Ist eine Zwischendecke Gemeinschaftseigentum?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Bernd007, 27.09.2008.

  1. #1 Bernd007, 27.09.2008
    Bernd007

    Bernd007 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es geht um eine Deckenkonstruktion zwischen 2 übereinander liegenden Wohnungen.
    Mir stellt sich die Frage ob das Gemeinschaftseigentum oder Sondereigentum ist.
    Die Teilungserklärung bezeichnet die Decke nicht speziell als Sondereigentum.
    Aber ich weiß nicht ob die Decke nicht definitionsgemäß immer zur Wohnung gehört.
    Die Wohnung selber wird natürlich als Sondereigentum bezeichnet.

    Ist eine Zwischendecke also Teil der Wohnung und deshalb Sondereigentum oder gehört eine Decke nicht unbedingt zur Wohnung und kann Gemeinschaftseigentum sein?

    Viele Grüße
    Bernd
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kummer

    kummer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Die tragende Decke ist immer Gemeinschaftseigentum. Meinst du eine daran angehängte Zwischendecke, z.B. zur Schallisolierung ist das Sondereigentum.
     
  4. #3 Bernd007, 27.09.2008
    Bernd007

    Bernd007 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Toll, danke.
     
  5. #4 Eddy Edwards, 27.09.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Wie liegt der Fall, wenn eine Zwischendecke erforderlich ist, welche Leitungen der darüberliegenden Einheit verdeckt. Zu welchem Sondereigentum gehört sie dann?
     
  6. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Die Frage, zu welchem Sondereigentum irgendetwas gehören könnte, ist wenig sinnvoll...
    Es muss zunächst geklärt werden, ob Sondereigentum oder Gemeinschaftseigentum vorliegt. Liegt Sondereigentum vor, kann Zwischendecke nur zu der Wohnung gehören, in der sie sich befindet.

    Ob Sondereigentum vorliegt, wird durch das Gesetz (§ 5 WEG) und die bestehenden Vereinbarungen bestimmt.

    Nach dem Gesetz kommt ein Sondereigentum an der Zwischendecke durchaus in Betracht. Man kann davon ausgehen, dass die Decke verändert oder beseitigt werden kann, ohne dass dadurch das Gemeinschaftseigentum oder das Sondereigentum eines anderen Wohnungseigentümers über das bei einem geordneten Zusammenleben unvermeidliche Maß hinaus beeinträchtigt wird.

    Einrichtungen, die nach der allgemeinen Definition zum Sondereigentum gehören, können durch Vereinbarung dem Gemeinschaftseigentum zugewiesen werden. Es wäre also ein Blick in die Teilungserklärung erforderlich. Findet sich dort keine Regelung, würde ich bei einer abgehängten Zwischendecke von Sondereigentum ausgehen. Weshalb die Zwischendecke eingebaut wurde und was damit verdeckt wird, wird keine Rolle spielen.
     
  7. #6 Bernd007, 28.09.2008
    Bernd007

    Bernd007 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Danke.
     
Thema: Ist eine Zwischendecke Gemeinschaftseigentum?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abgehängte Decke Sondereigentum

    ,
  2. zwischendecke gemeinschaftseigentum

    ,
  3. Decken Gemeinschaftseigentum

    ,
  4. gemeinschaftseigentum decken,
  5. zwischendecken gemeinschaftseigentum,
  6. gemeinschaftseigentum decke,
  7. decke gemeinschaftseigentum,
  8. decke sondereigentum,
  9. zwischendecke sondereigentum,
  10. abgehängte Decke Gemeinschaftseigentum,
  11. Zimmerdecke Gemeinschaftseigentum,
  12. sondereigentum decke,
  13. Geschossdecke gemeinschaftseigentum,
  14. gemeinschaftseigentum Geschossdecke,
  15. WEG Unterdecke Gemeinschaftseigentum Sondereigentum,
  16. zimmerdecke sondereigentum,
  17. decke sondereigentum gemeinschaftseigentum,
  18. decken sondereigentum,
  19. gemeinschaftseigentum zwischendecken,
  20. geschossdecken gemeinschaftseigentum,
  21. tragende zwischendecke,
  22. ist zwischendecke gemienschaftseigentum,
  23. gemeinschaftseigentum zwischendecke,
  24. gehören decken zum gemeinschaftseigentum,
  25. Zimmerdecken Sondereigentum
Die Seite wird geladen...

Ist eine Zwischendecke Gemeinschaftseigentum? - Ähnliche Themen

  1. Gemeinschaftseigentum verursacht Schaden am Sondereigentum

    Gemeinschaftseigentum verursacht Schaden am Sondereigentum: Guten Abend, wie verhält es sich in einer Eigentümergemeinschaft wenn eine undichte Balkontür bei Sturm Wasser durchlässt und dieses dann zb den...
  2. Gemeinschaftseigentum? Sondereigentum?

    Gemeinschaftseigentum? Sondereigentum?: Hallo an alle Forumsmitglieder! Ich würde gerne wissen, um was es sich bei folgendem Objekt handelt: - Anbau ans Haus, separater Eingang, derzeit...
  3. Rücktritt vom Kaufvertrag, Mieter randaliert und verschmutzt Gemeinschaftseigentum

    Rücktritt vom Kaufvertrag, Mieter randaliert und verschmutzt Gemeinschaftseigentum: Hallo, ich habe mal eine Frage. Ich habe eine Wohnung gekauft, Wohnung besichtigt und alles schien in Ordnung zu sein. Mieter war nett, angeblich...
  4. Gemeinschaftseigentum einzelnen Parteien vermieten ?

    Gemeinschaftseigentum einzelnen Parteien vermieten ?: Guten Tag, in einem Mehrfamilienhaus mit 9 Mietparteien ist trotz ausreichenden Parkplätzen die Situation leider sehr komplex, so dass von zwei...
  5. Balkon/Dachterrasse: Wie weit geht Sondereigentum?

    Balkon/Dachterrasse: Wie weit geht Sondereigentum?: Ein Balkon bzw. eine Dachterrasse ist in der Regel Gemeinschaftseigentum. Lediglich der Aufbau (z. B. Plattenbelag) und die Innenseiten gehören...