katze gefunden behalten oder abgeben?

Dieses Thema im Forum "Tierhaltung" wurde erstellt von Kathy0306, 15.10.2009.

  1. #1 Kathy0306, 15.10.2009
    Kathy0306

    Kathy0306 Gast

    Hallo ihr Lieben,

    ich hoffe das ihr mir hier weiterhelfen könnt.

    Als wir her gezogen sind hat unsere Vermieterin den Kaninchen und Wellensittichen
    zugestimmt..


    Jetzt ist es so das wir vor ein paar tagen ne kleine katze gefunden haben und die hier bei uns haben.. da
    sich keiner zufinden weiß wem die gehört und sich auch keiner beim tierheim gemeldet hat ... können wir die
    entweder behalten oder halt ins tierheim geben...

    natürlich würden wir die kleine gerne behalten..

    es ist halt so .. unsere vormieterin hatte hier selbst eine Katze.. daher meine frage ob unsere vermieterin bei uns überhaupt nein sagen kann.
    denn unfair wäre es ja schon wenn sie es der einen erlaubt und bei uns nein sagen würde -.-


    ich würde mich freuen wenn mir einer helfen könnte


    liebe grüße kathy

    :help
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas76, 15.10.2009
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Unfair vieleicht, machen könnte sie das rechtlich aber trotzdem ;) Eure Vermieterin ist nicht verpflichtet, ihre Mieter gleich zu behandeln.Sie kann hier die Tierhaltung erlauben und dort verbieten.

    Fragen müßt ihr sie auf jeden Fall, denn ohne zustimmung Tiere zu halten wäre ein verstoß gegen den Mietvertrag (es sei denn, im Mietvertrag gibt es schon eine zustimmung).
    Da ja eure Vormieterin, wie ihr schriebt, auch schon eine Katze hatte, stehen die Chancen vermutlich nicht schlecht, das euch das auch erlaubt wird.Außer, die Vermieterin hat damit schlechte Erfahrungen gemacht...
     
  4. #3 lostcontrol, 15.10.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    ist sie tätowiert? hat sie einen chip?
    geht mal mit ihr zum tierarzt und lasst den chip auslesen - wenn sie gechippt ist, dann gibt's einen eintrag bei TASSO oder wie das heisst und ihr könnt den besitzer finden. ansonsten sollen zettel und anzeigen im lokalblättchen ja auch helfen.
    bitte denkt daran, dass jetzt irgendwo vielleicht ein kleines mädchen weinend dasitzt, weil es seine katze vermisst. einfach so behalten ohne ALLES gründlich durchgecheckt zu haben ob die katze nicht jemand gehört, ist sicher nicht in ordnung!

    wir haben nach extrem schlechten erfahrungen mit katzenhaltern jetzt auch die katzenhaltung verboten. mit ungerechtigkeit hat das nichts zu tun, im gegenteil: es ist nur folgerichtig, dass man nach schlechten erfahrungen sowas verbietet.

    was steht denn in eurem mietvertrag bezüglich tierhaltung?
    DAS ist es, was gilt. eure vormieter hatten ja einen anderen vertrag.
     
  5. #4 Kathy0306, 15.10.2009
    Kathy0306

    Kathy0306 Gast

    nein die katze ist garnix .. nicht gechipt und auch nicht tättowiert ,... bin ja schließlich nicht blöd und behalt einfach ne katze die wem anders gehört.. was das angeht braucht ihr euch keine sorgen machen .. wir haben überall angerufen nachgefragt und geguckt ob die wer vermisst...


    im mietvertrag steht soweit nix drin..was die tierhaltung angeht...

    (den haben wir ja immer noch nicht diesen scheiss vertrag)

    naja.. ich informier mich noch woanders und red mit ihr ... ich wollt halt vorher nur gucken ob sie was dagegen sagen kann..

    denn so ganz frisch is die auch nicht .. da sie verlangt das wir den mietvertrag bezahlen sollen den SIE aufsetzen lassen hat-.. und den müssen wir ja auh nicht bezahlen ...


    naja mir gehts um die kleine katze ..
     
  6. #5 lostcontrol, 15.10.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    wie, ihr habt keinen vertrag?
    aber ihr wohnt schon länger dort?
    dann habt ihr sicher einen vertrag, halt nur einen mündlichen. und da dann dem allgemeinen mietrecht entspricht, solltet ihr vielleicht dort mal nachschlagen.

    etwas dagegen sagen kann sie in jedem fall.
    und ich würde nicht unbedingt empfehlen sich entgegen dem zu verhalten, was sie möchte, denn wenn das verhältnis erstmal kaputt ist, kommt ganz schnell eins zum anderen, und wie lange das dann gut geht ist die grosse frage...

    wie jetzt? ich dachte ihr habt garkeinen schriftlichen vertrag?

    die katze findet sicher auch 'ne andere unterkunft, und wenn's das tierheim ist.
     
  7. #6 Kathy0306, 16.10.2009
    Kathy0306

    Kathy0306 Gast

    seit ihr noch ganz bei trost

    1 ICH GEB DIE KATZE NICHT AB
    2 ja wir wohnen seit anfang sep. hier und die alte kriegt garnichts geschissen .. wir sollen den bezahlen und ich weiß aus sicherer quelle das wir das nicht müssen

    so und 3 ... ins tierheim kommt die mit sicherheit nicht .. die ist 6 wochen alt und hat sich schon voll an uns gewöhnt und außerdem ziehen wir in 3 monaten eh hier wieder aus -.-




    ganz ehrlich ... ich geh hier off und bleib hier off .. -.- bringt ja eh nix .. ich hab noch woanders geguckt und dann hab ich das hier gefunden ...


    http://www.focus.de/immobilien/mieten/mietwohnungen_aid_139129.html


    eine bekannte die ist auf mietrecht spezalisiert und sobald ich die erreiche frag ich die.. ich weiß das unsere vermieterin nein sagen kann.. aber die katze ist nicht unser einziges problem.. und was das verhältnis angeht .. zu der.. das is eh schon im keller .. weil wir nicht so mitziehen wie sie das will (alkohol trinken und party machen und so) .. also von daher ..
     
  8. #7 lostcontrol, 16.10.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    RE: seit ihr noch ganz bei trost

    was soll sie denn "geschissen" kriegen?
    kriegt ihr es denn "geschissen" eure pflichten zu erfüllen?
    sowas beruht ja immer auf gegenseitigkeit...

    hast du den satz hier auch gelesen: "Auch die Haltung von anderen kleinen Haustieren gehöre zum vertragsgemäßen Gebrauch der Mietwohnung, weil von ihnen in der Regel keine Beeinträchtigungen der Mietsache und Störungen Dritter ausgingen."???
    wenn eure vermieterin sich gestört fühlt, dann reicht das schon völlig aus um die tierhaltung zu verbieten.
    aber wenn ihr ohnehin auszieht hat sich das ja wohl erledigt - habt ihr schon gekündigt?
    habt ihr schon 'ne neue bude, in der tierhaltung erlaubt ist? macht ja nicht jeder vermieter mit... wir wie gesagt auch nicht, und wir haben sehr, sehr gute argumente dafür, die auch vor gericht ziehen würden.

    die erwartet von euch dass ihr alkohol trinkt und party macht?
    wow... normalerweise ist das ja nicht unbedingt so irre gern gesehen dauerhaft...
     
