Kaltmiete+Küche+TG-Stellplatz oder Inklusivmiete

Diskutiere Kaltmiete+Küche+TG-Stellplatz oder Inklusivmiete im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und hoffe, ihr verzeiht mir meine vielleicht dumme Frage. Ich kann aber leider nirgends so richtig eine...

  1. #1 Vermieterix, 12.02.2018
    Vermieterix

    Vermieterix Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum und hoffe, ihr verzeiht mir meine vielleicht dumme Frage.
    Ich kann aber leider nirgends so richtig eine Antwort auf meine Frage finden und hoffe nun sehr, dass ihr mir dabei helfen könnt.
    Wir haben eine neue ETW gekauft, die schon bald vermietet werden soll. Wie soll ich im Mietvertrag die Kosten für die Kaltmiete, die von uns eingebaute EBK und den TG-Stellplatz aufzeigen? Getrennt, wie oben beschrieben oder als eine Summe? Welche Vor- und welche Nachteile hat dies jeweils zur Folge ?
    Ich freue mich schon auf eure Meinungen und sage schon jetzt mal Danke.
    Vermieterix
     
  2. Anzeige

  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.923
    Zustimmungen:
    4.131
    Das wurde alleine hier im Forum schon gefühlt eine Million mal diskutiert, aber bitte: Ich weise - soweit es möglich ist - einen Gesamtpreis für "alles" aus. Alles andere führt mittelfristig nur zu Diskussionen über Teilkündigungen, über "ich habe die Küche doch jetzt abbezahlt" oder andere Schwachsinnigkeiten, auf die manche Mieter kommen. Ich mache zwar kein Staatsgeheimnis daraus, welche Zuschläge ich z.B. für einen weiteren Stellplatz kalkuliere, aber grundsätzliche sehe ich das so, dass es den Mieter nichts angeht, wie ich rechne - der Mieter bekommt das Gesamtpaket und der Mieter zahlt das Gesamtpaket.

    Für die Betriebskosten sieht das natürlich anders aus, aber die Frage war ja explizit nach der Kaltmiete.
     
    Wohnungskatz gefällt das.
  4. #3 Vermieterix, 12.02.2018
    Vermieterix

    Vermieterix Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andres,
    danke für deine schnelle Antwort. Ja das habe ich befürchtet, dass dies schon x mal besprochen wurde aber ich habe einfach keinen passenden Beitrag gefunden.:smile041: Deine Sichtweise leuchtet mir ein und wäre auch die Unkomplizierteste. Vielleicht gibt es aber auch rechtliche oder steuerrechtliche Gründe dafür, die Kosten getrennt aufzulisten.
     
  5. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    571
    Ich würde getrennt alles auflisten. Das macht eine spätere Mieterhöhung einfacher.

    Stellplatz 50€
    Küche 30€

    Du hast sonst bei einer Mieterhöhung das Problem wie hoch setzte ich die Grundmiete an bei Inklusivmietverträgen.
     
  6. #5 Vermieterix, 13.02.2018
    Vermieterix

    Vermieterix Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pitty,
    Danke für deine Sichtweise. Ich habe vor eine Staffelmiete festzulegen. Also alle paar Jahre eine automatische Mieterhöhung um einen bestimmten Betrag, um einen Inflationsausgleich zu erzielen. Wenn ich nun meine "Kaltmiete" als eine Summe ausgebe, so habe ich doch nicht das Problem die Küche und die Garage wieder rausrechnen zu müssen. Oder doch ?
     
  7. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.041
    Zustimmungen:
    2.100
    Ort:
    Münsterland
    Genau.
    Aber was, wenn die Staffel "abgelaufen" ist? Dann wirst du z.B. mit einem Mietspiegel oder Vergleichswohnungen die Miete erhöhen müssen. Wenn du dann nur einen Paketpreis hast, ist Streit vorprogrammiert.
    Dennoch sehe ich es als Nachteil an, die einzelnen Teilbeträge dem Mieter zu nennen. Ich stehe nicht so auf Diskussionen, warum man denn für den Stellplatz so viel zahlen soll, wo doch der Nachbar gar nichts dafür zahlt (weil der Nachbar einen "Paketpreis" zahlt).
    Auf monatliches Ab- und Hinzubuchen des Stellplatzes habe ich auch keinen Bock.
    Aber so denken viele Mieter nun mal.
     
  8. #7 Vermieterix, 13.02.2018
    Vermieterix

    Vermieterix Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo dots,
    also Küche und TG-Stellplatz bleiben immer fester Bestandteil der Wohnung. Die Wohnung wird nur mit Küche und TG-Platz vermietet. Da gibt es auch keine Diskussion. Die Staffelmiete soll vertraglich alle 4 Jahre, auf einen Zeitrahmen von 20 Jahren festgeschrieben werden. Sollte der Mieter so lange die Wohnung nutzen, habe ich und auch er Planungssicherheit und erstmal Ruhe vor der Frage "Mieterhöhung".
    Wenn der Mieter wechselt, so kann ich ja von neuem meine Staffelmiete kalkulieren und zum Gegenstand machen.
     
  9. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    985
    Ich vielen Mietspiegeln taucht z.Bsp. die Küche als Wohnwertsteigernd auf. Wenn du die nun sozusagen gesondert aufführst und abrechnest, kann sich das negativ auf die restliche Höchstmiete laut Mietspiegel auswirken.
     
  10. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.041
    Zustimmungen:
    2.100
    Ort:
    Münsterland
    Das erkläre aber mal dem Mieter, der meint, weil er letzten Monat sein Auto verkauft hat und neuerdings mittags immer Döner ist, die 50 Euro für Küche und Stellplatz sparen zu können.

