Ist Wintergarten ein Wohnraum ??

Dieses Thema im Forum "Ausstattung" wurde erstellt von Gartenhaus, 25.09.2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Gartenhaus, 25.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2014
    Gartenhaus

    Gartenhaus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Wer kennt sich damit aus ??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    1.248
    Du hast dich da irgendwie auf ein paar ganz komische Fragestellungen eingeschossen:

    Wohnraum, Heizung, ... - alles für die Frage völlig egal. Und wie soll der Wintergarten denn bitte nicht zur Mietsache gehören können? Dabei ist die Antwort eigentlich ziemlich einfach: § 536b BGB. Sofern du also nachweisen kannst, dass die Markise bereits bei Einzug defekt war und der Mieter davon wusste, ist die Sache für dich relativ einfach: Keine Minderung, kein Beseitigungsanspruch, keine Selbstvornahme.


    Nebenbei:
    Auch wenn's in deinem Fall ein paar Jährchen gedauert hat: Solche Vereinbarungen fliegen dir gerne mal um die Ohren. Welche Schäden der Mieter beim Abbau der Markise anrichten könnte, willst du lieber nicht wissen. Generell machen solche "Heimwerker-Mieter" öfter Ärger, als dass tatsächlich einmal handwerklich saubere Arbeit abgeliefert wird.
     
  4. #3 BHShuber, 26.09.2014
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    677
    Ort:
    München
    doch und wieder doch nicht, es kommt darauf an

    Hallo,

    in diesem Fall schon, lies bitte hierzu:

    Wohnfläche berechnen - Was alles zur Wohnfläche gehört (nach Wohnflächenverordnung) - Meldung - Stiftung Warentest

    und

    Die neue Wohnflächenverordnung, WoFIV

    und

    WoFlV - Verordnung zur Berechnung der Wohnflche


    Nein, zwingend muss der Wintergarten keine Heizung haben, dann aber sollte er von beheizten Räumen separierbar sein, die Betonung liegt auf sollte, muss aber nicht.

    ein unbeheizter Wintergarten wird in der Regel zu 50% angerechnet, ein beheizter in der Regel zu 100%

    Wohnflächenberechnung - Berechnung Wohnfläche › mietrecht-hilfe.de

    Nach 8 Jahren und Goodwill, könnte man wenn die Markise bereits bei Einzug defekt war schon ersetzen, dann hat man wieder Ruhe und wenn alles gutgeht, weitere 8 Jahre ohne Ärger, denke ich.

    Manchmal muss man sich eben Ruhe erkaufen um ein ansonsten angenehmes Mietverhältnis zu behalten.

    Gruß

    BHShuber
     
  5. #4 Anhalter, 26.09.2014
    Anhalter

    Anhalter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    11
    Das. Zumindest wenn es denn 8 Jahre ohne Ärger waren.
     
  6. #5 Gartenhaus, 26.09.2014
    Gartenhaus

    Gartenhaus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    erst mal danke für die Antworten .

    Wintergarten ist Wintergarten und kann nicht als Wohnraum gewertet werden. Der ist doch gar nicht mit in die Wohnfläche eingebunden . Die bezahlen da nichts extra für. Dann müsste ich denen noch mal 24 qm zurechnen . Also 24x 5,90€ =141,60 €

    das wollen die aber sicher nicht bezahlen . Finde eine elekt. Markise Luxus und Luxusmiete zahlen die auch nicht .Die können sich selber eine kaufen.

    Wenn ich die Faxen dicke habe, bekommen die nächstes Jahr die Kündigung wegen Eigenbedarf . Unser Sohn möchte da nämlich gerne mit Frau und Kind einziehen . Die sollen dann mal gucken wo sie für diesen Mietpreis noch mal so ein freistehendes Haus mit großem Garten und übergroße Doppelgarage und auch noch mit Wintergarten bekommen .
     
  7. #6 Gartenhaus, 26.09.2014
    Gartenhaus

    Gartenhaus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Manchmal muss man sich eben Ruhe erkaufen um ein ansonsten angenehmes Mietverhältnis zu behalten.
    ich muss gar nichts !! lasse mich nicht von Mietern auf die Nase rum tanzen und auch nicht erpressen. Bin auf die nicht angewiesen. Kniefälle machen vor Mietern , wer macht denn so was . Sollen sich doch selber Eigentum verschaffen, aber dazu sind die nicht in der Lage . Also sollen die dankbar sein das ich die überhaupt in meinem Haus wohnen lasse !! so
    Gruß
     
  8. #7 BHShuber, 26.09.2014
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    677
    Ort:
    München
    Hallo nochmal,

    das ist aber nicht das Problem des Mieters, dass der Vermieter die Wohnfläche nicht richtig berechnet hat, wenn Sie die mitgelieferten Links und Informationen meines Posts gelesen haben ist ein Wintergarten eben schon als Wohnfläche zu rechnen.


