Kappungsgrenze bei Indexmiete

Diskutiere Kappungsgrenze bei Indexmiete im Mieterhöhung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Gilt die Kappungsgrenze (20%) auch bei der Erhöhung von Mieten nach dem Preisindex? Beispiel: Haus wurde verkauft. Alte Eigentümer hat nie die...

  1. #1 Sonja86, 16.05.2007
    Sonja86

    Sonja86 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Gilt die Kappungsgrenze (20%) auch bei der Erhöhung von Mieten nach dem Preisindex?

    Beispiel:
    Haus wurde verkauft. Alte Eigentümer hat nie die Mieten erhöht. Mietvertrag ist von 1994.

    Nun könnte der neue Eigentümer (rein rechnerisch) um 21,34 % erhöhen...
    Berechnung:
    (neuer Index / alter Index x 100)-100

    Oder wäre der Anspruch hier schon verjährt?

    MfG Sonja
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Memphis, 23.05.2007
    Memphis

    Memphis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    die indexmiete ist in §557b geregelt...die miete muss lediglich ein jahr unverändert bleiben und erhöhungen nach 558 sind ausgeschlossen...die kappungsgrenze findet keine anwendung...

    die neue miete wird wie folgt berechnet...

    (alte miete/festgelegten basisindex)*neuen index
     
  4. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Also darf hier um 21% erhöht werden? Ich denke, die lange aussetzung der Erhöhungen spielt hier sicherlich eine Rolle, oder?

    Was ist mit älteren Index-Verträgen? Das wären uU wesentlich mehr als 40%...
     
  5. #4 Memphis, 23.05.2007
    Memphis

    Memphis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    grundsätzlich ist es nicht ausgeschlossen, da der §557b die kappungsgrenze nicht vorzieht...ebenso wie z.b. §559 bei erhöhungen durch modernisierung...
    wenn ich als vermieter aber die miete um 40% erhöhe, werden meine mieter sicherlich nach drei monaten die wohnung verlassen haben ;) außerdem könnten auch schlafende hunde geweckt werden...denn immerhin müssen senkungen des index auch weitergegeben werden...

    mir fällt außerdem gerade ein, dass der lebenshaltungsindex ja 2000 durch den verbraucherpreisindex ersetzt wurde...es stellt sich daher die frage in wiefern der basiszins bei verträgen von z.b. 94 anzupassen ist...
     
  6. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Dazu hat aber das Bundesamt eine Umrechnung aufgstellt...
     
  7. #6 Memphis, 24.05.2007
    Memphis

    Memphis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    okay, stimmt...dann wie gesagt, die kappungsgrenze findet von der gesetzlichen grundlage her keine anwendung...man könnte höchstens noch nach entsprechenden urteilen bezüglich der ausgelassenen erhöhungen forschen / googlen...
     
  8. #7 Sonja86, 01.06.2007
    Sonja86

    Sonja86 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Aber eine Erhöhung wegen Modernisierung bei Indexmieten ist doch nur in den Fällen zulässig, in denen der Vermieter durch gesetzliche oder behördliche Auflagen zur Modernisierung veranlasst wurde, oder?

    MfG Sonja
     
Thema: Kappungsgrenze bei Indexmiete
Die Seite wird geladen...

Kappungsgrenze bei Indexmiete - Ähnliche Themen

  1. Wie Mieterhöhung bei Indexmiete ermitteln?

    Wie Mieterhöhung bei Indexmiete ermitteln?: Franz hat von seinem Vater eine vermietete Wohnung geerbt. Die Wohnung ist seit 3 Jahren an die darin lebenden Mieter vermietet. Eine Mieterhöhung...
  2. Kappungsgrenze zählt Deutschlandweit?

    Kappungsgrenze zählt Deutschlandweit?: Hallo, die aktuelle Kaltmiete liegt bei nur 50% der ortsüblichen Vergleichsmiete. Kann ich tatsächlich nur schrittweise um 20% alle 3 Jahre...
  3. Mieterhöhung aus Versehen über Kappungsgrenze

    Mieterhöhung aus Versehen über Kappungsgrenze: Ihr lieben, ich habe aus Versehen die Bruttokaltmiete statt die Nettokaltmiete zum 1.10. um 15% erhöhen wollen, mit 3 monatiger Frist. Konkret:...
  4. Anpassung bei Indexmiete

    Anpassung bei Indexmiete: Frage 1 Nach 557b BGB kann die Indexmiete fruehstens 12 Monate nach der letzten Indexanpassung erfolgen und wird den uebernaechsten Monat nach...
  5. Mieterhöhung tatsächlich bis zur Kappungsgrenze ansetzen oder eher weniger?

    Mieterhöhung tatsächlich bis zur Kappungsgrenze ansetzen oder eher weniger?: Hallo, ich habe mir im Juni ein Mehrfamilienhaus in mittlerer Innenstadtlage in Wiesbaden mit Parkplätzen gekauft (500m bis zur Fußgängerzone)....