Internet durch Nachbarn gestört

Diskutiere Internet durch Nachbarn gestört im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo Freunde, ich lebe nun seit ca. 18 Jahren in der gleichen Wohnung, nun habe ich mein Internet upgraden lassen, da ich merke, dass ich...

  1. #1 ChrissiFrühhauf, 11.07.2014
    ChrissiFrühhauf

    ChrissiFrühhauf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde,

    ich lebe nun seit ca. 18 Jahren in der gleichen Wohnung, nun habe ich mein Internet upgraden lassen, da ich merke, dass ich durch meine Arbeit immer mehr platz in meinem Leben dafür schaffen muss. Aber gut, mein eigentliches Problem ist, dass mein Internet nur 10% von der Leistung schafft, wie ich hätte haben sollen. Daher habe ich einen Mitarbeiter aus der Telekom schicken lassen, der sich das anschaut. Die Diagnose des Mitarbeiters: Einer meiner Nachbarn besitzt ein in Deutschland nicht zugelassenes Trafo, welches anscheinend eine Frequenz benutzt die nicht nur mein sondern auch das Internet mehrerer Nachbarn stört. Da ich leider nichts dagegen tun kann, da ich nichtmal weiß wer dieses Trafo besitzen soll, stehe ich nun Ratlos da, ich möchte nicht wegen so etwas umziehen müssen. Daher stelle ich mir die Frage wie ich das Problem lösen kann, gibt es vielleicht eine Behörde die mir weiterhelfen kann?

    ich wäre aufjedenfall sehr froh über eine hilfreiche Antwort!

    Liebe Grüße
    Christina
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.622
    Zustimmungen:
    390
    Und weil er einen Trafo besitzen soll, ist Deine Leitung gestört?
    Was ist das denn für eine Aussage?

    Läuft denn der Trafo ständig?
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.232
    Zustimmungen:
    1.742
    Bundesnetzagentur. Früher (du weißt schon: als alles noch besser war ;)) hat das die Post selbst gemacht.

    Ich sehe übrigens trotzdem einen Anspruch gegen die Telekom. Warum die Telekommunisten die vereinbarte Leistung nicht erbringen können, darf dir eigentlich egal sein. Ich würde zwar nicht die ganze Verantwortung auf die Telekom abschieben, aber es kann nicht schaden, wenn neben dir noch jemand anderes an der Lösung deines Problems interessiert ist.
     
  5. #4 Aktionär, 11.07.2014
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    NRW
    @Andres: Das ist ein Irrglaube. Früher war nicht alles besser. Früher waren allerdings viele Dinge gut und wenn man einfach die Finger davon gelassen hätte, dann wären sie es heute auch noch. :zwinkernd001:
     
  6. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.079
    Zustimmungen:
    2.036
    Ort:
    Mark Brandenburg
    @Aktionär: daran das vieles früher so toll war ist vor allem die menschliche Psychologie schuld. Wenn man die Fakten vergleicht wirds düster. Wir erinnern uns an den Handy- Empfang 1985. :smile050: Oder die enorme Geschwindigkeit des E-Mail-Versands von 1958. :054sonst:
     
  7. #6 Modernfamily, 12.07.2014
    Modernfamily

    Modernfamily Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ruf die Bundesnetzagentur an

    Die finden heraus wer es ist und wenn die Frequenz illegal genutzt wird, dann kümmern sie sich drum.
     
Thema:

Internet durch Nachbarn gestört

Die Seite wird geladen...

Internet durch Nachbarn gestört - Ähnliche Themen

  1. Strom klau Nachbarn durch Vermieter

    Strom klau Nachbarn durch Vermieter: Ich Versuch Mal mein Problem kurz zu halten. Wir wohnen hier in einem 3 Familien Haus Mit zwei Keller Abteil Einer gehört uns einer dem Nachbarn...
  2. Telefonkabel reichen nicht aus für Telefon mit Internet

    Telefonkabel reichen nicht aus für Telefon mit Internet: Hallo. Im zu verwalteten Mietshaus sind zu wenig Telefonleitungen, eine Wohnung und 3 Einzelzimmer können nicht über Festnetz telefonieren und...
  3. Sympathiegeschäft - Verkäufer ist psychisch "gestört"

    Sympathiegeschäft - Verkäufer ist psychisch "gestört": Servus, brauche aus aktuellem Anlass wieder euren schlauen Rat. Hintergrund: Der Nachbar meiner selbstgenutzten ETW (er ist ebenfalls...
  4. Lärmbelästigung der Nachbarn durch Mieter- Kündigung möglich?

    Lärmbelästigung der Nachbarn durch Mieter- Kündigung möglich?: Bereits im letzten Jahr hatte ich wegen eines Mieters mehrfach Probleme wegen Lärmbelästigung. Die Nachbarn (nicht meine Mieter) beschwehrten...