Ista - worüber rechnet diese ab?

Dieses Thema im Forum "Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung" wurde erstellt von Koerbi, 07.10.2010.

  1. Koerbi

    Koerbi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin in den Bereich Immobilie mehr oder weniger reingeschubbst worden und habe einige Fragen offen, die ich meinem Vorgesetzten ungern fragen möchte :shame Tag für Tag tun sich neue Fragen auf, aber eine beschäftigt mich doch sehr. Und zwar geht es um die Ista. Sie rechnet ja bekanntlich über die Röhrchen ab. Naja, soweit so gut. Aaaaber die Gasrechnung geht ja auch komplett über diese, wenn sie die Röhrchen abgelesen haben.

    Nun meine Frage, da ich ja kein Gas über die Ista beziehe, lediglich die Dienstleistung: Mit wem rechnet die Ista ab?
    Unser Haushalt hat z. B. 2 Haushalte. Der Vermieter bezieht unser Gas über Gelsenwasser. Verrechnen Gelsenwasser und Ista die Offenstände?

    hilfesuchende Grüße
    :? :shame
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Nein nein, das ist ganz einfach.

    Der Eigentümer hat einen ganz normalen Gasliefervertrag mit dem Versorger und bekommt von dem auch die Rechnung und bezahlt diese.

    Dann bekommt der Eigentümer noch eine Rechnung über den Schornsteinfeger, die Heizungswartung etc. und bezahlt diese auch.

    Auch Is-da schickt eine Dienstleistungsrechnung, die bezahlt wird.

    Und dann am Jahresende teilt der Eigentümer der Is-da diese ganzen Rechnungen mit. Die werfen die in einen Topf, rühren einmal um und verteilen diese Kosten an Hand der Ablesewerte der Röhrchen auf die Mieter.


    Außer es handelt sich um Wärmecontrakting. Dann ist alles ganz anders.

    Dann kauft der Contraktor die Brennstoffe selber ein. Auch sind alle anderen Dienstleistungen rund um die Heizanlage sein Bier. Abgerechnet wird dann meist über einen Wärmemengenzähler nach einem vereinbarten Wärmetarif.
     
  4. #3 Christian, 08.10.2010
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Heizers Antwort ist perfekt, ich versuchs aber trotzdem nochmal in anderen Worten zu formulieren:

    Stell dir vor, jemand vermietet ein Haus mit 2 Wohnungen.
    In diesem Haus gibt es einen einzigen (Haupt-)Gaszähler.
    Der Vermieter bekommt nun irgendwann eine Gasrechnung für das gesamte Haus (= beide Wohnungen) vom Gaslieferanten über 100 Euro.
    Da er das Gas ja nicht selbst verbraucht hat, sondern seine beiden Mieter, berechnet er das den beiden Mietern (bzw. verrechnet es mit den Betriebskosten-Vorauszahlungen). Aber welcher der beiden Mieter zahlt wie viel? Fifty-fifty? Oder war einer der beiden sparsamer als die anderen? Ist eine Wohnung vielleicht größer als die andere?
    Gleiches gilt für den Schorni, die Heizungswartung etc. - wer zahlt welchen Anteil?
    Um die entstandenen Kosten (Gas, Schorni, Wartung, ...) gerecht aufzuteilen, nennt der Vermieter dem Abrechnungsunternehmen (z.B. Is-da, es gibt viele andere) alle Kosten, und das Abrechnungsunternehmen verteilt diese Kosten auf Wohnung 1 und 2.
    Heizers Formulierung ...
    ... finde ich besondrs treffend und einfach formuliert. *daumenhoch*

    Die Is-da stellt dem Auftraggeber (idR ist das der Vermieter oder Verwalter) eine Rechnung für die Dienstleistung. Die Dienstleistung besteht darin, Beträge aufzuteilen.
    Der Schorni (und das Gas, die Heizungswartung, ...) wurde ja schon vom Vermieter bezahlt, bevor die Is-da überhaupt loslegt. Die Is-da hilft dem Vermieter, sich die vorgestreckten leistungen von den Mietern bezahlen zu lassen.

