Kabelbebühren pro m2?

Dieses Thema im Forum "Abrechnungs-/Umlagmaßstab" wurde erstellt von nevergiveup, 22.02.2011.

  1. #1 nevergiveup, 22.02.2011
    nevergiveup

    nevergiveup Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Werden die Kabelgebühren in der Betriebsabrechnung nach Quadratmetern abgerechnet oder durch die Wohnungsanteil geteilt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Nach Anschlüssen umgelegt
     
  4. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Warum sollte das wohl so sein? Weil es häufig so gemacht wird?

    Gibt es eine Vereinbarung über den Umlageschlüssel, sind Kosten nach dem vereinbarten Umlageschlüssel zu verteilen.

    Nach § 556a Abs. 1 BGB sind ohne anderweitige Vereinbarung Betriebskosten, die nicht von einem erfassten Verbrauch oder einer erfassten Verursachung abhängen, zwingend nach Wohnfäche umzulegen. Kosten, die von einem erfassten Verbrauch oder einer erfassten Verursachung abhängen, sind nach Verbrauch bzw. Verursachung zu verteilen.

    Ohne abweichende Vereinbarung hängt der zutreffende Umlageschlüssel für die Kabelgebühren also davon ab, ob sich Kosten mit der Nutzung verändern, sei es nach Wohneinheiten, sei es nach Anschlussdosen, oder ob ein fester Betrag anfällt.
     
  5. #4 Gruwo-NDS, 22.02.2011
    Gruwo-NDS

    Gruwo-NDS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Naja die Antwort folgt eigentlich auf dem Fuss:

    .

    Ich möchte ja keinem zu nahe treten, aber soweit mir bekannt erfolgt die Berechnung der Kabelgebühren seitens der Betreiber nach der Anzahl der gemeldeten Wohnungen.
     
  6. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Woher stammt die Erkenntnis, dass Vertragsgestaltungen einem festen und überall und schon immer gleichem Muster folgen würden?
     
  7. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.732
    Zustimmungen:
    332
    Berechnung nach anteiliger Wohnfläche leuchtet doch eigentlich ein: In einer gossen Wohnung lassen sich auch mehr Empfangsgeräte unterbringen als in einer kleinen.... :stupid

    Ich kenne von einigen MFH- und Siedlungsgesellschaftsobjekten aussschliesslich die Umlegung nach WEs.
     
  8. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Ein Umlageschlüssel muss niemandem einleuchten. Er muss den bestehenden Vereinbarungen oder dem Gesetz entsprechen.

    Dass es in einem oder mehreren Einzelfällen so gemacht wird bedeutet nun aber keineswegs, dass es auch richtig ist.
     
Thema: Kabelbebühren pro m2?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. betriebskosten kabelgebühren nach quadratmetern

    ,
  2. Umlage Kabelgebühren

    ,
  3. kabelgebühren umlageschlüssel

    ,
  4. umlageschlüssel kabelgebühren,
  5. kabelgebühren umlage,
  6. kabelgebühren mehrfamilienhaus,
  7. abrechnung kabelgebühren,
  8. umlageschlüssel kabelfernsehen,
  9. umlageschlüssel kabelanschluss,
  10. kabelgebühren quadratmeter,
  11. kabelgebühr mehrfamilienhaus,
  12. umlage von kabelgebühren,
  13. umlegung kabelgebühren,
  14. kabelgebühren nach qm,
  15. abrechnung kabelgebühren nach m2,
  16. kabelfernsehen abrechnung,
  17. kabelgebühren nach Wohnfläche,
  18. umlage der kabelgebühren,
  19. abrechnung kabelfernsehen,
  20. umlagemaßstab kabelgebühren,
  21. betriebskosten kabelanschluss qm,
  22. nebenkostenabrechnung kabelgebühren,
  23. kabelgebühr quadratmeter,
  24. kabelfernsehen abrechnung nach m,
  25. kabelgebühr umlageschlüssel
Die Seite wird geladen...

Kabelbebühren pro m2? - Ähnliche Themen

  1. Pro und Kontra Umzug in die Schweiz aus Steuergründen

    Pro und Kontra Umzug in die Schweiz aus Steuergründen: Ich bin weder verheiratet noch habe ich Kinder. Ich habe ein durchschnittliches Einkommen durch die Vermietung und überlege mir daher, aus...
  2. 3 Zimmer ca 90 m2 Nähe LB/Stuttgart

    3 Zimmer ca 90 m2 Nähe LB/Stuttgart: Meine Mutter verkauft ihre ETW in Hochdorf (Vaihingen/Enz). Wohnung war bis 31.3.16 vermietet und ist jetzt leer. Aktuell erstellt der Makler das...
  3. Kosten pro kWh ab dem WMZ bei euch zum Vergleich?

    Kosten pro kWh ab dem WMZ bei euch zum Vergleich?: Hallo, bei uns kostet eine kWh (ab dem WMZ den jede Wohnung und der Wasserspeicher hat) 12 Cent. Die Zähler sind alle im Heizraum, neben dem...
  4. Pro Kopf Abrechnung bei verbundenen Wohnungen

    Pro Kopf Abrechnung bei verbundenen Wohnungen: Hallo zusammen, wir bewohnen zu zweit in einer größeren WEG zwei Wohnungen, die durch Entfernen der Trennwand verbunden wurden. Die...