    Mit Verlaub wie auch immer, dann teilen Sie das doch dem Mieter einfach so mit, basta!


    Wo liegt jetzt bitte das Problem, sind die Mieter Problemmieter die dauerhaft ärger machen?

    Oder hat man sich nur erdreistet den Vermieter zu fragen ob dieser die neue Markise bezahlt?

    Zudem hat Andres bereits die Lösung aufgezeigt!

    Gruß

    BHShuber
     
  9. #8 BHShuber, 26.09.2014
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    677
    Ort:
    München
    Hallo,

    ein Paradebeispiel dafür, warum wir in Deutschland so viele Mietrechtsverfahren haben, frei nach Gutsherrenart!

    Sorry, hier ist für mich jetzt schluss, vielleicht können Sie ja mit der ein oder anderen Information etwas anfangen.

    Gruß

    BHShuber
     
  10. #9 Gartenhaus, 26.09.2014
    Gartenhaus

    Gartenhaus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    und Mieter können und dürfen sich alles erdreisten .

    Nur weil sie Miete bezahlen sollen und nicht in unserem Eigentum umsonst wohnen dürfen .

    Hätte ich wissen müssen das man hier als Vermieter angegriffen wird nur weil man sich vom Mieter nicht ausnehmen lassen will . Solche Antworten hier können nur von " armseeligen Mietern kommen .Wie peinlich ihr seit könnt euch kein Eigentum leisten loooooooooooooooooool
     
  11. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    1.248
    Tabletten heute nicht genommen? Meinen Beitrag übersehen?
     
  12. #11 Nero, 26.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2014
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    @ Gartenhaus:

    ...falls ich ohnehin selbst gewusst hätte, wie das Problem mietrechtlich zu lösen ist, hätte ich hier erst gar nicht nachgefragt.

    Und wäre schlussendlich schon gar nicht auf die Idee gekommen - unliebsame = für dich nicht passende Beiträge (Antworten) so großko... und herablassend zu bewerten.

    In deinem Fall glaube ich auch nicht, dass dieses " Lol " auch wirklich für lachen steht, sondern eher für "Ärger", weil nicht nach deinem Mund (Vorannahme) gesprochen wurde.
     
  13. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Nordostoberfranken
    Ähm, wer genau hat hier abwegige Vorstellungen?

    Was wäre denn bitte ein indirekter Wohnraum?

    Im Mietvertrag auch so festgehalten? Falls ja: hältst Du das für wirksam?

    Als was denn sonst? Bleibt ja praktisch nur noch Abstellraum oder Garage... Wär das genehm? Und tschüss!
     
  14. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    @Gartenhaus

    Im übrigen finde ich die Frage falsch gestellt - es geht m. E. nicht darum ob der W.G. als Wohnraum nutzbar ist, sondern überhaupt - siehe Sonneneineinstrahlung - nur mit einer Markise.
    Diese wurde bereits defekt übergeben und ist nach 8 Jahren endgültig abgepfiffen.

    Der VM ist für die Instandhaltung der Mietsache zuständig. Das Anliegen der M. scheint mir berechtigt.
    Ich jedenfalls hätte mit dieser Problemstellung kein Problem.
    (Ähnliche Ausgangslage: Geschäft + große Markise)

    Letzte Frage - aus Neugier - Du bist aber kein Plantagenbesitzer, der Baumwolle anbauen und ernten lässt?
     
  15. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    91

    zur Zeit scheinen irgendwelche Sternenkonstellationen oder Sonnenfleckenaktivitäten besonders zu sein, oder wurde der Server umgezogen und steht auf einer Wasserader??
    Gestern Immobily heute Gartenhaus mal gespannt wie das die nächsten Tage weitergeht.



    @ Tip an Gartenhaus: Sollte Dir eine Antwort, die von Leuten kommt die sehr viel Erfahrung auf dem Gebiet der Immobilienthemen haben, nicht passen, so ist es besser einfach zu schweigen als blindlings um sich zu kakophonieren.
    Zudem solltest Du nicht vorraussetzen dass die Leute die Deinen Tread lesen Fakten wissen, die Du nicht mitgeteilt hast und dann nur schwammig formulierst.
    Wie können garnicht einschätzen ob Du mit Deinen 5,90 im Luxus oder im billig Segment vermietest. Denn dafür fehlen sehr viele Informationen über das Objekt.


    Ich denke du hast in der Übergabe vermerkt, dass die Markise defekt ist und so übernommen bzw. durch den Mieter auch entsorgt wird.
    Das zeigt, dass Du die Wohnflächenverordnung nicht kennst.
     