    Gruß,
    Christian
     
  5. Koerbi

    Koerbi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Danke für die Antworten...

    ich schreibe hier aber als Verwalter, der die Kosten eines Betriebsjahres selber umlegt, zb auf die Wohnungseigentümergemeinschaft.
    Es geht mir lediglich um die Kosten, die Ista für das Gas nimmt. Die rechnen ja auch das Gas ab, das verbraucht wurde, oder etwa nicht!?!? Und das bezahlen wir an diese...


    Ich selber bin seit letztem Jahr in einer Whg., in der Ista zum Ablesen kommt. Die Heizkosten bezahlen wir mit unseren Nebenkosten. Von der RWE oder ähnliches bekommen wir keine Abrechnung, lediglich die von der Ista. Und für das letzte Jahr durften wir sage und schreibe 250 Euro nachzahlen - und das sicherlich doch nciht für die Dienstleistung :-D Rechnen die an Lieferanten weiter???
     
  6. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Da hilft sicher nur ein Blick in die Verträge. Mir wäre neu, dass Ista auch Gaslieferant ist.
     
  7. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Als Wohnungseigentümer und Vermieter darf man (leider) ahnungslos sein und notfalls auch Unsinn von sich geben. Wer sich allerdings als Verwalter bezeichnet, darf einen derartigen Schwachsinn nicht absondern.

    Erst denken, dann schreiben kann man von jedem verlangen...
     
  8. #7 77Carina, 09.10.2010
    77Carina

    77Carina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Is-da rechnet die Kosten (Z. B. für Heizung) verbrauchsgemäß auf die Mieter um, die vorher schon vom Hauseigentümer/Vermieter bezahlt worden sind. (abgelesen wird der Verbrauch dabei z. B. mit solchen Röhrchen an den Heizkörpern).

    Der Vermieter gibt deshalb z. B. eine Rechnung des Gaslieferanten (die schon bezahlt wurde beim Lieferanten) an Is-da, damit die Zahlen und Fakten haben, diese Kosten zu verrechnen, weil das eben manchmal für den Vermieter zu schwierig ist (es gibt ja Häuser mit z. B. 16 Wohnungen, das ist für einen Laien nicht ganz so einfach).

    Für diese Rechenaufgabe hat eine Firma wie Is-da Angestellte, die den ganzen Tag nichts anderes machen, als solche Rechnungen, und diese Angestellt möchten ja natürlich auch ihr Gehalt am Monatsende sehen. Also, schickt die Ablesefirma dann die Rechnung für diese Dienstleistung an den Eigentümer/Vermieter.

    Das ist dann die Rechnung von Is-Da. Was in den einzelnen Berechnungen für die Mieter an Heizkosten anfallen, das müssen die Mieter an den Vermieter/Eigentümer bezahlen nicht an Is-da.

    Der Vermieter/Eigentümer wiederum zahlt die Dienstleistungsrechnung der Firma Is-da, die er ja zum Ausrechnen in Anspruch genommen hat. Er wird aber natürlich ein Jahr später diese Kosten auch wieder in den Nebenkostenabrechnungen aufnehmen.

    So, ich hoffe, das war verständlich?

    Viele Grüße aus dem Schwarzwald

    77Carina
     
  9. #8 Christian, 11.10.2010
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Der Vermieter hat die Rechnung von der RWE bekommen. Eine Rechnung für das gesamte von den 16 Wohnungen verbrauchte Gas.
    Nun will sich der Vermieter natürlich das Geld von den Mietern wiederholen (schließlich haben die das verbraucht). Dazu braucht er die Hilfe der Is-da, die die Gesamt-RWE-Rechnung (die schon vom Vermieter an die RWE bezahlt) in 16 einzelne Teile aufteilt. Und du bist einer von den 16, der dem Vermieter seinen Teil vom verbrauchten Gas, das der Vermieter bereits bei der RWE bezahlt (vorgestreckt) hat, zurückzahlen muss.
    Die Is-da schickt dir nur den Brief mit der Rechnung, damit du das nachvollziehen kannst, sie kassiert aber kein Geld für Gas. Das bekommt der Vermieter.
     
