Kauf eines MFH 8 Parteien

Dieses Thema im Forum "VF - Ankündigungen!" wurde erstellt von murgi, 11.02.2016.

  1. murgi

    murgi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    92
    Ich habe nächste Woche den Notartermin und würde gerne eine Mieterhöhung im Anschluss vornehmen - Begründung Eigentümerwechsel.

    Worauf sollte ich achten?
    Wie sollte ich vorgehen?
    Habt Ihr Muster Schreiben für die Mieterhöhung?
    Muss ich alle Verträge neu aufsetzen?

    Danke im voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Stuttgart
    Du kannst die Mietverträge neu machen, nur die Mieter müssen diese nicht unterschreiben.
    Wann war die letzte Mieterhöhung? Evtl kannst Du noch garnicht erhöhen.
    Mieterhöhungen erst wenn Du im Grundbuch stehst.
    Mietzahlung an Dich erst wenn der festgelegte Übergang Nutzen/Lasten Datumsmässig da ist.
    Den Mietern den Wechsel des Eigentümers schriftlich mitteilen und ab wann wohin die Miete zu bezahlen ist.
     
  4. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    vor allem auf einen gültigen Grund zur Mieterhöhung, die findest du im BGB. Der Eigentümerwechsel an sich ist keiner. Ich halte es auch für psychologisch unklug sofort zu erhöhen, hier muss man den Einzelfall sehen.

    Der Notartermin berechtigt dich nicht dazu. Du bist damit auch noch nicht Eigentümer der Immobilie, der Übergang von Nutzen und Lasten ist auch noch zu klären.

    Einfacher Weg, warte mindestens bis du die Mitteilung vom Grundbuchamt hast, dass du als neuer ET eingetragen bist. Dann bist rechtlich sicherer und die Aufregung der Mieter ob Wechsel hat sich etwas gelegt...


    Moderativer Hinweis: Bitte ein kompakter Thread und nicht 5 mal die gleiche Frage übers Forum wild verteilt. Danke.
     
  5. murgi

    murgi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    92
    Vielen Dank für den Hinweis. Selbstverständlich werde ich ersteinnmal warten bis Nutzen und Lasten auf mich übergehen.
     
  6. murgi

    murgi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    92
    Mal angenommen, die unterschreiben es nicht. Kann ich denen kündigen bzw. kündigen die dann?
    Ich würde mich über die Kündigung sogar freuen, da ich die Wohnung pro Zimmer vermieten würde.
     
  7. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Stuttgart
    Nein Du hast ja keinen Kündigungsgrund und der Mieter muss nicht kündigen, er kann den Mietvertrag sogar vererben, aber das ist hier erstmal nicht relevant, das wird dann relevant wenn mal ein Mieter verstirbt.
     
  8. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    91
    nein, bzw. ob die dann kündigen oder nicht wird Dir besser eine Glaskugel sagen.
     
  9. murgi

    murgi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    92
    Danke Danke - das wusste ich noch nicht.
     
  10. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    316
    Warum willst Du die los werden? Die hast Du mitgekauft. So einfach ist es im Mietrecht nicht. Du könntest allerdings Eigenbedarf anmelden. Das könnte funktionieren.

    Weiter könntest Du König mal fragen wie man Mieter los wird. Der kann Dir sicherlich einige Tips geben. Er ist immer wieder einfaltsreich.
     
    Syker gefällt das.
  11. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Nein. Du wirst duch den abgewickelten Verkauf Partei des geschlossenes Mietvertrages, so wie er besteht. Für die Kündigung brauchst du einen gültigen Kündigungsgrund. Die findest auch im BGB. Dein Wunsch nach einem anderen Vertrag ist keiner.
    Mir schwant Übles. Frei jeglicher Grundkenntnisse, Erfahrung und Ahnung gleich mal in die hohe Schule mit ganz vielen zusätzlichen Risiken und Problemen einsteigen wollen...
     
    lostcontrol, Syker und GSR600 gefällt das.
  12. #11 ImmerPositiv, 11.02.2016
    ImmerPositiv

    ImmerPositiv Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2015
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    320
    ..... mir auch !
     
  13. #12 DER HAMSTER, 11.02.2016
    DER HAMSTER

    DER HAMSTER Gast


    Hi Murgi,

    du hast ein gutes Investment getätigt, die Miete würd ich auch gleich erhöhen wenn ich neu gekauft hätte.
    Deine Ideen sind gut, wir wollen ja mit Vermietung Geld verdienen und sind nicht das Sozialamt.
    Den Trick mit der Einzelvermietung der Zimmer is geil, damit kann man gut Schotter machen. Schätze dass deine Mieter gleich nach einer Mieterhöhung kündigen werden. Ist meist immer so.

    Hör nicht auch die andern hier, die sind nur neidisch. Lass dich nicht verunsichern.

    year!

    DER HAMSTER
     
    ingo1404, Syker und ImmerPositiv gefällt das.
  14. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    316
    Das meinst Du nicht ernst erst als TIP oder?
     