  16. #15 BHShuber, 26.09.2014
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    677
    Ort:
    München
    kann nicht anders und muss nochmal

    Nein, denn auch der Mieter hat sich an vertragliche Vereinbarungen zu halten, ebenso wie ein Vermieter!

    Wenn die Mieter Miete zahlen, wohnen die auch nicht umsonst und dürfen das auch nicht, denn die Miete wurde mietvertraglich vereinbart.

    Mhhm das kann man so stehen lassen oder kommentieren, von zureichender Intelligenz gereicht das eigentlich nicht.

    Wie schön, dass wir in einem Land leben, in dem jeder seine mehr oder weniger schlaue Meinung äussern darf, gelle :105:
     
  17. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    @Jobo45

    wieso die nächsten Tage? Nein hier und heute, sowie jetzt. Und zwar durch mich!

    Das Wort "Kakaphonie" habe ich lange nicht gehört und es stimmt mich sehr fröhlich.
    Ernst gemeint!
     
  18. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    @BHShuber

    Aber ich habe die Erfahrung gemacht (wurde mir zugetragen) , dass gerade diejenigen, die den meisten Zaster haben, keine Hemmungen an den Tag legen, in Geschäften im 2-Euro-Bereich zu feilchen.

    Die soziale Blöße zählt nicht, Hauptsache, man ist in eigener Sache sehr geschäftstüchtig und macht sich die Taschen auf Kosten anderer voll.
    Kleinvieh macht eben auch Mist.
     
  19. #18 Gartenhaus, 26.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2014
    Gartenhaus

    Gartenhaus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    @ Nero tat hier den 1.Angriff :

    Du hast dich da irgendwie auf ein paar ganz komische Fragestellungen eingeschossen:

    sind wir hier im Kindergarten ??? Nero ???

    und gleich müssen natürlich auch ein paar andere Kids mit Klötzchen nachwerfen .

    Herr oder Frau Kompetenz antworten sachlicher !!!

    Meine Empfehlung : Konzentriert Euch auf das Wesentliche und kommentiert nicht weiter auf meine dummen Antworten , dieser unnötige Energieverbrauch muss doch nun wirklich nicht sein :-)

    Tschööööööööööö

    So und nun besuche ich mal meine Mieter und mache ihnen klar das sie nicht s bekommen, sollen mich veklagen ( habe eh ne Vermieterrechtschutz ) und danach gilt es sich ne neue Bleibe zu suchen . Wollen wir doch mal sehen wer hier am längeren Hebel sitzt . Mit mir nicht . Von nichts kommt nichts :-)
     
  20. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    @Gartenhaus:

    Frau Nero antwortet wie immer ruhig und sachlich: Das ist mir zu blöd!
     
  21. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Nordostoberfranken
    :smile048: :101: Selbsterkenntnis etc...

    :well
     
Thema: Ist Wintergarten ein Wohnraum ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ist ein Wintergarten Wohnraum?

    ,
  2. ist ein wintergarten ein wohnraum

    ,
  3. www.kein wohnraum wo anmehlden

    ,
  4. wintergarten als wohnraum vermieter
Die Seite wird geladen...

Ist Wintergarten ein Wohnraum ?? - Ähnliche Themen

  1. Privat Vermieten an Kommune Kreis Stadt , Wohnraum für Asylanten Asylanwärter Flüchtlinge Migrant

    Privat Vermieten an Kommune Kreis Stadt , Wohnraum für Asylanten Asylanwärter Flüchtlinge Migrant: Hallo, als rechtschaffende Vermieterin mit ab und an einer freiwerdenden Wohnung hatte ich die Vision ( wer Visionen hat, soll zum Arzt... Zitat...
  2. Umnutzung in Wohnraum

    Umnutzung in Wohnraum: Hallo zusammen, ich habe mich hier neu angemeldet, weil ich hoffe, dass man mir weiter helfen kann. Ich hoffe ich bin hier auch richtig....
  3. Preisgebundener Wohnraum - woran erkenne ich das beim Immobilienkauf?

    Preisgebundener Wohnraum - woran erkenne ich das beim Immobilienkauf?: Ihr Lieben, wenn man eine vermietete Eigentumswohnung kauft und hat den Mietvertrag vor sich liegen, woran erkennt man dann ob der Wohnraum...
  4. Vermietung eines Hobbyraums (nicht Wohnraum) Mieter zahlt nicht puenktlich

    Vermietung eines Hobbyraums (nicht Wohnraum) Mieter zahlt nicht puenktlich: Hallo zusammen, heute ist ja wieder mal der 3. :-) Ich habe einer netten Dame mittleren Alters, die in einem Haus lebt, in der ich auch eine...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.