Katastrophen Bad im pleite Haus

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Casa-Kate, 26.01.2007.

  1. #1 Casa-Kate, 26.01.2007
    Casa-Kate

    Casa-Kate Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin neu hier und brauche dringend rat.

    Ich wohne seit 29 jahren in einer 3 zkb wohnung zur miete. Das haus wurde ca. 1949 gebaut und seitdem wurde auch an den bädern nichts mehr gemacht. Ich selbst wohne seit 1978 in dem haus, zuerst mit meiner mutter und seit 1992 als alleinige mieterin. Bis zum heutigen tage habe ich mir nichts zu schulden kommen lassen und habe keinerlei unregelmäßigkeiten in den mietzahlungen. Die drei wohnräume habe ich auf´s feinste renovieren lassen (laminat, einbauschrank, seidentapete, antike türklinken etc.) und mit antiquitäten ausgestattet, daß ist natürlich mein privatvergnügen und hat auch nichts mit meinem problem zu tun.

    Egal wie kostspielig ich nun meine wohnung gestalte, mein bad bleit der schandfleck der wohnung und es ist mir peinlich besucher da hinein zu lassen. Seit jahren liege ich dem vermieter in den ohren endlich was zu machen aber ich bekam nur immer den spruch das ich dann mehr miete zahlen müßte. Das wäre ja auch ok für mich nur es geschah nichts in sachen sanierung des bades. Seit einigen jahren sind nun die vermieter hoch verschuldet, die bank hat die hand auf dem haus und die immobilie wird von einer gesellschaft verwaltet. Wenn eine wohnung frei wird bleibt sie so lange leer bis genug geld da ist um eine bad sanierung zu machen, da es mit einer schlichten renovierung nicht getan ist. Da kann es allerdings schon mal 1 jahr und länger dauern bis das geld angespart ist. Nur wir langjährigen mieter haben das nachsehen, denn für unsere bäder ist nie geld da und wir zahlen ja auch treu und brav unsere miete und deshalb ist da wohl kein handlungsbedarf.

    Da ich nicht unvermögend bin, wollte ich das bad, zum teil, auf meine kosten sanieren. Bei der gelegenheit wollte ich auch meine küche neu fliesen lassen da ich mir auch eine neue ebk gekauft habe. Nun ging alles nach vorschrift, termin mit der verwaltung gemacht um alles durchzusprechen, kostenvoranschläge von drei handwerksbetrieben eingeholt und mit der verwaltung verhandelt wie weit und auf was für eine art man mir finanziell entgegenkommt. Starkstrom muß auch noch in meine wohnung gelegt werden für den e-herd (kochte bisher mit gas). Für die notwendigen material- und arbeitskosten wollte man mir entgegenkommen. Sonderwünsche wie teure italienische fliesen, vergoldete armaturen, etc würden zu meinen lasten gehen.

    Heute teilte mir die verwaltung mit das die vermieter nicht bereit sind mir entgegen zu kommen und lediglich die wanne austauschen würden und die dadurch zerstörten fliesen durch andere zu ersetzen. Brauche wohl nicht zu erwähnen das ich dann zwei verschiedene farben für fliesen habe. Das starkstrom legen lassen geht auch auf meine kosten damit ich meinen neuen herd nach kücheneinbau auch nutzen kann. Ach ja, ich habe nur einen stromkreis mit einer sicherung für die gesamte wohnungsgröße von qm 70. Desweiteren verweigert der vermieter mir auch eine garage obwohl zwei leer stehen. Mein auto steht bei meinem freund, ca. 500 m entfernt von meiner wohnung. Die verwaltung ist genauso verärgert wie ich aber der vermieter hat das letzte wort.

    Ich könnte mir eine andere wohnung mieten aber mit hund und katzen ist das wohl nicht so einfach. Das bad von einem freund und fachmann ohne rechnung machen lassen wurde auch abgelehnt wegen der fehlenden garantie.

    Entweder ich lebe mit dem schandfleck der wohnung oder schenke dem vermieter ein voll saniertes bad. Muß ich mir das alles bieten lassen? Ich wollte lediglich ein entgegenkommen von 50 € pro monat für 5 jahre oder eine garage für 5 jahre mietfrei. Wenn ich ausziehe steht meine wohnung locker 1 jahr leer bis geld für eine sanierung mit standart ausstattung vorhanden ist. :wand:

    Am ende bleibt mir wohl nichts anderes über als mir eine wohnung zu kaufen oder hat jemand rat? :tröst

    Bis dahin

    Gruß

    Kate :wink
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 26.01.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    tja, ich fürchte es ist tatsächlich so:
    die eigentümer haben da das letzte wort.
    und wenn kein geld da ist für eine badsanierung, dann geht das halt nicht - du kannst schlecht verlangen, dass sie sich deinetwegen verschulden, oder?

    hast du denn mal nachgefragt wie es denn ausschaut von wegen "mietrecht auf x jahre bei gleichbleibender kaltmiethöhe von x €" oder etwas ähnlichem, wenn du das bad selbst finanzierst?
    so hättest du dann wenigstens eine garantie darauf, dass du wenigstens etwas von deinen ausgaben hast...

    bezüglich herdanschluss:
    da müssen die eigentümer garnichts machen, denn: du hast dir einen e-herd zugelegt, obwohl du ja hättest wissen müssen, dass es keinen entsprechenden anschluss gibt.

    klar, solche situationen sind wirklich blöd.
    aber wo kein geld da ist, kann halt auch nichts passieren.
    sonst gäbe es ja lange nicht so viele heruntergekommene häuser... ein haus zu unterhalten ist nun mal nicht einfach und erfordert die entsprechenden finanziellen möglichkeiten...
    und seit bei arbeitslosigkeit / hartz4 keine gelder fliessen, wenn entsprechend eigenbesitz vorhanden ist, müssen manche vermieter dann eben doch von den mieten leben, auch wenn die in erster linie mal für die instandhaltung des hauses und für die rücklagen zur verfügung stehen sollten...
     
  4. #3 Casa-Kate, 27.01.2007
    Casa-Kate

    Casa-Kate Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die rasche antwort!

    Das mit der mietgarantie auf x jahre bei gleichbleibender kaltmiete war einer meiner drei vorschläge, wurde aber leider auch abgelehnt. Die vermieter sind so pleite das sie sich die eigene renovierung in form von farbe und streichen nicht leisten können...! Beide (Ehepaar) wohnen mit im haus und standen schon oft vor meiner tür um sich etwas geld für zigaretten etc zu leihen. Natürlich haben sie mir das geld auch immer wieder gegeben. Sie haben mir auch offen erzählt das die bank die hand auf dem haus hat. Nun ja, die beiden alten leutchen kannten mich schon als kind und waren mit meiner mutter befreundet.

    Ich wollte die beiden auch nie übervorteilen und das mit der mietgarantie fand ich einen akzeptablen vorschlag. Nur leider sind die beiden schon recht senil und kinder die in diesem fall mal das denken übernehmen könnten haben sie nicht. Dafür aber eine türkische putzfrau die die beiden so ausgenommen hat das sie sich in so einer lage befinden. Rente kriegen die beiden leider nur wenig und dank der hohen schulden geht von den mieten (12 Parteien)das meiste für die tilgung drauf, da bleibt nichts über für extras.

    Aber es gibt auch neues, habe heute noch einmal mit der verwaltung gesprochen wobei mir die finanzlage der vermieter noch einmal erklärt wurde. Desweitern bat man mir die option des vorkaufsrecht auf meine wohnung an. Ich könnte mir vorstellen meine wohnung zu kaufen und und mir auch gleich das vorkaufsrecht auf das ganze haus zu sichern. Nächste woche haben wir termin für weitere verhandlungen.

    Werd euch mal auf dem laufendem halten.

    Schönes we

    Gruß

    Kate
     
  5. #4 lostcontrol, 27.01.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    na das klingt doch super!
    du scheinst ja an der wohnung zu hängen und auch die finanziellen möglichkeiten zu haben, das ganze in schuss zu halten.
    da kann der wohnung / dem haus doch eigentlich nichts besseres passieren als von dir übernommen zu werden...

    bezüglich renovierung bei vermieters privat:
    glaub mir, ich kenn das.
    bei uns kommen auch die mieter zuerst dran, bevor bei meinen eltern, meinem bruder oder mir in den privatgemächern irgendwas passiert.
    die küche meiner mutter ist jetzt etwa 40 jahre alt. trotzdem gibt's erstmal nagelneue einbauküchen in mietwohnungen, bevor bei ihr was passiert.
    ich hab höchstpersönlich erstmal 3 einbauküchen bei mieters eingebaut, bevor ich selbst mal eine bekommen hab (und mama hat immernoch den alten kram).
    immer nach dem motto "wir können ja keine miete mindern, die mieter aber schon, drum sind die zuerst dran".
    ich hab im privathaus alte fenster, stellen an denen es reinregnet und auch ansonsten alles was ein altbau so hergibt an dingen, wofür man locker miete mindern könnte...
    sowas wie "troja für handwerker" halt (die handwerker finden das lustig - ich warte nur noch drauf dass die ihre lehrlinge hier anschleppen um ihnen zu zeigen "guck, so hat man das früher gemacht, heute können wir das besser", ich seh's mit galgenhumor, mir bleibt ja nichts anderes übrig).
    trotzdem: ich fühl mich ja wohl auf meiner privaten dauerbaustelle, und ich hab ein gutes gewissen, weil es unseren mietern gut geht und ihre wohnungen gut in schuss sind. wär ja auch nichts, wenn ich privat im luxus schwimmen würde und den mietern derweil die bude zusammenfällt. da würde mich letztendlich auch mein schlechtes gewissen um den schlaf bringen und ich hätte keinen spass am luxus.
     
Thema: Katastrophen Bad im pleite Haus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einbauküche 40 jahre alt vermieter verweigert neue was tun

    ,
  2. wann muß ein vermieter das heruntergekommene bad sanieren

    ,
  3. ich wohne im haus meiner eltern zur miete es ist eine katastrophe

    ,
  4. als langjäriger mieter hast du vorkaufsrecht.,
  5. fliesen schenk pleite,
  6. Seidentapete antik,
  7. hat mieter anspruch auf pension bei badsanierung,
  8. bad fliesen lassen ohne rechnung garantie,
  9. site:vermieter-forum.com mieter zahlt nicht pleite,
  10. vermieter ersetzt fliesen in einer anderen Farbe,
  11. pleitehaus
Die Seite wird geladen...

Katastrophen Bad im pleite Haus - Ähnliche Themen

  1. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...
  2. 2 Häuser 1 Grundstück

    2 Häuser 1 Grundstück: Einen schönen Guten Abend, bin gerade neu angemeldet und habe ein paar Fragen an euch. Folgender Sachverhalt liegt vor: Wir sind ein junges...
  3. Haus bauen um es zu verkaufen - welches Gewerbe

    Haus bauen um es zu verkaufen - welches Gewerbe: Hallo Leute, kurz zur Erklärung: Ich habe ein Grundstück geerbt, ich bin Handwerker und möchte es mit einem Einfamilienhaus bebauen und danach...
  4. Haus und Grund beitreten - lohnt das?

    Haus und Grund beitreten - lohnt das?: Hallo, wir haben 3 ETW´s erworben, in zweien wohnen wir selbst. Die andere ist jetzt frei und soll saniert und dann vermietet werden. Wir haben...
  5. "Zählermiete" bei abgebranntem Haus zulässig?

    "Zählermiete" bei abgebranntem Haus zulässig?: Hallo, folgendes ist mir passiert, Unser Haus ist abgebrannt.Der Strom wurde still gelegt. Jetzt soll ich Zählermiete für 2x Strom und 1x Wasser...