Kabelanschluss/Kündigung

Diskutiere Kabelanschluss/Kündigung im Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, ich habe ein kleines Problem! Ich habe seit längerer Zeit Entertain IPTV,daher benötige ich meinen Kabelanschluss in der Wohnung nicht...

  1. #1 webzombie, 02.03.2012
    webzombie

    webzombie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein kleines Problem!
    Ich habe seit längerer Zeit Entertain IPTV,daher benötige ich meinen Kabelanschluss in der Wohnung nicht mehr! Die Kabelgebühren sind in meinen Nebenkosten mit eingebunden!
    Ich bat meinen Vermieter meinen Kabelanschluss in der Wohnung durch Unity Media verplomben zu lassen!
    Er sagte mir das ich nicht möglich....

    Hier die Originale E-Mail.....:

    Die Kabelfernsehanlage ist Teil des Mietobjektes (§11 Mietvertrag) und kann
    nicht einzeln für eine Wohnung gekündigt werden. Die Eigentümerversammlung
    kann den Kabelvertrag nur insgesamt mit vertraglichen Fristen kündigen.
    Wir haben diese Frage auch schon diskutiert und ich habe dazu auch vorgetragen,
    wie z.B IP und auch Entertain (Telekom). Die Mehrheit der Eigentümer war aber dagegen
    weil weitaus die meisten Mieter auf dem Kabelanschluß bestehen würden, bzw mit dem
    Internet nicht zurechtkämen. Und einen Wald von Satellitschüsseln wollen wir alle nicht.
    Mir wäre Ihre Lösung auch lieber und ich werde dies auf der
    nächsten Versammlung nochmal vorschlagen. Ich werde berichten,
    Bis dahin kann ich leider nicht in Ihrem Sinne tätig werden.

    Hoffe auf viele Hilfreiche Antworten.
    Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kabelanschluss/Kündigung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Soontir, 02.03.2012
    Soontir

    Soontir Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo,

    sollte es sich hier um einen Objektsammelanschluss handeln, hat Ihr Vermieter recht.
    UNd sind die Kabelgebühren im MV als umlagefähige Kosten aufgeführt kommen Sie auch um die Zahlung nicht drum rum.
     
  4. #3 webzombie, 02.03.2012
    webzombie

    webzombie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    @Soontir

    Ja stimmt ist ein 24 Parteien Haus,aber mit mehreren Eigentümern!
    ist halt Ärgerlich das ich für etwas zahle was ich nicht nutze!
    Es soll ja auch nicht das ganze Haus abgemeldet werden sondern nur meine Wohnung!
    Wieso geht das den nicht mit dem verplomben der Dose?
     
  5. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    2
    Natürlich kannst Du da eine Plombe dranpappen. Nur wirst Du trotzdem die Gebühren zahlen müssen.

    Ich gucke auch keine Öffis. Dennoch muss ich GEZ bezahlen. Obwohl ich meinen Müll odertlich trenne und kaum Restmüll anfällt, muss ich eine Leerung im Quartal bezahlen. Auch wenn Du alle Heizkörper zu drehst und keine Einheiten anfallem, wist Du 30%-50% Grundkosten tragen müssen.
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Weil dann die anderen Bewohner das fehlende 1/24 der Gebühren für Dich mitbezahlen müssten...
     
  7. Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    genau das ist das Problem, weil es Teil des Mietvertrages ist. Anders würde es aussehen, wenn hier ein separater Vertrag bestehen würde. Hier musst du wohl oder übel trotzdem weiter bezahlen, auch wenn du dies nicht nutzen willst oder wirst. :unsicher026:
     
  8. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    ... oder M+VM finden gemeinsam eine Lösung.
     
Thema: Kabelanschluss/Kündigung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kabelgebühren nebenkosten kündigen

    ,
  2. kabelanschluss kündigen mietwohnung

    ,
  3. kabelvertrag kündigen

    ,
  4. eigentumswohnung kabelanschluss kündigen,
  5. kabelanschluss nebenkosten kündigen,
  6. kabelanschluss mietwohnung,
  7. kabelanschluss mietwohnung kündigen,
  8. kabelgebühren kündigen,
  9. kabel kündigen mietwohnung,
  10. mietwohnung kabelanschluss kündigen,
  11. kabelfernsehen in mietwohnung kündigen,
  12. kabelanschluss eigentumswohnung kündigen,
  13. unitymedia nebenkosten kündigen,
  14. nebenkosten kabelanschluss kündigen,
  15. kabelanschluss kündigen eigentümer,
  16. kabelfernsehen nebenkosten kündigen,
  17. kabelanschluss in mietwohnung kündigen,
  18. kabel nebenkosten kündigen,
  19. unitymedia mietwohnung,
  20. kabel mietwohnung kündigen,
  21. kabelanschluss in nebenkosten kündigen,
  22. kabelanschluß mietwohnung,
  23. kabelanschluss kündigen eigentumswohnung,
  24. kabelanschluss im mietvertrag kündigen,
  25. kabelanschluss in den nebenkosten kündigen
Die Seite wird geladen...

Kabelanschluss/Kündigung - Ähnliche Themen

  1. Verzwickter Kabelanschluss abmelden

    Verzwickter Kabelanschluss abmelden: Hallo, ich habe mich mal in diesem Forum angemeldet in der Hoffnung Hilfe zu bekommen. Folgende Situation: Wir Wohnen seit 1983 im selben Haus,...
  2. Kabelanschluß unterschiedliche Nutzung Kostenverteilung

    Kabelanschluß unterschiedliche Nutzung Kostenverteilung: Hallo, vielleicht kann ja mal wieder jemand helfen: In einen 6 Parteienhaus sind bauseits Kabelanschlüsse vorinstalliert. Bisher (seit meheren...
  3. Kabelanschluss, Sat, Internet und Telefon.

    Kabelanschluss, Sat, Internet und Telefon.: Hallo zusammen. Ich bin gerade dabei ein Einfam.Haus zu renovieren. Hierbei stellt sich auch die Frage nach der Versorgung mit TV Internet und...
  4. Hat der Mieter u. U einen Anspruch auf einen Kabelanschluss?

    Hat der Mieter u. U einen Anspruch auf einen Kabelanschluss?: Wir haben im kleinen MFH einen Mieter, der unbedingt einen Kabelanschluss haben möchte. Die Versorgungslage ist so, dass alle TV über eine...
  5. Muss der Mieter den ungenutzten TV-Kabelanschluss mitbezahlen?

    Muss der Mieter den ungenutzten TV-Kabelanschluss mitbezahlen?: Angenommen in einer grösseren Wohnanlage wird von der ETV bzw. HV ein Gemeinschafts-TV-Kabelanschluss gebucht. Die Gebühren fliessen dann in die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden