kann ich den Mietern kündigen?

Diskutiere kann ich den Mietern kündigen? im Mietvertrag über Wohnraum Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Hallo! ich habe Wohneigentum, der obere Teil des Hauses ist vermietet. junge Patchworkfamile, er miteinem Sohn (6 Jahre und sie mit einem Sohn...

  1. LaLuLa

    LaLuLa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    ich habe Wohneigentum, der obere Teil des Hauses ist vermietet. junge Patchworkfamile, er miteinem Sohn (6 Jahre und sie mit einem Sohn (7 oder 8 Jahre, Downsyndrom).
    seit ca 4 Wochen ist es sehr schwer. Ihr junger Hund (Ende Januar angeschafft) zwewühlt mir meine Beete. Auf Bitten meinerseits, dafür zu sorgen, daß dies nciht geschehen kann, wurde mit Unverständnis reagiert. Ihr Hund wäre nur unter Aufsicht draußen; angeblich. Dafür wurde mir unterstellt, ich hätte ihre Sitzpolster der Gartengarnitur beschädigt/zerstört (war wohl ihr Hund).
    Anfang Mai waren Wartungsarbeiten an der Heizung. Hatte ich ca 10 Tage vorher per Aushang bekanntgegeben (geredet wird mit mir nicht mehr); geplante Dauer bis zu 3 Stunden. An dem besagten Tag kam der Heizungsfachmann, schaltete die Heizung aus, weil etwas gebaut werden mußte. es dauerte keine 30 Minuten, da standen der Herr Mieter da und forderte ein SOFORTIGES Einschalten der Heizung, die Wohnung würde auskühlen (an dem Tag waren 20 Grad Außentemperatur) und drohte mit Mietminderung. Freundlich habe ich ihm dann vorgerechnet, wie viel diese Mietminderung für die Stunden wohl ausmachen würde.
    Immer wieder gibt es Ärger mit dem Hund. jetzt ist er mir schon zweimal am Auto hochgesprungen (war alleine auf dem Hof) und hat mir die Tür zerkratzt. Heute versuchte ich ihn verbal davon abzuhalten ("ey, runter da!"). das wurde vom Mieter gehört und er brüllte mich an, so könnte ich mit meinergleichen reden aber nicht mit ihm und er würde sich das nicht gefallen lassen.
    Vor 10-12 Tagen wurde ich beim Veterinäramt angezeigt, sehr wahrscheinlich von denen (Veterinäramt darf keine Auskunft geben, sprach aber von "es klang wie Mieterstreit"). okay, es wurde keine Beanstandung festgestellt. aber trotzdem...
    Versuche ich meine Beete zu schützen und baue einen Zaun, fühlen sie sich terrorisiert. und ich muß den Zaun abbauen um Freiden zu haben.
    Eben mußte ich feststellen, daß sie die Tage (ich war drei Tage unterwegs) die Satelittenschüssel abgebaut (und dabei kaputt gemacht haben) und eine neue angebaut haben, aber nur sich angeschlossen haben. sitze also ohne Fernsehen da.

    Was kann ich am besten tun, um die Mieter "los zu werden"?
     
  2. Anzeige

  3. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.067
    Zustimmungen:
    3.019
    Ort:
    Mark Brandenburg
    verstehe ich das richtig, dass du als Vermieter mit im einen Haus mit nicht mehr als 2 Wohneinheiten wohnst?
    Wenn ja, dann guckst du dir bitte § 573a BGB mal genauer an.
    Hier schreit es geradezu nach einem Härtefall. Das führt aber nicht zur faktischen Unmöglichkeit der Kündigung, aber kann ggf. sehr verzögernd wirken.

    Also du kannst nicht nur kündigen, es besteht wenn das richtig gemacht wird auch durchaus Aussicht darauf, dass diese erfolgreich sein kann. Ich würde hier den Gang zum Fachanwalt anraten, der ist im Zweifel billiger als 3 gescheiterte Versuche und einige Monate Aufschlag.
     
  4. LaLuLa

    LaLuLa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    nein, leider gibt es hier noch eine leerstehende kleine Wohnung. also drei Wohneinheiten :-(
     
  5. #4 anitari, 28.05.2017
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.371
    Zustimmungen:
    1.036
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Haben die Mieter die Erlaubnis von dir einen Hund zu halten?
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Wurde Mietkaution geleistet?
    Mietezahlungen regelmässig und termingerecht?
    Führst Du Tagebuch?: Wer hat wann was gemacht, wie wirkte es sich aus, wer war Zeuge?
     
  7. LaLuLa

    LaLuLa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hund kann ich ja nicht verbieten. mündliche Zusage besteht.
    Ja, ich schreibe auf, was wann war. Nein, Zeugen habe ich nicht, werde es aber beim nächsten mal mit dem Handy filmen wenn der Hund an meinem Auto hochspringt.
    Mietzahlungen kommen regelmäßig, vom Amt. Beim ersten Gespräch (Dezember 2016) wurde gesagt, er würde dann in einem Monat anfangen zu arbeiten...bisher nichts passiert
     
  8. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.126
    Zustimmungen:
    2.144
    Ort:
    Münsterland
    Ach ja? Warum nicht?
     
