ist das hausfriedensbruch? was kann ich tun?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von chhris, 23.10.2006.

  1. chhris

    chhris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo an alle!
    hab mich heute tierisch aufgrergt!
    ich bin nach ~2 wochen wieder in meine wohnung,privates studentenwohnheim, gekommen.
    im hausflur waren ein paar handwerker, hab mir aber erstmal nix weiter gedacht bis ich plötzlich einen türspion an meiner tür gesehen hab.
    erster gedanke -kann man vielleicht ja auch von draußen anbringen. dem war aber nicht so.
    mein zimmer wurde aufgeschloßen (generalschlüssel der hausverwaltung) damit man den spion anbringen konnte.
    in meinem briefkasten lag ein zettel das heute und morgen(23./24.) die spione angebracht werden. auf dem zettel steht das datum 6.10. und anbei ist noch eine einverständnisserklärung (für den fall das man nicht da ist).
    in meinem mietvertrag steht auch etwas davon das ich dem vermieter zugang zur wohnung verschaffen muß, weiß aber gerade nicht genau was drin steht da ich den vertrag nicht hier hab.
    noch wütender wurde ich dann als ich mitbekommen hab das sie ne postkarte, draußen an meiner tür, durchbohrt und dann in mein zimmer gelegt, und die posterstips (auf der innenseite hing ein poster) abgezogen haben.
    so nun meine fragen:
    ist das hausfriedensbruch ?
    hätte ich nicht wenigstens ein recht informiert zu werden?
    was sollte ich nun am besten machen (klagen? ...aber das kostet mich nur geld und ich hab jede menge stress - oder? )
    kann ich den ersatz der sachen verlangen (es handelt sich hier um kleinigkeiten die aber trotzdem geld kosten!)
    wäre schön wenn ihr mir ein paar tips geben könntet was ich nun machen sollte.
    einfach so hinnehmen will ich das nicht!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chhris

    chhris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    nachdem ich mich bei meiner hausverwaltung beschwert hab kam gestern ein brief.
    sinngemäß: es war alles rechtmäßig, da das 4-augen-prinzip durch die anwesenheit des hausmeisters erfüllt sei. ach ja und das ich ja wohl der einzige sei der sich beschwert (mir doch egal!)
    is das so richtig, gibt es dieses 4-augen-prinzip? der hausmeister war sicher nur zum aufschließen an meiner tür und mehr nicht... wird halt irgendwo in einen der gänge gewesen sein.
    wäre schön wenn jemand mal was zu den thema beisteuern könnte... fühl mich nämlich irgendwie vera*scht!
     
  4. #3 nordischer, 28.10.2006
    nordischer

    nordischer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das Du sauer bist kann ich durchaus verstehen hatte eine ähnliche Situation als ich im Personalwohnheim wohnte.
    Wenn beschweren dann schriftlich und sachlich bleiben.
    Was willst Du denn klagen hast Du Sachschaden ? Nein
    Persönlichkeitsrechte musst Du Anzeige bei Polizei machen und die beraten eigentlich ganz gut , ähhhhhhhh naja manchma............
    Kannst auch auf den Brief reagieren und schreiben und das Du eigentlich eine Entschuldigung erwartet hast.
    Fazit Sei froh über den Spion und schreibe das Du darauf hinweist das das in Zukunft nicht ohne dein beisein die Wohnung betreten werden soll.
    Stress lohnt sich da nicht..
    Chinesische Weisheit : Es lohnt sich nicht über Vergangenes zu denken, denn ein verschüttetes Glas Wasser hebst Du auch nicht mehr auf.
    Gruß Nordischer

    P.s. Das was in Deinem Vertrag steht vermute ich bedeutet , zur Gefahrenabwehr ein Vier Auge Prinzip habe ich noch nie was von gehört... Aber Deinen Vertrag kennst nur Du .........
     
  5. Beluga

    Beluga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0

    Ja, positiv sehen.
    Er dient Deiner Sicherheit !
    Außerdem hätte der Vermieter für den Spion (Modernisierung) den Mietpreis aufschlagen können.