    Warum monatlich 20 Euro für eine Küche zahlen, die man gar nicht nutzt?

    Zitat Mieter: "Den Stellplatz kannst du, lieber Herr Vermieter, doch an jemand anderen vermieten, und die Küche - hab mir eh schon 'ne neue (günstigere!) Küche bei IKEA ausgesucht."

    Außerdem: Die IKEA-Küche kostet - auf 100 Jahre finanziert - monatlich die Hälfte von dem, was du, lieber Vermieter, monatlich für die alte Gammelküche verlangst. Schweinerei! Ich zahle ab sofort nichts mehr für deine Küche, kannst sie mir gerne wegnehmen.

    Soviel zum Thema "keine Diskussion".
    Und das ist jetzt nicht frei erfunden.
     
    Berny gefällt das.
  11. #10 Vermieterix, 13.02.2018
    Vermieterix

    Vermieterix Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wow, da steht mir wohl noch allerhand bevor. Zum Glück bin ich oder wir, die jetzt neu vermieten, in der glücklichen Lage, sich seine Mieter aussuchen zu können. Mein potenzieller Mieter kennt ja die Eckpunkte oder erfragt sie. Er weiß also auf was er sich einlässt und kann die Wohnung mieten oder es sein lassen. Wie es dann einmal in 10, 20 Jahren aussieht, kann ich nicht wissen. Vielleicht muss ich dann umdenken und mehr mich dem Mieter anpassen.
    Ich will auch nicht jeden Euro aus der Miete rausquetschen. Es muss für beide Seiten attraktiv bleiben.
    Gibt es denn noch rechtliche oder steuerrechtliche Sichtweisen zu meinem Mietvorhaben ?
     
  12. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.041
    Zustimmungen:
    2.100
    Ort:
    Münsterland
    Das schützt nur bedingt davor.

    Mein Beispel: Älter, alleinstehende Frau. Perfekter Mieter - wirklich. Ich trauere dem Mietverhältnis heute noch hinterher. Die Mieterin habe ich selbst - so wie du es vorhast - ausgesucht.

    Ihr Neffe (von Beruf offensichtlich unsympathisches Arschl***) hat sich ihr angeboten, mal über die BK-Abrechnung zu gucken. Ergebnis: Er hat mir geschrieben, dass ab sofort 20 Euro weniger Miete gezahlt würde, weil der Stellplatz ja kaum genutzt würde. (Desweiteren hat er wirklich an allen möglichen und unmöglichen Stellen versucht, jede Cent zu "sparen". (Korrektur: Nur an allen unmöglichen Stellen)

    Der vertraglich vereinbarte "Komplettpreis" war mit der Mieterin ausgehandelt, nachdem ich ihr meine Kalkulation (Miete Wohnung + Miete Stellplatz) offengelegt habe. Daher kamen die gekürzten 20 Euro für den Stellplatz. Im Vertrag stand nichts von den 20€ für den Stellplatz.

    Ich habe auch immer gedacht, dass einen selbst sowas nie passieren wird. Aber vielleicht hast du ja Glück.

    --

    *daumen hoch*
    Mit der "Strategie" bin ich bisher immer perfekt durchs Leben gekommen.
     
    Berny gefällt das.
  13. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Hallo Vermieterix,
    an Deiner Stelle würde ich die EBK incl. der Wohnung vermieten - Achtung! Übergabeprotokoll sorgsam ausfüllen, mit angehängten Fotos mit Datum - .
    Den TG-SP mit eigenem Mietvertrag (auch mit ÜP+Fotos bspw. wegen Bodenölflecken) vermieten.
     
Thema: Kaltmiete+Küche+TG-Stellplatz oder Inklusivmiete
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaltmiete küche

    ,
  2. soll man in die Kaltmiete die Tiefgaragenstellplätze einrechnen

    ,
  3. tg stellplatz inklusivmiete

    ,
  4. küche vermieten www.vermieter-forum.com,
  5. Stellplatz Extra Miete?,
  6. zählt stellplatz zur kaltmiete,
  7. vermieterix
Die Seite wird geladen...

Kaltmiete+Küche+TG-Stellplatz oder Inklusivmiete - Ähnliche Themen

  1. Stellplatz vermietet ohne Vertrag: Steuererklärung

    Stellplatz vermietet ohne Vertrag: Steuererklärung: Hallo zusammen, Habe folgende hypothetischen Fall: seit 2 Jahren vermieten wir einen Garagenstellplatz. Es gibt keinen schriftlichen Vertrag, es...
  2. Stellplatz und Gartentor

    Stellplatz und Gartentor: Hallo zusammen! Da ich nichts passendes auf meine aktuelle Situation gefunden habe, hoffe ich jemand kann mir hier einen kleinen Rat oder Tipp...
  3. Amortisiert sich Küche durch steuerliche Absetzung

    Amortisiert sich Küche durch steuerliche Absetzung: Liebes Forum, ich habe vor Vermieter zu werden. Nun stellt sich mir die Frage, ob es sinnvoll ist die Küche in der Wohnung zu erneuern (die alte...
  4. Umwandlung Wohnung/WG: Auswirkung Stellplätze

    Umwandlung Wohnung/WG: Auswirkung Stellplätze: Hallo zusammen, als Vermieter freue ich mich auf dieses Forum gestoßen zu sein, da es schon beim Mitlesen viele wertvolle Informationen bringt....
  5. Grundlagen Kauf eines Stellplatzes ?

    Grundlagen Kauf eines Stellplatzes ?: Hallo, Ich weiß nicht ob meine Frage hier reinpasst wenn nicht bitte verschieben :) Ich bin Anfang 20 und spiele mit dem Gedanken mir einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden