Kann die Anschaffung eines Feuerlöschers auf die Mieter umgesetzt werden?

Dieses Thema im Forum "Abrechnungs-/Umlagmaßstab" wurde erstellt von bugottschalk, 31.10.2013.

  1. #1 bugottschalk, 31.10.2013
    bugottschalk

    bugottschalk Gast

    Im Mietvertrag steht, dass der Feuerlöscher zu den Nebenkosten zählt. Gilt dies auch bei einer Neuanschaffung?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    1.248
    Nein, das sind keine regelmäßigen Kosten. Eine Neuanschaffung kann aber eine Modernisierungsmaßnahme sein.
     
  4. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Nein, diese Kosten für Anschaffung können nicht umgelegt werden, dafür aber ggf. die regelmässige Wartung, wenn das im MV vereinbart wurde.
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.738
    Zustimmungen:
    335
    Das bezweifele ich.
     
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    1.248
    Ich auch :D Ich bin nur kreativ genug um mir zu überlegen, wie das gemeint gewesen sein könnte.
     
  7. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.738
    Zustimmungen:
    335
    Dann sollten diese Überlegungen aber auch rechtssicher zu Papier gebracht werden...:D
     
  8. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    1.248
    Keine Chance. Wenn der Mieter einen Feuerlöscher will, soll er sich selbst einen kaufen. Das stellt dann auch klar, in wessen Risikospähre Fehlbedienungen liegen ...
     
  9. #8 Have_a_nice_day, 03.11.2013
    Have_a_nice_day

    Have_a_nice_day Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt durchaus die Möglichkeit das dem so ist - der Betrieb einer Heizungsanlage kann an das vorhalten eines oder mehrer Feuerlöscher gekoppelt sein ... und es gibt auch entsprechende Rechtsprechung das der Ersatz z.B. eines Feuerlöschers bei einem verbotenen Löschmittel Beispielsweise durchaus umlagefähig sein kann ... Es darf halt nur eine RE- bzw. ERSATZINVESTION sein kein "Erstausstattung" ...
     
Thema:

Kann die Anschaffung eines Feuerlöschers auf die Mieter umgesetzt werden?

Die Seite wird geladen...

Kann die Anschaffung eines Feuerlöschers auf die Mieter umgesetzt werden? - Ähnliche Themen

  1. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  2. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  3. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  4. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  5. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...