  15. #14 ImmerPositiv, 11.02.2016
    ImmerPositiv

    ImmerPositiv Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2015
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    320
    Applaus :respekt:respekt..... und Schaufel Dir schon mal eine Höhle :81:wo Du Dich verstecken kannst.

    Wir neidischen kommen Vlt mal vorbei und winken dir freundlich zu , mehr kann dann auch keiner mehr machen :137:
     
    Syker gefällt das.
  16. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Doch meint er. Er hat nur den Link zu meinem Avatar vergessen.
     
  17. #16 ImmerPositiv, 11.02.2016
    ImmerPositiv

    ImmerPositiv Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2015
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    320
    :062sonst:.........:brille006:.....:smile047:

    Sorry, ich kringel mich hier gerade :smile048:....

    Geh jetzt lieber Mittagessen kochen ...neues Rezept ...mal schauen ob ich das so unwissend hinbekomme ansonsten werde ich furchtbar neidisch auf die die es lt.Kommentaren dazu auf den Punkt hinbekomme haben *hüstel:smile001:

    LG:smile014:
     
  18. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    316
    Murgi will hoch hinaus.
    Magst Du Dein AVATAR nicht ändern als zukünftiger Vermieter?
    [​IMG][​IMG]
     
    ImmerPositiv gefällt das.
  19. #18 immobiliensammler, 11.02.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    595
    Ort:
    bei Nürnberg
    Hallo Murgi,

    das wird nicht reichen - Du musst im Grundbuch stehen um irgendwelche Rechtsgeschäfte in Bezug auf die Immobilie tätigen zu können, nur dann bist Du nämlich Eigentümer!

    Es gibt Tricks (z.B. Vollmachten des Verkäufers im Notarvertrag), aber dann muss die Erklärungen rechtlich der Verkäufer - ggfs. in Vollmacht vertreten durch Dich - abgeben. Das ist dann schon etwas für Fortgeschrittene, wenn ich gerade mal den Einsteigerkurs "Vermietung" besucht habe würde ich das nicht ohne anwaltliche Begleitung machen.

    Stefan
     
    Pitty, Syker und ImmerPositiv gefällt das.
  20. #19 ImmerPositiv, 11.02.2016
    ImmerPositiv

    ImmerPositiv Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2015
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    320
    ....die Mieter solltest Du erst informieren wenn Du im Grundbuch stehst .

    Machst du das vorher und es platzt irgendwas, aus welchen Gründen auch immer, wird es ungemütlich für Dich ...

    Gruß
     
  21. #20 Koenig Arthur, 11.02.2016
    Koenig Arthur

    Koenig Arthur Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    7
    Ich glaube in manchen Fällen _muss_ man sogar unmittelbar nach Erwerb kündigen, damit das überhaupt möglich ist.
    -- Die Miete nicht zu erhöhen wäre zwar sozial, aber leider nur für die andern. Ich würde die Miete evtl. maximal erhöhen, aber ein oder 2 alten Omas, die wenig Rente haben, hintenrum dann wieder Vergünstigungen einräumen, solange sie nicht gerade das Schandmaul wetzen.

    Ausserdem sei Dir gesagt, dass ca. 70 % der User hier anscheinend keine Vermieter sind, sondern oberschlaue Mieter: Höre auch deren Rat, befolge diesen aber nicht ...
     
Thema:

Kauf eines MFH 8 Parteien

Die Seite wird geladen...

Kauf eines MFH 8 Parteien - Ähnliche Themen

  1. Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?

    Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?: Hallo zusammen, ich bin ein stiller Mitleser in diesem Forum. Ihr habt mir schon bei der ersten Wohnung geholfen und deshalb wollte ich wieder...
  2. An Alle MFH´ler, in denen Heizung per WMZ abgerechnet wird.

    An Alle MFH´ler, in denen Heizung per WMZ abgerechnet wird.: Hallo, bei mir im MFH sind die WMZ´s für die Heizung jeder Wohnung alle zentral im Heizraum. Geht da auf dem Weg zu den Wohnungen viel Energie...
  3. Rückstausicherung: Umlage von Wartungskosten der Hebeanlage in einem Mehrfamilienhaus MFH

    Rückstausicherung: Umlage von Wartungskosten der Hebeanlage in einem Mehrfamilienhaus MFH: Ich vermiete ein Mehrfamilienhaus, die Kellerwohnung ist mit einer Hebeanlage gegen Rückstau gesichert. Ohne diese Rückstausicherung würde bei...
  4. Tierhaltung im Garten MFH

    Tierhaltung im Garten MFH: Hallo, ich habe mal wieder ein Problem mit dem Nachbarn meiner Mieterin. Meine Mieterin hält in ihrem Garten ein paar Meerschweinchen. Über ihr...
  5. Nebenkosten / Unterschiedlich im MFH

    Nebenkosten / Unterschiedlich im MFH: Guten Morgen Forumsgemeinde. Ich plane derzeit den kauf eines Mehrfamilienhauses. Als ich mir die NK Abrechnungen der vergangenen 3 Jahre...