Kann ich den Mietvertrag so verwenden?

Diskutiere Kann ich den Mietvertrag so verwenden? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, meine erste Vermietung steht an. Nun hat mir ein befreundeter Immobilienmakler einen Vordruck für meinen Mietvertrag zu kommen lassen....

  1. #1 SaMaa, 15.06.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.06.2019
    SaMaa

    SaMaa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    234
    Hallo,

    meine erste Vermietung steht an.
    Nun hat mir ein befreundeter Immobilienmakler einen Vordruck für meinen Mietvertrag zu kommen lassen.

    Vermietet wird eine 46qm Wohnung ohne Garage mit Kellerraum.

    Da ich noch sehr unwissend bin, würde ich mich sehr freuen wenn ihr mal den MV ansehen bzw. durchsehen könntet.

    Wenn ihr dafür Zeit und Lust hättet, wären meine Frage(n) an Euch.

    • Kann ich den so nehmen?
    • Habe ich bzw. wurde etwas wesentliches vergessen?
    • Sollte ich noch etwas ergänzen?
    • oder fällt euch sonst noch was auf?

    Vielleicht gibt es ja auch eine bessere Vorlage.
    Ich bin für alle Vorschläge offen

    zur Info: Ich bin auch selber Mitglied im „Haus und Grund“ könnte somit auch noch einen andere Vorlage ( vielleicht aktueller) von Haus und Grund nehmen.

    Danke und Gruss

    SaMaa

    Update:

    Was mir aufgefallen ist :

    im Mietvertrag steht unter der Rubrik "es handelt sich bei dem Mietobjekt um eine Eigentumswohnung" hinsichtlich der Betriebskosten normalerweise die letzte Betriebskostenabrechnung dem Mieter zur Kenntnisnahme vorgelegt werden sollte.

    Diese Abrechnung habe ich ja noch nicht.

    Ich habe ja nur die letzte von der Eigentümerversammung in diesem Jahr.

    Soll ich diesen Passus streichen und füge noch einen Hinweis auf die Abrechnung gemäß einer hier beauftragten Hausverwaltung zu? Oder kann ich den so lassen und lege die Abrechnung der HV bei?


    Mod: Anhang entfernt. u.A. auf Wunsch des Erstellers. D.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Wohnungskatz, 15.06.2019
    Wohnungskatz

    Wohnungskatz Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Niederrhein / NRW
    Ohne jetzt den ganzen Vertrag gelesen zu haben ... Die Mietverträge von Haus und Grund Rheinland Westfalen sind eigentlich immer auf dem rechtlich richtigen Stand. Dieser ist von 04/19, also April 2019. Wenn es in der Zwischenzeit keine Mietrechtsänderungen im BGB oder durch das BGH gab, sollte man, vor allem als Mitglied von H & G, diesem den Vorrang geben. Nur richtig ausfüllen muss man ihn natürlich! - Ach ja, und nie irgendwelche Passagen ändern oder komplett durchstreichen! Warum man als Mitglied diesen allerdings nicht direkt von H & G runterlädt, sondern einem Makler womöglich dafür noch zusätzliches Geld zukommen lässt, verstehe ich nicht.
     
  4. SaMaa

    SaMaa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    234
    Danke für deine Antwort.
    Der Immobilien Makler ist ein Freund von mir und war mir noch einen Gefallen schuldig.

    Deswegen hat er mich kostenfrei bei der Mieterfindung und bei dem Mietvertrag unterstützt

    Aber seit dem ich hier im Forum mit lese, bin ich sehr vorsichtig was Vertragsformulierungen angeht, geworden.
    Somit dachte ich mir, lieber noch mal nachfragen, anstatt später hier herum jammern ;)
     
    Wohnungskatz gefällt das.
  5. #4 Papabär, 15.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2019
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.421
    Zustimmungen:
    1.974
    Ort:
    Berlin
    Ich bin eigentlich bei sämtlichen Fremdvorlagen vorsichtig - auch bei jenen von H&G.
    Hier mal kurz überflogen:
    • §1: Es gibt keine halben Zimmer. Zumindest nicht in Mietverträgen. In Inseraten/Werbung ist das etwas anderes.
    • §2: Hier würde ich die nicht zutreffenden Punkte tatsächlich durchstreichen.
    • Bei §4 würde ich die Kosten "gemeinschaftlicher Spiel- oder Werkräume" und Wachschutzdingens nicht durch Nichtankreuzen ausschließen. Was, wenn die WEG irgendwann mal soetwas einrichtet/beauftragt?
    • §7 Nr. 2 bitte mal selber mit §551 BGB, insbesondere Abs. 4 abgleichen. Es gab schon Fälle, wo solche einseitige Streichung von Rechten des Mieters zur Unwirksamkeit der gesamten Kautionsvereinbarung geführt hat. Ich würde hier zwar nicht gleich vom worst case ausgehen wollen .... aber um das komplett auszuschließen müsste man einen RA befragen.
    • §18 Nr. 4+5 sollte noch ausgefüllt werden. Notfalls Rücksprache mit dem WEG-Verwalter halten.
    • Die Hausordnung sollte mit jener der WEG zumindest abgeglichen werden. Ich würde die im MV abgedruckte Hausordnung u. U. sogar komplett streichen und stattdessen die Hausordnung der WEG (z.B. als Anlage) vereinbaren. Allerdings müsste man dann nochmal den kompletten Vertrag auf evtl. Verweise odgl. prüfen.
    • Bei den Auswahlfeldern sehen Häckchen sicherlich schick aus, da im Vertrag aber teilweise auch "wie nachfolgend angekreuzt" (oder so ähnlich) steht, würde ich doch lieber Kreuze machen. Man will schließlich keinen Innovationspreis, sondern Prozesse gewinnen.
    • Unlösbare Verbindung des MV nicht vergessen.
    Ach ja ... unter sonstige Vereinbarungen würde ich vermerken, ob der Winterdienst/Hausreinigung etc. - zuindest bei Vertragsbeginn - vom Vermieter (bzw. hier der WEG) durchgeführt wird oder ob der Mieter hier Hand anlegen soll. §13 sieht eine entsprechende Information des Mieters vor - und die will man ja auch nachweisen können.
     
