IS-DA - Jährliche Preiserhöhungen

Dieses Thema im Forum "Heizung" wurde erstellt von fw68, 05.12.2008.

  1. fw68

    fw68 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe gestern die jährliche Servicerechnung bekommen und wie jedes Jahr wurden die Preise mal wieder erhöht. Das ist zwar nachvollziehbar, andererseits frage ich mich, inwieweit man das als Kunde akzeptieren muss.

    Weiß jemand, ob eine Preiserhöhung einer Abrechnungsfirma bei Verträgen mit zehn Jahren Laufzeit ein Sonderkündigungsrecht bewirkt?

    Danke schön.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pragmatiker, 05.12.2008
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    RE: ISTA - Jährliche Preiserhöhungen

    lesen sie den vertrag zunächst durch. wenn dort nicht geregelt ist, das die kosten jährlich angepasst werden, kann das unternehmen nicht einseitig erhöhen. ist es geregelt, prüfen sie nach. ob die erhöhung mit der klausel übereinstimmt.
     
  4. fw68

    fw68 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Ihre Antwort.

    Die Klausel in den AGB lautet:

    Die derzeit gültigen Preise/Gebühren ergeben sich aus dem mit Ihnen
    geschlossenen Vertrag und den ihm beigefügten Anlagen. Grundlage
    unserer künftigen Gebührenrechnung ist die dann gültige Preisliste.
    Preis-/Gebührenerhöhungen, die auf einer Veränderung der preisbildenden
    Faktoren beruhen (z.B. gestiegene Lohn- und Materialkosten,
    unbekannte oder noch nicht wirksame Kostenerhöhungen durch
    Steuern, Abgaben, Umlagen etc.), behalten wir uns künftig vor. Solche
    Preis-/Gebührenanpas sungen, die wir auf Verlangen nachweisen, sind
    erstmals für Lieferungen und Leistungen mit einer Fälligkeit von vier
    Monaten nach Vertragsschluss möglich.


    Selbstverständlich ist es nachvollziehbar, dass bei Laufzeitverträgen Preisanpassungen notwendig sind, aber ich frage mich, ob hier nicht grundsätzlich ein Sonderkündigungsrecht von Rechts wegen besteht.
     
Thema: IS-DA - Jährliche Preiserhöhungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ista preiserhöhung

    ,
  2. jährliche preiserhöhung

    ,
  3. servicerechnung ista

    ,
  4. preiserhöhung ista,
  5. preissteigerung heizung,
  6. jährliche preisanpassung,
  7. ista preissteigerung,
  8. preiserhöhung heizungswartung,
  9. sonderkündigungsrecht wartungsvertrag preiserhöhung,
  10. wartungsvertrag heizung preiserhöhung,
  11. ista servicerechnung,
  12. preiserhöhu8ng ista,
  13. jährliche preiserhöhung bei ista,
  14. wir behalten uns eine jährliche preiserhöhung,
  15. ista abrechnung jährliche anpassung,
  16. kündigung vertrag nach jährlichen preiserhöhungen,
  17. kostenerhöhung ista,
  18. kündigung ista kosten,
  19. wartungsvertrag heizung klausel erhöhung,
  20. jährliche preissteigerung wartungsverträge,
  21. wartungsvertrag preisanpassung kündigen,
  22. ista serviceabrechnung,
  23. wartungsvertrag ista,
  24. wartung preiserhöhung heizung,
  25. kündigung preiserhöhung Ista
Die Seite wird geladen...

IS-DA - Jährliche Preiserhöhungen - Ähnliche Themen

  1. Anwalt vom Mieter will jährlichen Urlaub des Mieters bei Wasserkosten bemängeln ;-)

    Anwalt vom Mieter will jährlichen Urlaub des Mieters bei Wasserkosten bemängeln ;-): Hallo lieber Vermietergemeinde :-) erst mal allen ein frohes und gesundes Neues Jahr mit vielen lieben Mietern :-))) Ich war lange nicht mehr...
  2. Jährliche Rauchmelder-Prüfung Pflicht? Versicherungseinspruch?

    Jährliche Rauchmelder-Prüfung Pflicht? Versicherungseinspruch?: Ist eigentlich die jährliche Rauchmelder-Prüfung durch eine EXTERNE (!) Firma Pflicht oder kann die auch vom Mieter/Eigentümer durchgeführt...
  3. Jährliche Wartung von Gas-Kombithermen unnötig?

    Jährliche Wartung von Gas-Kombithermen unnötig?: Hallo zusammen, wie bereits in einem anderen Beitrag beschrieben, haben wir in unserem MFH horrende Reparaturkosten für die vier vorhandenen...