  10. Koerbi

    Koerbi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @RMHV
    Hauptsache man kann seinen Senf hinzugeben und Dummzeugs reden :?
    Wie gesagt, wurde ich in die Branche reingeschubbst... habe lediglich darauf hingewiesen, dass wir als Verwalter die Abrechnungen selber aufstellen!!!!!! Wer lesen kann, ist klar im Vorteil


    @alle anderen
    Danke für den Schubs in die richtige Richtung. Einige Fragen sind sicherlich noch offen, aber die werde ich mit der Zeit noch lernen. :shame :wink


    Genau das habe ich nicht vermutet... musste es aber so umschreiben... Hätte mich auch arg gewundert *lol*
     
  11. #10 Unregistriert, 10.10.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    hab mich auch gefragt woher ich eigentlich in den letzten jahren das gas herbekam.denn die abrechnungen liefen auch über die ista und vom vermieter gabs keine info über den lieferanten.
    vielleicht habt ihr mitbekommen das EWE an kunden rückzahlen muß wegen der nicht zulässigen preiserhöhung des gases?
    wenn wir also von EWE gas bezogen haben, die rechnung aber über die ista bzw dem vermieter lief, hab ich doch trotzdem zuviel bezahlt?!
    wenn mein exvermieter nun schlau wäre, würde er für alle mieter die rückzahlung fordern, und selbst in die tasche stecken.
    hm aber mal spaß bei seite...
    kann ich eine rückzahlung über meinem vermieter einfordern?
     
Thema: Ista - worüber rechnet diese ab?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ista gasabrechnung

    ,
  2. ista abrechnung

    ,
  3. ista gaspreis

    ,
  4. ista abzocke,
  5. ableser verdienst,
  6. ista ewe,
  7. ista ableser verdienst,
  8. ista gas,
  9. ista ablesung kosten,
  10. ista röhrchen,
  11. ista,
  12. was rechnet ista ab ,
  13. gaspreis ista,
  14. ista kostenaufstellung,
  15. ISTA Ableseröhrchen,
  16. wie rechnet die ista ab,
  17. was rechnet die ista ab,
  18. ista rwe,
  19. ista ablesung,
  20. ista ablesung beachten,
  21. kosten ista,
  22. ista forum,
  23. Ista preisliste 2011,
  24. ista ablesen,
  25. ista abrechnung hilfe
Die Seite wird geladen...

Ista - worüber rechnet diese ab? - Ähnliche Themen

  1. Mieter schließt Haustür ab.

    Mieter schließt Haustür ab.: In einem Miethaus schließen die Mieter einer Wohnung ständig die Haustür ab, sodass andere Mieter immer zur Haustür laufen müssen, wenn Besuch...
  2. Ab wann Mieterauskunft?

    Ab wann Mieterauskunft?: Ab wann würdet Ihr eine Mieterselbstauskunft mit sämtlichen Dokumenten einfordern? Ich habe bald eine Wohnung, wenn die Räumung bald durch ist,...
  3. Mieter sagt ständig Terminvorschläge ab

    Mieter sagt ständig Terminvorschläge ab: Hallo zusammen, ich bin seit einem Jahr Vermieter eines EFH's. Mein Mieter zahlt pünktlich, war bisher umgänglich, verständnisvoll und nett. Die...
  4. Mieter wohnt Kaution ab

    Mieter wohnt Kaution ab: Mein Mieter mit dem ich eh schon lange Ärger wegen allem möglichen habe hat nun zum 31.07. gekündigt und auch direkt diesen Monat die Miete nicht...