Kabelfernsehen einfach gekündigt !!!!

Diskutiere Kabelfernsehen einfach gekündigt !!!! im Kabel /Antenne / SAT-Anlage Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo Leute , habe am Sonntag abend ein tollen brief vom Verwalter bekommen das der eigentümer des Miethauses zum 01.12.06 das Kabelfernsehn...

ramsfan

Hallo Leute , habe am Sonntag abend ein tollen brief vom Verwalter bekommen das der eigentümer des Miethauses zum 01.12.06 das Kabelfernsehn gekündigt hat . Darf er das einfach so ohne die Mieter zu fragen und auch so kurzfristig ????

vielen dank für eure hilfe
 

Heizer

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.10.2006
Beiträge
2.396
Zustimmungen
3
Steht Kabelfersehen im Mietvertrag als eine zugesicherte Eigenschaft der Mietsache? Wenn ja dann kannst Du die Miete kürzen. Falls nicht Pech gehabt. Da kannst Du Dir nur eine Schüssel kaufen oder auf DVB-T umschwenken.
 
lostcontrol

lostcontrol

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
16.857
Zustimmungen
946
ich seh das problem nicht.
musst du halt selbst einen vertrag mit den kabel-anbietern machen. kostet hier in baden-württemberg bei kabel-bw € 14,50 monatlich.
das kabel liegt ja und funktioniert.
 

Vermieterheini1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.04.2007
Beiträge
615
Zustimmungen
1
Der Vermieter muss eine gleichwertige Versorgung mit Radio- und Fernsehprogrammen zur Verfügung stellen. Wie er das macht ist Sache des Vermieters.
 
lostcontrol

lostcontrol

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
16.857
Zustimmungen
946
Original von Vermieterheini1
Der Vermieter muss eine gleichwertige Versorgung mit Radio- und Fernsehprogrammen zur Verfügung stellen. Wie er das macht ist Sache des Vermieters.
wo steht das denn?
meines wissens darf der vermieter lediglich nicht die versorgung unterbinden, z.b. satellitenschüssel verbieten, obwohl die technisch möglich wäre.

den vertrag mit deinem kabelfernsehanbieter wirst du aber doch wohl selbst machen müssen - was steht dem denn bitte entgegen?
 

Vermieterheini1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.04.2007
Beiträge
615
Zustimmungen
1
Hallo lostcontrol,

aus den dürftigen Worten des Anfragenden habe ich geschlossen, dass die Mietwohnung mit Kabelanschluss vermietet wurde. Meine Aussage gilt natürlich nur unter dieser Annahme/Voraussetzung.
 
lostcontrol

lostcontrol

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
16.857
Zustimmungen
946
Original von Vermieterheini1
... dass die Mietwohnung mit Kabelanschluss vermietet wurde. Meine Aussage gilt natürlich nur unter dieser Annahme/Voraussetzung.
mit kabelanschluss heisst nicht mehr, als dass ein entsprechender anschluss vorhanden ist, sprich: die dose.
über den vertrag sagt das erstmal garnichts aus.

es soll ja vermieter geben, die für die dosen schon gebühren verlangen (also dafür, dass sie irgendwann mal die dinger haben einbauen lassen), das finde ich aber persönlich jetzt ein bisschen albern - das gehört für mich zur ausstattung der wohnung, in die man mal investiert hat, und das kriegt man ja über eine angemessene kaltmiete wieder zurück.

für den eigentlichen vertrag mit dem anbieter (bei uns hier kabel-bw) gibt's zwei möglichkeiten:
1.) man macht einen mehrfachnutzer-vertrag fürs ganze haus und rechnet die gebühren über die nebenkostenabrechnung ab,
2.) man lässt die mieter den vertrag selbst abschliessen (ich mache das zumindest bei einem objekt so, weil dort von 6 parteien nur 3 parteien tatsächlich einen fernseher haben.

die mieter können aber vom vermieter/eigentümer nicht verlangen, dass version 1 gewählt wird - und wenn das nicht der fall ist, müssen sie ihren vertrag nun mal selbst abschliessen...
 
Thema:

Kabelfernsehen einfach gekündigt !!!!

Kabelfernsehen einfach gekündigt !!!! - Ähnliche Themen

Seit 10 Jahren geschieden - will nun aus dem Ehe-Mietvertrag raus: Hallo, ich bin seit zehn Jahren von meiner Ex geschieden und wohne natürlich auch seit zehn Jahren nicht mehr in der ehelichen Wohnung. Habe...
Kauf Eigentumswohnung zur Selbstnutzung: Hallo zusammen, ich habe ein "Problem" was nichts mit meiner vermieteten Eigentumswohnung zutun hat, ich hoffe, ich bekomme dennoch zahlreiche...
Wegen Härte Einspruch gegen Eigenbedarfskündigung eingelegt: Hallo und Frohe Pfingsten! Wir haben den Mietern unseres Einfamilienhauses wegen Eigenbedarfs gekündigt. Diese haben kurz vor Ablauf der...
Als ET gegen laute Mieter von Anderen vorgehen?: Hallo zusammen, mal ein etwas anderes Thema bei dem ich nach Hilfe fragen möchte: wie geht man als ET gegen andere Mieter vor? Ich wohne seit gut...
Eigenbedarfskündigung - Widerspruch wegen Härtefall: Hallo zusammen, leider haben wir folgendes Problem: Wir haben unseren Mietern wegen Eigenbedarf gekündigt. Die Kündigung ist formal richtig...

Sucheingaben

darf der vermieter den kabelanschluss kündigen

,

kabel bw abmeldung

,

kabelbw.abmeldung

,
kabelfernsehen vom vermieter gekündigt
, Darf der Vermieter Sat-Schüssel verbieten, wessen sache ist der kabelanschluss, vermieter kündigt kabel, kabelfernsehen einfach kündigen, kündigung kabel vermieter, kündigung kabel-bw in den nebenkosten ich habe sat antenne, Haus Kabelanschluß kündigen, vermieter stellt satellitenanlage wie kann ich kabelanschluss kündigen, haus kabelanschluss für mehrfachnutzer, kabelfernsehen vermieter kündigen, vermieter kabelfernsehen gekündigt, vermieter hat kabelanschluss gekündigt sat antenne möglich, satellitenschüssel vorhanden kündigung kabelvermieter, kabelfernsehen für mieter gekündigt, vermieter kündigt hauskabelanschluss, vermieter kündigt kabelanschluss ohne Bescheid zu geben , kabel vermieter kündigung, satellitenempfang vom Vermieter gekündigt was nun, kündigungkabelbw , darf kabelfernsehen gekündigt werden, vermieter hat gekündigt kabelanschluss
Oben