Kartenzahlung am 30.12. für Material

Diskutiere Kartenzahlung am 30.12. für Material im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine steuerliche Frage: Und zwar bin ich Vermieter. Ich war heute morgen noch Material für Renovierung der...

  1. #1 pcmaster24, 30.12.2017
    pcmaster24

    pcmaster24 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mal wieder eine steuerliche Frage:
    Und zwar bin ich Vermieter. Ich war heute morgen noch Material für Renovierung der
    vermieteten Wohnung kaufen und habe diese mit Karte bezahlt.
    Da heute ja aber Samstag ist wird die Wertstellung auf meinem Konto ja erst am Dienstag 02.01. erfolgen.
    Wie ist das mit der Steuererklärung. Kann ich diese Rechnung dann jetzt für dieses Jahr mit aufnehmen oder zählt hier das Datum der Wertstellung auf meinem Konto?

    Vielen Dank vorab für eure Hilfe und schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr.
     
  2. Anzeige

  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    895
    Das Geld wird ja erst in 2018 von Deinem Konto abgeflossen sein, also...
     
  4. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.489
    Zustimmungen:
    571
    Das ist 2018, da vom Konto abgebucht.
     
  5. #4 Goldhamster, 31.12.2017
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    569
    Hallo,
    bei mir ist es anders.

    Wenn ich Geld abhebe (Bei anderem Kreditinstitut) oder mit der Karte zahle wird die Zahlung nachträglich an dem entsprechenden Zahlungstag gebucht.

    Im Onlinebanking sehe ich den Betrag dann so lange ohne nähere Angabe unter "vorgemerkte Umsätze"

    Gruß
    Hold Gamster
     
  6. #5 immobiliensammler, 31.12.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.646
    Zustimmungen:
    2.848
    Ort:
    bei Nürnberg
    Hallo Hamster,

    das funktioniert aber nur so, sobald Du mit PIN authorisierst, wenn Du an der Kasse nur unterschreibst dann kommt das als ganz normale Lastschrift.

    Bei mir kommen GAA-Abhebungen bei Fremdbanken übrigens auch mit dem Buchungstag des nächsten Arbeitstages, nur mit der Wertstellung des Abhebungstages, aber das mag von Bank zu Bank verschieden sein.

    Der Unterschied zwischen PIN und Unterschrift ist, dass die PIN-Methode für den Handel teurer ist, dafür aber die Zahlung garantiert erfolgt, da bei der Bank direkt die Kontodeckung geprüft wird und Du - außer bei Kartendiebstahl - gegen die Abbuchung nachträglich nichts machen kannst. Die Zahlungsmethode ELV (also nur mit Unterschrift) ist für den Handel wesentlich billiger, da wird aber nur eine Sperrdatei geprüft, ob Dein Konto gedeckt ist weiß der Händler nicht. Du kannst diese Zahlungen (ist eigentlich eine ganz normale Lastschrift) auch einfach zurückbuchen lassen, musst Dich dann halt mit dem Händler rumstreiten.

    Schau mal auf Dein Konto, wenn Du ohne PIN bezahlt hast, ich wette die Position taucht nicht unter vorgemerkte Umsätze auf und wir auch erst einen oder zwei Tage später abgebucht.

    Guten Rutsch

    Stefan
     
    dots gefällt das.
  7. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.981
    Zustimmungen:
    2.903
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Hm - bei mir erfolgt ebenfalls regelmäßig die Wertstellung zum Kauftag, auch bei erst späteren Buchungstagen. Aber ehrlich gesagt ist es mir bei den üblichen Baumarktrechnungen auch relativ egal, ob die nun in diesem oder im nächstem Jahr gebucht werden, über die Jahre gleicht es sich aus und ob der relativ geringen Höhe (selten mehr als einige hundert €uro) auch kein Betrag wo es sich lohnt sich da länger den Kopf zu zerbrechen. Für viel wichtiger halte ich es den zu versteuernden Gesamtüberschuss recht konstant zu halten. Geplante größere Ausgaben fallen bei mir nie in diesen Zeitraum.

