Kaminofen

Dieses Thema im Forum "Was nicht passt - der Small-Talk" wurde erstellt von hoho, 04.01.2012.

  1. hoho

    hoho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Da ich jetzt keinen richtigen Platz für dieses Thema hier gefunden habe, schreibe ich es einfach mal hier rein. Folgendes Problem: Wir wohnen in einer Mietwohnung, nun hätten wir gerne einen Kamin von artepuro (da habe ich einen wunderschönen Kamin gefunden und auch noch preisgünstig). Kaminanschluss ist in der Wohnung vorhanden. Meine Frage ist nun, ob man den Vermieter fragen muss ob man einen Kamin installieren darf? Kann mir hier jemand helfen? Wäre sehr dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chapi2305, 04.01.2012
    chapi2305

    chapi2305 Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwerte
    Moin,

    also ich denke das íst von Vermieter zu Vermieter unterschiedlich. Jedoch musst du vorher den Schornsteinfeger beauftragen, der gucken soll ob der Kamin auch nicht belegt ist mit z.b. Heizungsrohren oder Elektrokabel, usw.
    Aber wenn der Kamin frei sein sollte, dürfte das aufbauen eines Kaminofens keine Probleme mit dem Vermieter darstellen zumal es für beide Seiten von Vorteil ist m.E.

    P.S. Habe selber einen Kaminofen....
     
  4. #3 Christian, 04.01.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
     
  5. #4 Pfeifdireins, 04.01.2012
    Pfeifdireins

    Pfeifdireins Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    2
    Wieso ist das ein Problem ?????????????????

    Könnte es sein, das du nur kein Bock auf Kehrgebühren hast ???

    Wenn ich könnte, würde ich solche Mieter am liebsten gleich wieder...
     
  6. #5 marcus.peine, 04.01.2012
    marcus.peine

    marcus.peine Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31241 Ilsede
    Selbstverständlich muss für die Installation eines Kaminofens der Vermieter gefragt werden. Es geht schließlich um eine bauliche Änderung. Noch dazu, dass Folgekosten (Schornsteinfeger) entstehen. Außerdem muss die Anlage abgenommen werden, was wiederum nur der Vermieter in Auftrag geben kann.
     
  7. #6 wilhelmine, 06.01.2012
    wilhelmine

    wilhelmine Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    natürlich mußt du deinen vermieter fragen!
    auch wenn der schornsteinfeger sein ok gibt, könnte es z.b. sein, daß dein vermieter plant, in der nächsten zeit etwas an der heizung oder am schornstein zu verändern und du deinen kaminofen dann wieder entfernen müßtest.
     
  8. #7 77Carina, 07.01.2012
    77Carina

    77Carina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Der Vermieter muß auf jeden Fall gefragt werden, der Einbau eines Ofens (auch wenn schon ein Kamin vorhanden ist) ist eine bauliche Veränderung. Außerdem muß ein Holzofen immer vom Kaminfeger abgenommen werden. Es gibt Brandschutzbestimmungen, die unbedingt eingehalten werden müssen.
     
Thema: Kaminofen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter darf kaminofen einbauen

    ,
  2. edelstahlkamin mieter

    ,
  3. muss ein vermieter ein kaminoffen erstellen

    ,
  4. schwedenofen bauliche veränderung Miete,
  5. mieter will kaminofen installieren,
  6. Kaminofen bauliche Veränderung?,
  7. edelstahlschornstein miete umlegen,
  8. muss ich meinen vermieter fragen ob ich einen kaminofen installieren darf,
  9. holzofen einbauen mietwohnung,
  10. Darf ich einen Schwedenofen in eine mietwohnung einbauen,
  11. darf mieter holzofen,
  12. holzofen mieter schornsteinfeger,
  13. kaminofen installieren wenn kamin mit heizungzrohren,
  14. schornsteinfeger beauftragen mieter,
  15. wer muß schornsteinfeger beauftragen mieter oder vermieter,
  16. darf der mieter einen holzofen,
  17. darf ich einen selbst installierrten edelstahlkamin in einer mietwohnung abbauen,
  18. muss ein kaminanschluss abgenommen werden,
  19. holzofen einbau ohne vermieter,
  20. vermieter für kamineinbau fragen,
  21. kamin einbauen muss der vermieter gefragt werden,
  22. darf mieter kaminofen einbauen,
  23. schwedenofen beim vermieter,
  24. vor kaminofen aufstellen schornsteinfeger beauftragen,
  25. muss man beim kaminkauf den vermieter fragen
Die Seite wird geladen...

Kaminofen - Ähnliche Themen

  1. Neuer Kaminofen wird vom Mieter nicht genutzt

    Neuer Kaminofen wird vom Mieter nicht genutzt: Hallo zusammen, ich habe ein Haus mit 2 separaten Wohnungen. Eine davon bewohne ich und eine habe ich vermietet. Im Oktober 2012 ließ ich in...
  2. Holzkosten bei Wasserführenden Kaminofen umlegen

    Holzkosten bei Wasserführenden Kaminofen umlegen: Hallo zusammen, um es kurz vorweg zu nehmen, dies ist mein erster Beitrag/ erste Frage auf der Platform :unsicher001: Wir haben ende letzten...
  3. Mieter will Kaminofen aufstellen!!

    Mieter will Kaminofen aufstellen!!: Hallo Leute: Unsere Mieter wollen in unser Haus einen Kaminofen aufstellen. Dies hatten sie uns damals bei der Vemietung auch schon angedeutet,...