Kaminschornstein: Bauliche Veränderung?

Diskutiere Kaminschornstein: Bauliche Veränderung? im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; ein Eigentümer möchte einen Kaminschornstein von seiner Wohnung (Obergeschoss) durch das Betondach (Decke seiner Eigentumswohnung) führen....

  1. #1 Meeresbrandung, 21.05.2010
    Meeresbrandung

    Meeresbrandung Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ein Eigentümer möchte einen Kaminschornstein von seiner Wohnung (Obergeschoss) durch das Betondach (Decke seiner Eigentumswohnung) führen. Natürlich unter Einhaltung aller notwendigen Voraussetzungen: Statik, Schornsteinfeger, Dachabdichtung, Brandschutz usw.
    Ich teilte Ihm mit, dass dies eine Bauliche Veränderung sei und die Maßnahme die Zustimmung ALLER Eigentümer voraussetzt.
    Korrekt?

    MfG
    Georg
     
  2. Anzeige

  3. #2 chriselvis, 20.10.2010
    chriselvis

    chriselvis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Da die Baumaßnahme in erster Linie das Gemeinschaftseigentum (Dach) betrifft, ist die Zustimmung aller Eigentümer notwendig.

    Gruß,
    Christian
     
  4. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.833
    Zustimmungen:
    130
    Im Ergebnis vermutlich richtig, in der Begründung aber nicht.

    Gemeinschaftseigentum ist nicht das entscheidende Kriterium. Nach § 22 Abs. 1 WEG ist bei einer baulichen Veränderung die Zustimmung der Eigentümer erforderlich, deren Rechte über das bei einem geordneten Zusammenleben unvermeidbare Maß hinaus beeinträchtigt werden. Bei einer Veränderung am Dach werden das alle Eigentümer sein. Das muss aber nicht immer so sein. Bestes Gegenbeispiel wäre ein Durchbruch zwischen zwei Wohnungen. Auch hier ist Gemeinschaftseigentum (Wand oder Decke) betroffen. Da aber kein anderer Eigentümer überhaupt in seinen Rechten beeinträchtigt wird, wäre auch keine Zustimmung anderer Eigentümer erforderlich.
     
Thema: Kaminschornstein: Bauliche Veränderung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. WEG Kamineinbau

    ,
  2. kamin bauliche veränderung

    ,
  3. kaminofen in eigentumswohnung zustimmung

    ,
  4. kamineinbau eigentümergemeinschaft,
  5. kaminofen bauliche veränderung,
  6. bauliche Veränderung Kamin,
  7. bauliche veränderung weg kamin,
  8. weg Aussenkamin,
  9. außenkamin bauliche veränderung,
  10. Kaminofen Eigentümergemeinschaft,
  11. kamin eigentümergemeinschaft,
  12. weg außenkamin,
  13. WEG bauliche veränderung kamin,
  14. bauliche veränderung weg außenkamin,
  15. kaminofen zustimmung,
  16. kamineinbau bauliche veränderung,
  17. kaminofen wohnungseigentum,
  18. bauliche veränderung kaminofen,
  19. aussenkamin bauliche Veränderung,
  20. bauliche veränderung kamin weg,
  21. ist kamin eine bauliche veränderung?,
  22. Zustimmung für Kamin am schornstein im Wohnungseigentum,
  23. außenkamin genehmigung eigentümergemeinschaft,
  24. kamineinbau zustimmung,
  25. kamineinbau eigentumswohnung
Die Seite wird geladen...

Kaminschornstein: Bauliche Veränderung? - Ähnliche Themen

  1. 25% Mietminderung wegen Feuchtigkeit hinter dem Heizkörper ( Baulicher mängel )

    25% Mietminderung wegen Feuchtigkeit hinter dem Heizkörper ( Baulicher mängel ): Hallo zusammen, Ich habe folgende Frage, mein Mieter verlangt 25% Mietminderung mein Mieter hat mir im Januar ein Wasserschaden im Wohnzimmer...
  2. Schimmel durch Wasserschaden (baulicher Mangel)

    Schimmel durch Wasserschaden (baulicher Mangel): Hallo Miteinander, ich suche nach Rat, was man in der Situation am besten machen kann/sollte und hoffe, dass ich hier Ratschläge und Tipps...
  3. Schimmel im Bad, unzureichende Lüftung - baulicher Mangel??

    Schimmel im Bad, unzureichende Lüftung - baulicher Mangel??: Guten Tag, ich habe folgendes Problem in meiner Wohnung: Ich miete eine Souterrain mit kleinem Badezimmer. Das Badezimmer besitzt zwar ein...
  4. Erweiterung Parkplatz als bauliche Veränderung?

    Erweiterung Parkplatz als bauliche Veränderung?: Hallo, es geht um eine WEG mit insgesamt 12 WE´s, die allerdings nur 10 Stellplätze (nicht zugewiesen und "frei wählbar"!) hat. Nun wurde in...
  5. Zustimmung zu einer nicht zustimmungspflichtigen baulichen Änderungen

    Zustimmung zu einer nicht zustimmungspflichtigen baulichen Änderungen: Hallo Forengemeinde, gerne würde mich Eure Meinung zu folgendem Sachverhalt interessieren: Eine Person ist Eigentümer zweier benachbarter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden