 77Carina, 30.06.2010
    77Carina

    77Carina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank für die Antwort:


    Zitat aus Orig. von Capo:

     
Thema: Instandhaltungsrücklagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Instandhaltungsrücklagen

    ,
  2. instandhaltungsrücklage anlegen

    ,
  3. weg instandhaltungsrücklage höhe

    ,
  4. weg rücklagenbildung höhe,
  5. hartz 4 instandhaltungsrücklage,
  6. höhe der wohnungsrücklagen,
  7. wie hoch ist eure instandhaltungsrücklage,
  8. wohnungsrücklagen höhe,
  9. instandhaltungsrücklagen eigentumswohnung,
  10. instandhaltungsrücklage baujahr,
  11. instandhaltungsrücklage fenster,
  12. höhe instandhaltungsrücklage weg,
  13. instandhaltungsrücklage empirisch ,
  14. was kann bei Nachtspeicher kaputt gehen,
  15. sonderverwaltung mieteinnahmen,
  16. rücklagen eigentumswohnung hartz 4,
  17. hartz 4 eigentumswohnung instandhaltungsrücklage,
  18. wie hoch sind wohnungsrücklagen,
  19. werden von den qm einer terrasse rücklagen,
  20. terrasse instandhaltungsrücklage,
  21. höhe wohnungsrücklagen,
  22. höhe rücklage eigentumswohnung,
  23. heißwasserbeuler defekt sonderverwaltung,
  24. rücklagen terrasse,
  25. wie hoch sind eure rücklagen eigentumswohnung
Die Seite wird geladen...

Instandhaltungsrücklagen - Ähnliche Themen

  1. Reparatur zu Lasten Instandhaltungsrücklage - Abrechnung

    Reparatur zu Lasten Instandhaltungsrücklage - Abrechnung: Hallo Kollegen, die nächste Frage zur Abrechnung einer WEG: Im Jahr 2015 wurde eine Kellertrockenlegung mit rund 10.000 Euro Kosten vorgenommen...
  2. Grundstückskauf aus Instandhaltungsrücklagen möglich?

    Grundstückskauf aus Instandhaltungsrücklagen möglich?: Hallo, ich bin ein Eigentümer in einem 24 WE-Haus. Nun soll aus der Instandhaltungsrücklage ein angrenzendes Grundstück gekauft werden. 21...
  3. Instandhaltungsrücklage

    Instandhaltungsrücklage: Wir, Eigentümergemeinschaft inkl. Verwalter, haben die Modernisierung der Wohnungsfenster entschieden. Die vorhandenen Instandhaltungsrücklagen...
  4. Instandhaltungsrücklage: Nachzahlung bei Wohnungsverkauf

    Instandhaltungsrücklage: Nachzahlung bei Wohnungsverkauf: Guten Morgen allerseits. Ich war bis vor einigen Tagen Eigentümer einer von vier Wohnungen. Seit 20 Jahren waren wir Eigentümer uns einig, keine...