Interne Heizkostenabrechnung Win Cas

Dieses Thema im Forum "Sonstige Programme" wurde erstellt von cheesy, 06.04.2013.

  1. cheesy

    cheesy Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hallo meine Lieben...

    nachdem das mit den Rücklagen so toll geklappt hat, habe ich nun nochmal ein Problem bei deren Lösung ich nicht weiterkomme.

    Die Abrechnung von Warmwasser und Heizung im Programm...Heizung hab ich hinbekommen, aber das Warmewasser?? ich glaube da hab ich einen Knoten in den Gehirnwindungen...

    Wie bekomme ich das Wasser ansich in die Abrechnung?

    Wäre echt super wenn ihr mir nochmal helfen könntet
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martens, 08.04.2013
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Äh, wie wäre es mit Buchen? :)

    Im Ernst, der Saldo eines Buchungskontos wird nach Anteilen verteilt. Ob die Kosten nun für Wasser oder Brot angefallen sind...


    Christian Martens
     
  4. cheesy

    cheesy Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    das hatte ich schon getan....aber der Wasserzähler wird nicht berücksichtigt...
     
  5. #4 Tobias F, 08.04.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    90
    Also, der Reihe nach.

    Bild 1: Du musst für den Wasserverbrauch einen entsprechenden Umlagenschlüssel anlegen.

    Bild 2: Dann solltest Du die entsprechenden Zähler in den Wohnungsdaten anlegen.

    Bild 3: Und dann natürlich die Verbrauchsdaten in den Wohnungsdaten (Zählerstände) eingeben.
     

    Anhänge:

  6. cheesy

    cheesy Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    das hab ich auch alles genauso gemacht, aber in der Heizkostenabrechnung erscheint nur die Berechnung für das aufwärmen des Wasser, nicht aber das Wasser selbst.
     
  7. #6 Tobias F, 08.04.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    90
    Natürlich erscheinbt das dort nicht, denn die Kosten "Frischwasser/Kanal" sind ja keine Heizkosten.
    Der Gesamtwasserverbrauch jeder Wohnung (als Kalt- und Warmwasser) wird in der Hausgeldabrechnung beim Konto "Frischwasser/Kanal" (oder wie auch immer du dieses benennst) abgerechnet.
     
  8. cheesy

    cheesy Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    bei Minol ist das nicht so abgerechnet...

    Aber ich hab das jetzt auch so gemacht...ich Hab die Zählerstände einzeln eingegeben und dann einfach ein entsprechendes Warmwasserkonto angelegt..

    Was machst du eigentlich mit den Wasserdifferenzen zwischen der Zählersumme und dem Hauptzähler klafft...mein Chef sagte mir die muss ich auf die Bewohner nochmal extra verteilen, weil der Wasserpreis dem Wasserpreis auf der Wasserrechnung entsprechen muss...
     
  9. #8 Tobias F, 08.04.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    90
    ????


    Ich mach das ganz einfach:
    Es gibt ein Konto "Wasser/Kanal", dort werden die Jahreskosten lt. Abrechnung der Stadt verbucht.
    Der Umlageschlüssel sind die Wasserzähler.
    D.h. die Gesamtkosten werden somit anhand des anteiligen Verbrauchs umgelegt.
     
  10. cheesy

    cheesy Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    das ist meinem Chef nicht gut genug...grins...der lässt mich hier noch ne Excel-Liste mit Wasserdifferenzen berechnen und dann anteilig nach Verbrauchten cbm gem. Zähler auf die einzelnen Bewohner umgelegt...
     
  11. #10 Tobias F, 09.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    90
    Kommt wohl auf das selbe raus ;-)
     
  12. cheesy

    cheesy Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine tollen und hilfreichen Antworten.

    Wie bist du denn generell mit dem Programm zufrieden?
     
  13. #12 Martens, 09.04.2013
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Mit Verlaub, das ist Quatsch.
    Die entstandenen Kosten werden nach dem vereinbarten Umlageschlüssel verteilt. Ob dann der rechnerische Preis / m³ dem Preis der Wasserbetriebe entspricht oder nicht ist völlig togal.

    Aber, man kann sich natürlich auch Mehrarbeit machen... :D

    Christian Martens
     
  14. cheesy

    cheesy Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    ich wollte es auch so machen wie ihr es auch abrechnet, aber er ist der Boss...

    Heute ist nun noch eine Frage aufgetaucht und zwar haben wir eine Abrechnung mit dem Abrechnungszeitraum 01.09-31.08.2012 und wollen diese nun auf kalenderjährlich umstellen, die erste Abrechnung ist dank Eurer Hilfe kein Problem mehr, aber wenn ich nun den neuen Abrechnungszeitraum eingeben möchte, kann ich dann die alte Abrechnung nochmal drucken oder muss ich alles vorher fertig machen?
    ich hoffe ich strapaziere eure Geduld nicht zu sehr?
     
  15. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.731
    Zustimmungen:
    332
    Dann wird die Abrechnung des Wasserverbrauchs+Abwasser wohl nicht im Leistungsumfang des Vertrags enthalten sein.
     
Thema: Interne Heizkostenabrechnung Win Cas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserdifferenzen

Die Seite wird geladen...

Interne Heizkostenabrechnung Win Cas - Ähnliche Themen

  1. Anfechtbarkeit hohe Heizkostenabrechnung? Fristen und Möglichkeiten?

    Anfechtbarkeit hohe Heizkostenabrechnung? Fristen und Möglichkeiten?: Angenommen man hat von der Hausverwaltung für das vergangene Jahr die Jahres+Heizkostenabrechnung für seine vermietete Wohnung erhalten. Dabei...
  2. 2 Eigentümer und Ihre Heizkostenabrechnung

    2 Eigentümer und Ihre Heizkostenabrechnung: Nabend! Mein Nachbar und ich sind jeweils Eigentümer. Einer wohnt im EG, der andere im OG. Wir haben durch einen Fachhändler Warmwasserzähler...
  3. Kosten der Erstellung der Heizkostenabrechnung umlegen

    Kosten der Erstellung der Heizkostenabrechnung umlegen: Hallo, in den letzten Jahren erstelle ich immer selbst die Heizkostenabrechnung. Ich habe das bislang immer kostenfrei getan, das ist aber schon...
  4. Heizabrechnungsfirma weigert sich, die Heizkostenabrechnung zu korrigieren. Was tun?

    Heizabrechnungsfirma weigert sich, die Heizkostenabrechnung zu korrigieren. Was tun?: Hallo, Jährlich muss ich als Vermieter eines 5-Parteienhauses Nebenkosten abrechnen. Wesentlicher Bestandteil sind die einzelnen...