Kakerlaken in 7-Parteien-Haus!

Dieses Thema im Forum "Schädlingsbekämpfung" wurde erstellt von Moonshine, 22.09.2014.

  1. #1 Moonshine, 22.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2014
    Moonshine

    Moonshine Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir besitzen ein 7-Parteien-Haus und wurden heute vom Schornsteinfeger angerufen,
    welcher uns mitteilte dass die Dachgeschosswohnung von Kakerlaken befallen ist.

    Genauer gesagt: Die Kakerlaken sind den armen Mann aus der Wohnung hinaus
    über seine Schuhe gelaufen, als der Mieter die Wohnungstür geöffnet hat.

    Da die Familie des Mieters eher das Gegenteil von reinlich ist und aufgrund mangelnder
    Zahlungsbereitschaft seit einiger Zeit nicht mehr an Strom & Gas angeschlossen ist und
    demnach die Lebensmittel für die Familie nicht kühl gehalten werden kann, gehen wir
    davon aus dass die Wohnung mittlerweile das reinste Paradies für Kakerlaken ist.

    Neben der Wohnung ist außerdem der Dachboden, welcher von den besagten
    Mieter als Aufbewahrungsort des Unrates seiner Familie zweckentfremdet wird befallen.

    Nun würden wir gerne wissen, was man gegen die Schädlinge (Gemeint
    sind die Kakerlaken und die Familie des Mieters!) machen kann/soll.


    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.254
    Gegen die Kakerlaken hilft der Kammerjäger, gegen die Mieter hilft eine Kündigung. Punkt 1 kostet Geld, für Punkt 2 braucht man noch einen zulässigen Grund.
     
  4. #3 Moonshine, 22.09.2014
    Moonshine

    Moonshine Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Und aufgrund der Kakerlaken kann man gegen den Mieter überhaupt nichts machen?
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.254
    Woher kommen die Kakerlaken? Wie hat der Mieter dazu beigetragen? Ist der Mieter wegen dieses Verhaltens bereits abgemahnt worden?
     
  6. #5 Moonshine, 22.09.2014
    Moonshine

    Moonshine Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Woher die Kakerlaken genau kommen weiß ich nicht.

    Jemand aus der Familie des Mieters könnte auf eine Kakerlake getreten sein
    und die Eier unter den Schuhen mit ins Haus/Wohnung gebracht haben.
    Andererseits ist bekannt, dass die Einrichtung der Familie vom Sperrmüll/Müll stammt,
    dabei könnten sich Kakerlaken zwischen den Sachen befunden haben.
     
  7. #6 Glaskügelchen, 22.09.2014
    Glaskügelchen

    Glaskügelchen Gast

    Und das ist genau das Problem: solange du nicht nachweisen kannst, dass der Mieter Ungeziefer "züchtet" indem er verderbliche Lebensmittel in seiner Wohnung verrotten lässt, wird es schwierig mit der Kündigung.

    Was ist mit der Zahlungsbereitschaft des Mieters dir gegenüber?
     
  8. Olbi

    Olbi Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    9
    Kakerlakenbefall ensteht nicht durch mangelnde Hygiene oder Sauberkeit, sondern wird z.B. über Lebensmittelverpackungen oder Urlaubsgepäck eingeschleppt.

    Ich will Dir echt die Hoffnung nehmen, aber es scheint mehr betroffen. Außerdem sind Kakerlaken, die Du siehst, nur der Indiz dafür, dass dort ganze Kolonien wohnen. Man sieht sie halt erst, wenn schon das gesamte Haus betroffen ist. Außerdem muss es nicht "der" Mieter sein, der sie eingeschleppt hat, es kann auch ein anderer Mieter desselben Hauses sein.

    Bekämpfung: über Schädlingsbekämpfer.
    Der Rest: abmahnen.

    Im allgemeinen solltest Du dich besser informieren, bevor Du pauschal behauptest, die unsauberen Mieter hätten die eingeschleppt.
    Sowas kann auch mal schnell nach hinten losgehen, vor allem wenn Du das im Haus gegenüber den anderen Mietern kommunizierst.
     
  9. #8 alibaba, 15.12.2014
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    wohnen die Kakalaken noch in deinem Haus ????

