Jahresrechnung erst beschließen und dann erst prüfen ?

Dieses Thema im Forum "WEG-Verwaltung" wurde erstellt von Elli-Sabeth, 21.02.2013.

  1. #1 Elli-Sabeth, 21.02.2013
    Elli-Sabeth

    Elli-Sabeth Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Seit einiger Zeit verfährt unsere Hausverwaltung so das sie erst eine vorläufige Abrechnug erstellt eine Eigentümerversammlung das beschliessen lässt evntuell Korrekturen vornimmt und anschließend macht der Beirat die Rechnungsprüfung.
    Ist sowas üblich ?Ist das erlaubt ? Müsste der Beirat nicht erst prüfen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tobias F, 21.02.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    90
    Üblich ist es nicht, erlaubt ist alles was nicht verboten ist, und eigentlich sollte die Prüfung durch den Beirat VORHER erfolgen. Denn letztlich wird das gültig was ihr beschließt, egal was hinterher bei einer Prüfung an möglichen Fehlern auftaucht.
    Aber solange ihr das so akzeptiert und ungeprüfte Abrechnungen beschließt ......... .
     
  4. #3 Fremdling, 21.02.2013
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    135
    Hallo Elli-Sabeth,

    macht Euren Verwalter doch mal mit WEG § 29.3 bekannt, denn das könnte m.E. nicht schaden:

    "Der Wirtschaftsplan, die Abrechnung über den Wirtschaftsplan, Rechnungslegungen und Kostenanschläge sollen, bevor über sie die Wohnungseigentümerversammlung beschließt, vom Verwaltungsbeirat geprüft und mit dessen Stellungnahme versehen werden."
     
  5. #4 Tobias F, 21.02.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    90
    Sollen - müssen aber nicht (davon abgesehen hat nicht jede WEG einen Verwaltungsbeirat)
    Letztlich liegt es an den Eigentümern hier für eine logische Reihenfolge:
    1. Prüfung
    2. Beschluss
    zu sorgen, und jedes andere Vorgehen abzulehnen.
     
  6. #5 Fremdling, 21.02.2013
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    135
    Völlig logisch, die Einhaltung von Regelungen durch Gesetz, Rechtssprechung und ... liegt bei der Eingangsfrage naturgemäß im Interesse der Eigentümer. In der Eingangsfrage von Elli-Sabeth gibt es einen Beirat. Und genau diesem Beirat rate ich schon allein aus Haftungsgründen zu einer Prüfung der vorgelegten Jahresabrechnung vor der Beschlussfassung darüber und rate ihm auch davon ab, in der Praxis im WEG § 29.3 das "soll" als "muss aber nicht" zu interprätieren.
     
Thema: Jahresrechnung erst beschließen und dann erst prüfen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jahresrechnung wohnungseigentümer

    ,
  2. ungeprüfte jahresabrechnung zur eigentümerversammlung

    ,
  3. eigentümer läßt rechnung über weg abrechnen

    ,
  4. jahresabrechnung ist nicht beschlossen trotzdem gültig,
  5. wohnungseigentumsgesetz jahresrechnung prüfen,
  6. wohnungseigentümerversammlung rechnungaprüfung,
  7. vorläufige Jahresabrechnung WEG,
  8. wohnungseigentumsgesetz verwaltungsbeirat grnehmigung der jahresrechnung,
  9. rechnungsprüfung hausverwaltung vor der jahresabrechnung,
  10. vorläufige Jahresabrechnung,
  11. rechnungsprüfung beirat weg,
  12. vorläufige hausgeldabrechnung weg,
  13. stellungnahme des verwaltungsbeirats zur jahresrechnung ,
  14. wie kann ich eine jahresabrechnung der hausverwaltung prüfen,
  15. prüfung der jahresrechnung wohnungseigentümer,
  16. rechnungsprüfung weg gesetz,
  17. WEG Abrechnung vorläufig beschliessen,
  18. eigentümerversammlung rechnungsprüfung,
  19. prüfung der jahresrechnung hausverwaltung ,
  20. vermieter-forum.com wohnungseigentumsgesetz rechnungsprüfung
Die Seite wird geladen...

Jahresrechnung erst beschließen und dann erst prüfen ? - Ähnliche Themen

  1. Erster Immobilienerwerb über Zwangsversteigerung - Fallstricke und Lösungsansätze

    Erster Immobilienerwerb über Zwangsversteigerung - Fallstricke und Lösungsansätze: Hallo zusammen, ich würde gerne eine mögliche Immobilieninvestition mit euch diskutieren, da ich bisher auf dem Immobilienmarkt lediglich als...
  2. Erstes Eigenheim vermieten

    Erstes Eigenheim vermieten: Guten Abend, ich bin bereits im Besitz eines komplett abgezahlten Baugrundes mit ca 1100 m2. Das Grundstück ist bereits voll erschlossen auch...
  3. Die ersten Schritte (steuertechnisch)

    Die ersten Schritte (steuertechnisch): Hallo in die Runde, auch wenn es ja offiziell keine doofen fragen gibt, so befürchte ich, dass der ein oder andere erfahrene User hier mit den...
  4. Fristlos, das erste Mal

    Fristlos, das erste Mal: Moin und hallo, nach diversen Mietverhältnissen hier im Haus mit vielen Höhen und Tiefen bei den Auflösungen derselben ist nun eine fristlose...