Kaum Schlaf noch möglich

Dieses Thema im Forum "Hausordnung" wurde erstellt von Bello, 11.01.2008.

  1. Bello

    Bello Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich komme gleich zu unserem Problem und ich möchte gleich anmerken wir sind keine Kinderhasser.
    Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus mit Kindern. Wir kommen alle gut miteinander aus.
    Unsere Untermieter waren schon immer laut, bisher kamen wir aber sehr gut damit aus. Nun habe sie seit drei Monaten ein Kind. Der Mann arbeitet Schicht, wodurch das Kind tagsüber schläft und nachts lautstark wach ist.
    Der Mann ist uns gegenüber äußerst aggressiv. Wir haben ihn schon darauf angesprochen aber er hat zu uns gesagt, schließlich wäre das ein Kind und das dürfte das und wenn wir nicht schlafen könnten, sollten wir eben schlaftabletten nehmen oder ausziehen. Unsere Nachbarn, haben selbst einen Sohn, und die denken auch schon übers ausziehen nach.
    Unser Vermieter unterstützt unsere Untermieter, er sagt, dass ist halt ein hellhöriges Haus und es wäre unser Problem, wenn wir unser Schlafzimmer über dem Kinderzimmer hätten.
    Kinder müssen laut sein, das sollen sie auch. Nichts ist schöner als lachende Kinder, aber es kann doch nicht sein, dass eine Partei im Haus bestimmen kann wann wir schlafen dürfen. Mein Mann und ich sind beide berufstätig und sind wenn das noch lange so weitergeht psychisch und physich am Ende.
    Hat jemand von Ihnen eine Idee was wir unternehmen können?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Auszug oder Schlaftabletten! :?

    Die Kinder haben alle auf ihrer Seite. einzigste Möglichkeit: Mir scheint, die sind mit den Kindern überfordert, oder vielleicht doch nicht! Nicht dass da irgendwann mal ein totes Kind im FLur liegt und keiner etwas gemeldet hat.... Geht schnell heutezutage...

    Ansonsten ist Kinderlärm zu akzeptieren, ab einem gewissen Alter kann man jedoch davon ausgehen, dass sie nur tagsüber laut sind. Kinder brauchen ihren Schlaf.

    Also wäre es sinnvoll ein sogenanntes Lärmprotokoll anzufertigen. Anzalh Kinder, die zu hören sind, Uhrzeit von bis und evtl was sie gerufen haben (ist nicht unwichtig, da man so ungefähr die Dezibel bestimmen kann.K)
     
Thema: Kaum Schlaf noch möglich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlaf kleinkind hausordnung

    ,
  2. ich schlafe kaum noch

    ,
  3. kinder von untermieterin zu laut

    ,
  4. untermieter zu laut kleinkind wacht davon auf
Die Seite wird geladen...

Kaum Schlaf noch möglich - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?

    Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?: Liebe Forumsmitglieder, angenommen es gäbe folgenden Sachverhalt: Bis Mitte diesen Jahres habe ich zu einem MFH die dazugehörige Doppelgarage...
  2. 2 Finanzierungen parallel möglich?

    2 Finanzierungen parallel möglich?: Hallo, da ich grade 2 interessante ETWs kaufen möchte zum Vermieten, benötige ich parallel 2 Finanzierungen (80% und 100%). Dies läuft bei zwei...
  3. Kündigung nach § 573a (Erleicherte Kündigung des Vermieters) möglich?

    Kündigung nach § 573a (Erleicherte Kündigung des Vermieters) möglich?: Hallo zusammen, ich habe heute zufällig (durch Google) dieses Forum gefunden, und ich wundere mich, daß ich hier nicht schon früher gelandet bin....
  4. Hausbesetzung - keine Räumungsklage gegen Besetzer möglich??

    Hausbesetzung - keine Räumungsklage gegen Besetzer möglich??: Guten Tag, § 546 Abs.2 BGB ??? Ich bin neu hier und muß gleich zu Anfang sagen, dass ich Vorgänge einer Räumungsklage gegen eine Hausbesetzerin...