  9. #8 Kathy0306, 16.10.2009
    Kathy0306

    Kathy0306 Gast

    -.-

    ja wir haben schon alles gemacht .. wir ziehen hier aus gerade weil hier dinge gesagt worden sind die nicht okay sind..

    zb.. hat sie zu anderen gemeint " die erziehen wir uns schon und wenn nicht dann müssen se halt wieder weg" ...

    ausserdem läuft das wasser in der toilette die ganze zeit und das haben wir hier sofort gesagt als wir eingezogen sind.. bis jetzt isse immer noch nicht hier gewesen oder so.. und das sie uns das andrehen will die 195 euro für den mietvertrag das ist schon ne frechheit genug ...

    und wieso erfüllen wir nicht unsere pflichten?
    wir sind nicht laut, die miete hat sie auch immer pünktlich bekommen und von den anderen tieren weiß sie ja .. es geht ja nur um die katze.. aber diese probleme die hier sind ..die hatten wir vorher auch schon ..bevor die kleine her kam..



    dann will sie uns vorschreiben ob wir jetzt schon heizen oder nicht ... und wegen der jalousie meckert sie das die immer auf halb runter ist ..( ja wir haben ja auch nachbarn die direkt meinen inne wohnung reingucken zu müssen) ... aber ich finde das es ja wohl unsere sache ist ..




    naja ..achja .. wenn du antwortet dann antworte und hör auf mich die ganze zeit zu zitieren ich weiß was ich schreibe -.-
     
  10. #9 lostcontrol, 16.10.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    Re: -.-

    also erstmal:

    ich mach das so wie es hier im forum üblich ist.
    und hier ist es nun mal üblich das zu zitieren, auf was man antwortet - einfach weil so auch verschiedene missverständnisse ganz gut vermieden werden können.
    mal ganz abgesehen davon, dass du damit wirst leben müssen, wenn du in einem forum fragen stellst, dass dort vielleicht andere gewohnheiten herrschen als du es dir vielleicht wünschst.
    aber du wolltest ja ohnehin hier off gehen...

    habt ihr das schriftlich gemeldet? wenn nicht, dann solltet ihr das nachholen.
    aber ihr könntet natürlich auch einfach mal selbst in den kasten gucken, vielleicht klemmt ja nur was ein bisschen.

    ganz klar ist das eure sache.
    aber ich find's persönlich auch nicht so schön, wenn tagsüber permanent der rolladen runter ist. um die nachbarn am reingucken zu hindern ziehe ich vorhänge oder innen-rollos vor, dann ist es auch nicht so dunkel in der bude.
    aber das müsst ihr selbst wissen, wie wohnlich ihr es haben wollt bzw. was ihr darunter versteht.

    da ihr ja ohnehin auszieht bringt die dikussion eh nix mehr.
     
  11. trend

    trend Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Gut, daß Leute wie Kathy nicht bei mir wohnen.......................

    Losti, ich bewundere Deine Geduld, solchen Leuten zu antworten ;-)
     
  12. #11 lostcontrol, 17.10.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    trend - ursprünglich ging's mir nur um das kätzchen bzw. diejenigen, die es vielleicht schmerzlich vermissen. ich weiss wie das ist, wenn man 'ne katze vermisst und irgendjemand anderes hat sie einfach behalten...

    und anfangs hatte sich kathy ja auch nicht so ätzend über ihre vermieterin geäussert.
    nun ja - warum das verhältnis zwischen vermieterin und ihr so miserabel ist, dazu äussert sie sich ja nicht (daraus wird wohl auch jeder seine eigenen schlüsse ziehen).
    wollen wir hoffen dass das kätzchen wirklich niemand anderem gehört und dass die künftigen vermieter von kathy tatsächlich katzenhaltung erlaubt haben.

    wir werden jedenfalls keine katzenhaltung mehr erlauben, das hat uns mehrere historische türen sowie die laibung eines dachfensters gekostet ohne dass die mieter (zum glück ausgezogen) für die schäden aufgekommen wären.

    ich selbst dagegen spiele schon länger mit den gedanken mir eine katze zuzulegen, obwohl ich weiss was so 'ne katze alles kaputtmachen kann - aber das ist ja dann mein eigentum, das da kaputt geht, da kann ich mir dann wahlweise an meine oder an die fellnase fassen aber es muss niemand unschuldiges dafür aufkommen.

    ich denke kathy wird auch mit ihren zukünftigen vermietern ärger bekommen, ich glaube sie hat noch nicht so recht begriffen welche rolle sie selbst im verhältnis zwischen vermieter und mieter spielt. aber sie scheint ja noch jung zu sein, vielleicht lernt sie's ja noch.
     
  13. #12 sternchen, 28.10.2009
    sternchen

    sternchen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    versteh nicht so ganz warum hier ein tread aufgemacht wird der dann in diese richtung verläuft und eh keines wegs der wahrheit entspricht.
    das kätzchen ist angelblich geschenkt worden und nicht gefunden , was die ganze sache allerdings noch verwirrender macht.
    so war jedenfalls meine persönliche information.
    gut das ihr auch mal jemand anderes sagt das sie auf dem holzweg ist mit ihrer einstellung.
    ob da noch was zu ändern ist, man möge es ihr und ihren mitmenschen gönnen.
    nicht jeder bringt so eine gedludmit sich :wand:
     
  14. #13 lostcontrol, 28.10.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    sie schreibt doch selbst: gefunden.
    ist aber auch egal, denn bezüglich mietrecht macht das keinen unterschied, woher das kätzchen stammt.
     
  15. #14 sternchen, 29.10.2009
    sternchen

    sternchen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ist aber ne lüge, weil sie die sache an anderer stelle anderes erzählt.
    da kam einem ehr die frage auf was es mit dem tier wirklich auf sich hat.
    kann man nur hoffen dass das tierchen nicht wirklich jemandem gehört hat...
    aber stimmt , ist auch nicht relevant.
    lg
     
Thema: katze gefunden behalten oder abgeben?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. katze gefunden wo abgeben

    ,
  2. katzegefunden chip auslesen pflicht

    ,
  3. katze gefunden einfach behalten

    ,
  4. kleine katze gefunden,
  5. kätzchen gefunden behalten,
  6. habe eine katze gefunden wo kann ich sie abgeben,
  7. katzen gefunden was nun wo kann ich sie abgeben,
  8. katze gefunden wo kann ich sie abgeben,
  9. ich hab ne katze gefunden aber ich weiss nicht wem die gehört!,
  10. ich hab eine katze gefunden wo kann ich sie abgeben,
  11. katze behalten oder abgeben ,
  12. kätzchen gefunden wo kann ich sie abgeben,
  13. ich hab eine katze gefunden ich will die nicht behalten,
  14. tier gefunden behalten,
  15. wer hat eine katze gefunden,
  16. katze gefunden behalten ,
  17. habe ne katze gefunden und will sie abgeben
Die Seite wird geladen...

katze gefunden behalten oder abgeben? - Ähnliche Themen

  1. Katzen-/Hundehaltung

    Katzen-/Hundehaltung: Hallo Leidensgenossen/Innen, habe folg. Problem mit meinen Mietern: Bei Neuvermietung meiner Whng. habe ich der Haltung eines Hundes (Aussie)...
  2. Berliner Räumung - Geld bzw. Sparbuch gefunden

    Berliner Räumung - Geld bzw. Sparbuch gefunden: Hallo zusammen, wir haben kürzlich eine Berliner Räumung durchgeführt. Bei dem Zusammenpacken des Wohungsinventars habe ich ein Sparbuch...
  3. 18 Katzen sind zu viel

    18 Katzen sind zu viel: Hier mal ein Link zum Sachverhalt.
  4. Katzenhaltung in Mietwohnung

    Katzenhaltung in Mietwohnung: Hallo, ich würde mir gerne zwei Wohnungskatzen anschaffen. In meinem Mietvertrag steht folgendes: „§4 Benutzung der Mieträume, Untervermietung,...