  9. LaLuLa

    LaLuLa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    @dots ich hab ja selber zwei. da ging ja auch die Anzeige beim Vet-Amt gegen. ich würde die alten Hunde überfordern usw
     
  10. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    571
    Ich würde den Hund mit dem Handy Filmen und anschließend eine Anzeige bei der Polizei schreiben wegen Sachbeschädigung und anschließend muss mietvertraglich den Hund abmahnen. Erst einmal abmahnen.
    Wegen der demontierten Antenne würde ich auch abmahnen.
    Sie haben an deinem Eigentum nichts zu suchen.
     
  11. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.126
    Zustimmungen:
    2.144
    Ort:
    Münsterland
    Und wofür oder wogegen soll das jetzt ein Grund sein?
     
  12. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.126
    Zustimmungen:
    2.144
    Ort:
    Münsterland
    Sie haben Eigentum von ihm gemietet. Daraus ergibt sich das Recht der Mieter, das Eigentum von ihm zu besitzen. Die Aussage, dass sie an seinem Eigentum nichts zu suchen haben, ist falsch!
     
    BHShuber gefällt das.
  13. LaLuLa

    LaLuLa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    heißt das in Bezug auf die Satelittenschüssel, die Mieter dürfen einfach so die Schüssel austauschen und nur sich anschließen und ich muß jetzt zusehen wie ich wieder Fernsehen schauen kann?
     
  14. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Von einer Strafanzeige wegen (mutwilliger) Sachbeschädigung war bisher noch nicht die Rede...?
     
    dots gefällt das.
  15. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.126
    Zustimmungen:
    2.144
    Ort:
    Münsterland
    Nein.
     
  16. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    571
    Du zerpflückst andere Beiträge so schön und stellst es doch nicht richtig.

    An meinem Eigentum haben Mieter nichts zu suchen, sonst bekommen sie eine Anzeige wegen Sachbeschädigng. Wenn Du Dir das bieten lässt kannst du es gerne. Wer sagt, dass die Antenne defekt war? Vielleicht war sie gar nicht defekt, die Mieter wollten nur andere Sateliten für andere Sender empfangen.

    Weißt du überhaupt, ob für Dich noch Anschlüsse frei sind? Was ist, wenn die Mieter Dir verbieten das du dich an die Schüssel mit anschließt?
     
  17. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.126
    Zustimmungen:
    2.144
    Ort:
    Münsterland
    Wenn sich jemand in oder an einer von dir gemieteten Wohnung aufhält (und etwas sucht, z.B. seine Fernbedienung oder seinen Schlüssel), ist das definitiv keine Sachbeschädigung.

    Und meinen Beitrag hast du offensichtlich überhaupt nicht verstanden.
    :well
     
  18. LaLuLa

    LaLuLa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    nein, die bisherige Satelittenschüssel war nicht defekt. jetzt ist sie es durch den (unsachgemäßen) Abbau.
    nein, für mich ist kein weiterer Anschluß vorhanden. ich muß komplett neu anbauen .
     
  19. LaLuLa

    LaLuLa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    nein, über Strafanzeige hab ich bisher noch nicht nachgedacht. bringt das was?
     
  20. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Möglicherweise eine Verurteilung vor der Strafkammer.
     
  21. LaLuLa

    LaLuLa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    erstmal hab ich jetzt eine Anzeige am Hals. wegen Unterschlagung/Diebstahl. Mieter waren bei der Polizei und haben behauptet ich hätte Pakete für sie unterschlagen...
     
Thema:

kann ich den Mietern kündigen?

Die Seite wird geladen...

kann ich den Mietern kündigen? - Ähnliche Themen

  1. Mieter verursacht einen Schaden an der WEG, haftet der Vermieter?

    Mieter verursacht einen Schaden an der WEG, haftet der Vermieter?: Hallo liebe Leute heute eine spannende Frage: Ein Mieter A verursacht grob fahrlässig einen Brand im Hause WEG . Durch eine Zigarrettenkippe im...
  2. Mieter verheimlicht Katzenbesitz

    Mieter verheimlicht Katzenbesitz: Hallo, ich habe seit Anfang des Jahres neue Mieter in der Wohnung.Im Mietvertrag habe ich rein geschrieben: Bei Tierhaltung ist die schriftliche...
  3. Miet-, Anwalts-, Gerichtsschulden

    Miet-, Anwalts-, Gerichtsschulden: Hallo liebe Forengemeinde, ich bin Vermieter und hatte die letzten 12 Monate einen Riesenärger mit meinen Mietern. Nach Einzug der beiden Mieter...
  4. Stellplatz kündigen, Mieter zahlt, aber nicht erreichbar

    Stellplatz kündigen, Mieter zahlt, aber nicht erreichbar: Hallo Zusammen, ich habe meinen Stellplatz in Hamburg an jemanden in der Nachbarschaft ohne schriftlichen Vertrag vermietet, da ich zu dem...
  5. Trennung der Mieter, Änderung des Mietvertrags (möbliert/nicht möbliert -> Mietpreisbremse)

    Trennung der Mieter, Änderung des Mietvertrags (möbliert/nicht möbliert -> Mietpreisbremse): Hallo Forum! Folgender Sachverhalt: Eine Wohnung die sich in unserem Familienbesitz befindet ist derzeit an ein (ehemaliges) Paar vermietet,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden