Internet über Kabel - Anbieter möchte Erlaubnis ?

Diskutiere Internet über Kabel - Anbieter möchte Erlaubnis ? im Kabel /Antenne / SAT-Anlage Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; @Logos Kenne ja nicht dein Gebäude. Aber in vielen Beständen wo ich unterwegs war, gab es ungenutzte Kaminschächte. Durch diese lassen sich...

  1. bicode

    bicode Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Logos
    Kenne ja nicht dein Gebäude.
    Aber in vielen Beständen wo ich unterwegs war, gab es ungenutzte Kaminschächte.
    Durch diese lassen sich wunderbar und einfach neue Wohnungszuleitungen bis zur WE installieren.
    In der der Wohnung dann eine Aufputz- Antennendose montieren und der Anschluss ist fertig.

    Im Keller wird dann meist Leerrohr bis zur Verteilung installiert, und die neue Zuleitung kann dann integriert werden.
    Durch den Kaminschacht muss aber mindestens RG6 H126 Antennenkabel verlegt werden, solltest du verlangen falls ein Gespräch mit dem Techniker ansteht.
    Und das Bohrloch in der WE zum Kaminschacht muss mit Brandschutzmasse wieder verschlossen werden!
     
  2. Anzeige

  3. #22 ehrenwertes Haus, 28.10.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    3.591
    Die inzwischen gerne wieder mit "Wohlfühlöfen" genutzt werden, wenn sie ihre Funktion für die eigentliche Raumheizung verloren haben.
     
  4. Logos

    Logos Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    37
    Hi !
    ich bin euch noch das Ende vom Lied schuldig:

    Nach zweimaliger Nachfrage, was Vodafone denn genau machen möchte, hat mich dann endlich die beauftragte Technik-Firma von Vodafone zurückgerufen und mir erklärt, dass sie über 3 Stockwerke über das Teppenhaus komplett Aufputz ein neues Kabel dafür in die Wohnung des Mieters verlegen müssen. (wohl ca. 40 Meter)

    Nachdem bereits Internet über FTTH (Glasfaser) eines anderen Anbieters im Haus möglich ist, hab ich für die Arbeiten keine Genehmigung erteilt.

    Thema damit erledigt.

    Grüße Logos
     
Thema:

Internet über Kabel - Anbieter möchte Erlaubnis ?

Die Seite wird geladen...

Internet über Kabel - Anbieter möchte Erlaubnis ? - Ähnliche Themen

  1. Telefonkabel reichen nicht aus für Telefon mit Internet

    Telefonkabel reichen nicht aus für Telefon mit Internet: Hallo. Im zu verwalteten Mietshaus sind zu wenig Telefonleitungen, eine Wohnung und 3 Einzelzimmer können nicht über Festnetz telefonieren und...
  2. Energieausweis im Internet ?

    Energieausweis im Internet ?: hallo, woher bekommt man einen gültigen energieausweis für ein mehrfamilienhaus mit 4 wohnungen ? im internet habe ich gesehen ,dass man für 50...
  3. Kabelanschluss, Sat, Internet und Telefon.

    Kabelanschluss, Sat, Internet und Telefon.: Hallo zusammen. Ich bin gerade dabei ein Einfam.Haus zu renovieren. Hierbei stellt sich auch die Frage nach der Versorgung mit TV Internet und...
  4. TV-Verstärker blockiert Nachbars Kabel-Internet - Wer haftet?

    TV-Verstärker blockiert Nachbars Kabel-Internet - Wer haftet?: Hallo Leute, wir leben seit 15 Jahren im Erdgeschoss einer dreistöckigen Mehrfamilienwohnung. Vor etwa 10 Jahren haben wir zur TV-Versorgung...
  5. Internet über Kabel Deutschland

    Internet über Kabel Deutschland: Schon wieder eine Frage zum Internet: Einer meiner Mieter möchte die Versorgung mit Internet über Kabel Deutschland, was nur mit einer...