    Stand der Dinge ??? :smile026:

    Da wird immer erst gekräht ,wie der Hahn auf dem Mist und dann tote Hose :verrueckt004::smile026: keine weitere Informationen :009sonst::hut012::81:

    Gruss
    alibaba :smile026:
    PS:
    bei de HasenSchwämme einfach Salz auf den Schwanz ,ob das bei Kakalaken auch funzt :28:
     
  10. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    1.425
    Ort:
    Mark Brandenburg
  11. #10 Papabär, 15.12.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Hm ... Kakerlakenfalle?
     
  12. #11 Harald-der-Große, 10.02.2015
    Harald-der-Große

    Harald-der-Große Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Aus meiner Erfahrung sind Kakerlaken ziemlich zähe Zeitgenossen. Ich glaube nicht, dass man die so schnell loswird. Insofern ein ganzen Haus betroffen ist, wie soll das bewerkstelligt werden? Man kann ja nicht einfach mal so sagen: so, für 2 Tage alle Mieter in eine Spezialunterkunft, damit der Kammerjäger Gift sprühen kann.
     
  13. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    1.425
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Nö, ein-zwei Tage ins Hotel, Haus einpacken und dann Gas ginge auch. Allerdings wird wohl zuerst versucht werden mittels Frassködern die Population maximal zu minimieren. Es kann damit durchaus ein Zustand unterhalb der Nachweisgrenze erreicht werden. Je nach Grundzustand bieten sich auch andere, zugegeben radikale, Lösungen an.
     
  14. #13 alibaba, 10.02.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    das mit dem Gas ,ist ja eine bewehrte Methode:verrueckt004::24: ,änlich den BlowerDoor Test .

    Gruss
    alibaba :smile007:
     
  15. #14 Goldhamster, 10.02.2015
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    171
    alter Schwede
     
  16. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    321
    Über Feuer gegrillt, mit Schokoladenüberzug sollen die lecker sein.:smile050:
     
  17. #16 Papabär, 10.02.2015
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Wer ... der alte Schwede? :erschreckt015: Man - so viel Schokolade gibt´s garnicht.
     
  18. #17 elvirakuhn, 01.03.2015
    elvirakuhn

    elvirakuhn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Grüß Gott,

    ich kenne das Problem mit den Kakerlaken auch von meinen letzten Mietern, wo bis heute noch nicht genau geklärt ist, ob sie eine Mitschuld daran haben oder nicht. Aber unabhängig davon, sind das wirklich ziemlich zähe Biester.

    Zwar hatten wir es anfangs selbst versucht, irgendwann uns dann aber doch dort nach einem Dienstleister für Schädlingsbekämpfung umgesehen. Die Kosten haben wir uns mit den Mietern geteilt.

    Das war zum Glück eine schnelle Einigung.
     
Thema: Kakerlaken in 7-Parteien-Haus!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnung gekauft kakerlaken

Die Seite wird geladen...

Kakerlaken in 7-Parteien-Haus! - Ähnliche Themen

  1. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...
  2. 2 Häuser 1 Grundstück

    2 Häuser 1 Grundstück: Einen schönen Guten Abend, bin gerade neu angemeldet und habe ein paar Fragen an euch. Folgender Sachverhalt liegt vor: Wir sind ein junges...
  3. Haus bauen um es zu verkaufen - welches Gewerbe

    Haus bauen um es zu verkaufen - welches Gewerbe: Hallo Leute, kurz zur Erklärung: Ich habe ein Grundstück geerbt, ich bin Handwerker und möchte es mit einem Einfamilienhaus bebauen und danach...
  4. Haus und Grund beitreten - lohnt das?

    Haus und Grund beitreten - lohnt das?: Hallo, wir haben 3 ETW´s erworben, in zweien wohnen wir selbst. Die andere ist jetzt frei und soll saniert und dann vermietet werden. Wir haben...
  5. "Zählermiete" bei abgebranntem Haus zulässig?

    "Zählermiete" bei abgebranntem Haus zulässig?: Hallo, folgendes ist mir passiert, Unser Haus ist abgebrannt.Der Strom wurde still gelegt. Jetzt soll ich Zählermiete für 2x Strom und 1x Wasser...