    Viel interessanter sind da für mich die Zahlungskonditionen der einzelnen Baustoffhändler und Baumärkte. So sind da doch bei sofortiger bis monatlicher Abbuchung durchaus mal 2-6% Skonto drin, des weiteren wirkt sich dieses Zahlungsgebahren durchaus positiv bei der Bewertung durch Creditreform, Bürgel & Co. aus, also kann sich auch im Falle der Kreditaufnahme in barem Geld bezahlt machen. Entsprechende Zahlungsmodelle, Kundenkartenprogramme usw. bieten eigentlich fast alle einschlägigen Händler an und dies auch für Private wie Häuslebauer, aber halt auch Vermieter einzelner Objekte die einen stetigen und regelmäßigen Umsatz erhoffen lassen. Die meisten Baumärkte haben dafür einen entsprechenden "Geschäftskundenberater", einfach mal mit dem unterhalten. Für den einen oder anderen sind sicher auch die damit verknüpften Ratenzahlungsprogramme interessant, nicht selten zu 0% oder (verknüpft mit) Stundungen/Zahlungsfristen usw..
     
    immobiliensammler gefällt das.
  8. #7 taxpert, 31.12.2017
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    777
    Ort:
    Bayern
    Bei Zahlung mit einer Kredit- oder sonstigen Karte Istform den Abfluss im Sinne §11 EStG das Datum der Unterschrift bzw. der PIN-Eingabe maßgeblich.

    Guten Rutsch [emoji323]!

    taxpert


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Andres, Olbi und immobiliensammler gefällt das.
  9. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    895
    Off Topic: Hallo taxpert, sind die beiden Vierbeiner evtl. ein Kuvacz nebst Perserkatze?
     
    taxpert gefällt das.
  10. #9 Goldhamster, 31.12.2017
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    569
    Hallo Berny
    Du kannst davon ausgehen, dass die Anschaffung der beiden für ihn in irgendeiner Form steuermindernd war....

    Guten Rutsch wünscht

    Der steuermindernde
    HAMSTER
     
    taxpert gefällt das.
  11. #10 taxpert, 31.12.2017
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    777
    Ort:
    Bayern
    Muss euch beide enttäuschen! Es ist ein (zum Zeitpunkt des Fotos) 14 Wochen alter Goldy (oder besser: will mal einer werden) und ein 10 Jahre alter schneeweißer und daher stocktauber EKH-Kater!

    Und beide sind keine Steuersparmodelle!

    Zum „Zoo“ gehören aber noch zwei reinrassige griechische Mischlingshunde in der fünften Generation und ein Siam-Mix-Kater aus einer spanischen Tötungsstation!

    Euch allen einen guten Rutsch!

    taxpert


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Berny und Vegos gefällt das.
Thema: Kartenzahlung am 30.12. für Material
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. baumarktrechnungen material Erhaltungsaufwand

Die Seite wird geladen...

Kartenzahlung am 30.12. für Material - Ähnliche Themen

  1. Erhaltungsaufwand Material vs. Einbau Abschreibung

    Erhaltungsaufwand Material vs. Einbau Abschreibung: Guten Tag, Gern möchte ich in meiner vermieteten Wohnung einen neuen Bodenbelag verlegen. Da es sich hier um recht teures Fischgrätparkett handelt...
  2. Wohnung in Eigenarbeit renovieren, Material steuerlich absetzbar

    Wohnung in Eigenarbeit renovieren, Material steuerlich absetzbar: Hallo, ich habe mit meiner Freundin eine ETW erworben (50%) und stecke gerade mitten in der Renovierung. Für Materialien (Tapeten, Fußleisten,...
  3. Material Sparschweine .de , Heute RechtEckPflaster

    Material Sparschweine .de , Heute RechtEckPflaster: HornBach gibt 10% Nachlass auf die KonkurenzPreise :smile050: Angebot-6 minus 10% = 6,30 € ein extremer Preis ,aber 7 € wäre auch noch gut...
  4. Eigenleistungen (Material und Fahrtkosten) in der Anlage V

    Eigenleistungen (Material und Fahrtkosten) in der Anlage V: Hallo allerseits:wink5:, seit 10 Jahren vermiete ich meine Eigentumswohnung. Davor habe ich sie selbst genutzt, als ich beruflich wegziehen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden