Kann Vermieter einen Untermieter ohne deutsche Staatsbürgerschaft ablehnen?

Diskutiere Kann Vermieter einen Untermieter ohne deutsche Staatsbürgerschaft ablehnen? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, aus meiner 2er WG, in der ich Hauptmieter bin, zieht mein Untermieter zum 1.9. aus. Ich habe nun schon einen Nachmieter gefunden,...

  1. #1 VanillaSky, 23.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2013
    VanillaSky

    VanillaSky Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    aus meiner 2er WG, in der ich Hauptmieter bin, zieht mein Untermieter zum 1.9. aus. Ich habe nun schon einen Nachmieter gefunden, befristet auf 2 Monate, allerdings kommt dieser nicht gebürtig aus Deutschland, ist ein Austauschstudent und hat daher auch keine deutsche Staatsbürgerschaft bzw. deutsche ID-Nummer. Ich habe nämlich gerade auf dem Untermietvertragsformular entdeckt, dass dort die ID-Nummer des Untermieters verlangt wird und nun frage ich mich, ob das ein Problem sein könnte? Könnte die Vermietergesellschaft sich da eventuell querstellen wenn ich ihn als neuen Untermieter angeben will, nur weil er keinen deutschen Pass hat?
    Leider ist es mittlerweile viel zu kurzfristig und nahezu unmöglich noch jemanden anderen zu finden und mein "Neuer" hat seine alte Wohnung auch bereits gekündigt und seine Sachen gepackt...

    Ich könnte natürlich auch meine Vermieter direkt fragen, allerdings habe ich Angst, dass diese dann aus oben genanntem Grund direkt ablehnen könnten und mich im Nachinein wegen möglicherweise unerlaubter Untervermietung auf dem Kieker haben.

    Da ich an der Situation jetzt halt nicht mehr viel schrauben kann, dachte ich eventuell, als Plan B, und da es ja nur für 2 Monate ist, einfach gar keine Veränderung beim Vermieter anzugeben.. ?!
    Ich weiß ich weiß, laut Vertrag könnte das zwar ein fristloser Kündigungsgrund sein... aber gibt es nicht zuvor so etwas wie eine Verwarnung zur Unterlassung? Und was wäre, wenn ich ihn offiziell einfach als "Besucher" betitele, falls das irgendwie rauskommen sollte?

    Was kann mir denn im schlimmsten Fall passieren, falls Plan B greifen muss?

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 24.08.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.734
    Zustimmungen:
    886
    es gibt sicherlich auch (unter-)mietverträge in denen die ID-nummer nicht verlangt wird.
    ich hab die auch erst recht frisch in meinen mietverträgen mit drin.
    abgesehen davon könnte man natürlich auch die ID-nummer eines nicht-deutschen ausweises bzw. passes dort eintragen, die haben ja auch nummern. oder das feld einfach frei lassen.

    die vermietergesellschaft (was soll das überhaupt sein?) kann sich theoretisch auch wegen eines deutschen querstellen.
    du hast ja offensichtlich eine erlaubnis zur untervermietung - ist die irgendwie beschränkt auf deutsche oder sonstwie eingeschränkt?

    naja, 2 monate sind eigentlich ein bisschen zu lange für "besuch", ausserdem verlangst du ja miete von ihm.

    na dass dir gekündigt wird.
     
Thema:

Kann Vermieter einen Untermieter ohne deutsche Staatsbürgerschaft ablehnen?

Die Seite wird geladen...

Kann Vermieter einen Untermieter ohne deutsche Staatsbürgerschaft ablehnen? - Ähnliche Themen

  1. Vermietung eines Sanierten Anbaus

    Vermietung eines Sanierten Anbaus: Hallo zusammen, ich bewege mich erstmals hier, und würde mich über Tipps oder erläuterungen freuen, da wir Ersttäter sind und uns noch in das...
  2. Wie ist Versicherung umlegbar , wenn Vermieter mit im Haus wohnt ?

    Wie ist Versicherung umlegbar , wenn Vermieter mit im Haus wohnt ?: Hallo guten Tag, in einem Zweifamilienhaus wohnt im Erdgeschoss meine Mutter als Vermieter und das erste Stockwerk ist an Dritte vermietet....
  3. MV Bevollmächtigung zur Vermietung

    MV Bevollmächtigung zur Vermietung: Hallo folgende Frage: Mein Vater ist Hauseigentümer, das Haus geht später im Todesfall auf mich über. Wir möchten es vorher auch nicht...
  4. Befristete (möblierte) Vermietung und Betriebskostenpauschale?

    Befristete (möblierte) Vermietung und Betriebskostenpauschale?: Hallo zusammen! Ich bin (neuer) Eigentümer eines Wohnhauses mit 3 separaten Einheiten in Rheinland-Pfalz und würde diese gerne an...
  5. Vermieter-Forum = Benimmforum / Rechtschreibforum?

    Vermieter-Forum = Benimmforum / Rechtschreibforum?: Tach allerseits! Da (zumindest gefühlt) allmählich ein immer größerer Teil der Antworten erbsenspalterisch Haare zählt wie "Ebenfalls ohne Gruß"...