    :tröst
     
  6. chhris

    chhris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    tja machen kann man da wohl wirklich nicht viel - schade :(
    der spion ist mir eigentlich egal, in soner bösen gegend wohn ich hier nicht das ich nicht die tür ohne angst aufmachen kann. die mädels hier im haus werden das wahrscheinlich etwas anders sehn...
    was "modernisieren" angeht hätte er es ja erst mit mir absprechen müssen... is aber auch egal. mietaufpreis wegen einem türspion wäre aber schon mal sehr geil!
    mich nervt halt das man hier als mieter schon son bissel vera*scht wird, aber die wohnungssituation hier lässt das leider zu :(
    hab noch von nem komilitonen gehört das er auch nicht sehr erfreut über die hausverwaltung is (wohnt in ner WG). sowas wie tote tauben aufn boden, keinen versprochenen geschirrspüler bekommen und keine feuerlöscher im flur oder sonstwo (wo sind die eigentlich bei uns??!)
    na gut dann euch mal noch n schönen sonntag!
    chris
     
  7. #6 Martens, 02.11.2006
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin,

    meiner unmaßgeblichen Ansicht nach handelt es sich selbstverfreilich um Hausfriedensbruch, wenn die Verwaltung mit dem Generalschlüssel die Wohnung öffnet, ohne daß Gefahr im Verzuge ist.

    Dein Ärger ist also berechtigt, gesünder ist es jedoch, wenn Du ihn wieder los wirst.

    Um solche Scherze künftig zu unterbinden, reicht es aus, wenn Du das Schloß Deiner Wohnung auswechselst und das originale dann bei Auszug wieder einbaust.

    Der guten Form halber solltest Du das der Verwaltung mitteilen, nur zur Information, Einwendungen kann sie gleich in die Ablage P werfen.

    entspannten Tag,
    Christian Martens
     
Thema: ist das hausfriedensbruch? was kann ich tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was ist hausfriedensbruch

    ,
  2. was tun bei hausfriedensbruch

    ,
  3. Hausfriedensbruch Wohnheim

    ,
  4. studentenwohnheim hausfriedensbruch,
  5. hausfriedensbruch studentenwohnheim,
  6. hausfriedensbruch briefkasten,
  7. hausfriedensbruch was tun,
  8. wohnheim hausfriedensbruch,
  9. was kostet hausfriedensbruch,
  10. hausfriedensbruch was darf ich tun,
  11. wann handelt es sich um hausfriedensbruch,
  12. briefkasten hausfriedensbruch,
  13. was kann ich tun bei hausfriedensbruch,
  14. kosten hausfriedensbruch,
  15. was machen bei hausfriedensbruch,
  16. hausfriedensbruch was kann man tun,
  17. was tun wenn einen jemand durch seinen blosse Anwesenheit nervt,
  18. wohnheim begehung durch vermieter,
  19. was bedeutet hausfriedensbruch,
  20. anbringen von poster im hausflur,
  21. hausfriedensbruch schwiegermutter wohnung verlassen,
  22. hausfriedensbruch wie darf ich tun,
  23. wieviel geld kann man bei hausfriedensbruch fordern,
  24. begehung der zimmer in personalwohnheimen,
  25. studentenwohnheim vermieter zugang information hausfriedensbruch
Die Seite wird geladen...

ist das hausfriedensbruch? was kann ich tun? - Ähnliche Themen

  1. Was könnte ich einem Mietinteressen anbieten, was müßte er tun im Gegenzug für eine geringere Miete?

    Was könnte ich einem Mietinteressen anbieten, was müßte er tun im Gegenzug für eine geringere Miete?: Ich habe einen Mietinteressent, der eine Wohnung von mir mieten möchte. Allerdings ist ihm der Preis zu hoch. Ich fragte nach seiner Vorstellung...
  2. Bauträger verschlimmbessert ETW, was tun?

    Bauträger verschlimmbessert ETW, was tun?: Hallo zusammen, ich bräuchte einmal Rat von euch. Ich habe mir eine Neubau-Eigentumswohnung gekauft und es sind noch einige Mängel die es zu...
  3. Stellplatz lässt sich nicht vermieten - was tun?

    Stellplatz lässt sich nicht vermieten - was tun?: Hallo zusammen, leider habe ich ein Problem mit einem Stellplatz. Und zwar ist der Stellplatz in Leipzig Zentrum Süd, also in einer Gegend, wo...
  4. Kinder spielen mit Garagentor/ Mieter stellt Kinderwagen ins Tor. Was tun?

    Kinder spielen mit Garagentor/ Mieter stellt Kinderwagen ins Tor. Was tun?: Hallo zusammen, ein Mieter stellt seinen Kinderwagen ins Tor. Auch die Bitte dies nicht zu tun, da der Antrieb extra eingebaut wurde, damit das...
  5. Was tun?

    Was tun?: Hallo! Ich weis dieses Thema ist sicherlich schon öfter durchgekaut.... aber was können wir tun?? Mieter zahlt seit November 2015 keine Miete...