    SaMaa gefällt das.
  6. #5 Triple-J, 15.06.2019
    Triple-J

    Triple-J Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    157
    @SaMaa: § 18 Nr. 4a) ist in unserem Haus beides 70%.

    Allgemein scheint Haus&Grund den Vertrag in diesem Punkt mittlerweile stark angepasst zu haben. Worauf sich 4c) bezieht, verstehe ich irgendwie nicht. In der bisherigen Vertragsversion gab es diesen Punkt in dieser Form nicht bzw. es gab eine klare vorherige Formulierung, worauf sich die beiden Ankreuzmöglichkeiten beziehen (auf Räume mit nicht vorhandenen Zählern/Verteilern).

    Macht alles der HM-Service. Ich streiche § 13 immer komplett durch.
     
    SaMaa gefällt das.
  7. #6 jorgk, 15.06.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.06.2019
    jorgk

    jorgk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    98
    Habe ich. Die Frau aus A. wird es u.U. nicht so gut finden ihre Daten, samt denen von X.Y. aus B., hier so öffentlich dargestellt zu finden - also bitte künftig richtig schwärzen ...

    bzw.: Moderator, nimm bitte die Datei raus.

    Und, ernsthaft, bei einer xx-jährigen dann noch den Vater (?) mit in den Vertrag nehmen???

    Weitere Anonymisierung auf Wunsch von @jorgk, A.
     
    SaMaa gefällt das.
  8. SaMaa

    SaMaa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    234
    Danke für den Hinweis. Ich wusste nicht, das man "schwärzen" wieder weg bekommt.
    Ich habe den Beitrag gemeldet und hoffe nun das die Datei schnell herausgenommen wird.
    bzgl Vater habe ich dir die Antwort per PN geschrieben


    Allen anderen..... Vielen Dank für eure Mühe. ich werde nun mal die Anregungen um setzen.
     
  9. #8 ehrenwertes Haus, 15.06.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    2.748
    Jein... kommt darauf an...

    Bei eingescannten Doku bekommt man das nicht so leicht wieder weg.

    PDFs kann man auch vor Nachbearbeitung und wieder sichtbar machen von Daten schützen, zumindest vor den meisten Leuten. Wer wirklich will, bekommt das wieder lesbar.
    Wenn du aber nicht weißt wie das geht, besser ausdrucken mit geschwärtzem Teil und wieder einscannen oder die entsprechenden Daten wirklich löschen. Nicht weiße Schrift auf weißem Hintergrund oder schwarzen Balken verwenden.
     
    SaMaa gefällt das.
  10. SaMaa

    SaMaa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    234
    Ja, ich habe mich nun auch ein bisschen schlau gemacht.

    Entweder so wie Du es beschrieben hast oder man kann auch die
    betroffenen Seiten als JPEG neu abspeichern dann die betroffenen PDFseiten löschen
    und als JPEG wieder neu in die PDF einfügen.

    Aber es gibt Fehler, die macht man nur einmal im Leben und das ist so einer

    Somit vielen Dank für die Info und die Lehrstunde „schwärzen“ und das meine ich wirklich ernst...
     
    jorgk gefällt das.
Thema:

Kann ich den Mietvertrag so verwenden?

Die Seite wird geladen...

Kann ich den Mietvertrag so verwenden? - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag unterschreiben

    Mietvertrag unterschreiben: Da es in einem anderen Tröt gerade bearbeitet wird, wer sollte wann den Mietvertrag unterschreiben? Aus dem gewerblichen Bereich, auch bei...
  2. Neuer Mietvertrag - Dauer bis zur nächsten Mieterhöhung?

    Neuer Mietvertrag - Dauer bis zur nächsten Mieterhöhung?: Hi Community. Folgende Situation: ich hab vor kurzem einen Altbau mit 4 Parteien gekauft. 2 Wohneinheiten stehen noch leer, 2 hasbe ich schon...
  3. Mieterhöhung bei mündlichem Mietvertrag

    Mieterhöhung bei mündlichem Mietvertrag: Hallo zusammen, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir bei einem Fall weiterhelfen würdet. Allerdings befürchte ich, dass es sich um einen...
  4. Rechtsanwalt für gewerbl. Mietvertrag

    Rechtsanwalt für gewerbl. Mietvertrag: Hallo. Suche einen versierten RA auf dem Gebiet Gewerbemietverträge im Großraum Stuttgart. Falls Namensnennung im Forum nicht zulässig, bitte...
  5. Neuvermietung welcher Mietvertrag ist für Köln (Großstadt) sinnvoll?

    Neuvermietung welcher Mietvertrag ist für Köln (Großstadt) sinnvoll?: Hallo Zusammen, bin neu im Forum und seit gut 2 Wochen Eigentümer einer Wohnung in Köln. Die Wohnung wurde bei den bekannten Immobilien Seiten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden