Kaution auffüllen nach Eigentumsübergang

Diskutiere Kaution auffüllen nach Eigentumsübergang im Sicherheitsleistung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Der Käufer kann dann vom Mieter die Auffüllung der Kaution fordern, zumindest solange dieser Anspruch noch nicht verjährt ist. Ich setze mal hier...

  1. #1 Katharmo, 18.10.2019
    Katharmo

    Katharmo Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    36
    Ich setze mal hier in diesem etwas älteren Threads an, da es thematisch einfach passt.

    Ich habe heute die Kautionen unserer "mitgekauften" Mieter übertragen bekommen, bei einem Mieter ist nichts mehr davon vorhanden, weil der Verkäufer damit Mietrückstände verrechnet hat. Bei uns hat der Mieter bisher keine Mietrückstände.

    Nun möchte ich den Mieter um Auffüllung bitten. Ich suche seit Stunden nach einem passenden Musterbrief im Internet, finde aber keinen. Ist die Suche überhaupt sinnvoll oder sollte ich besser einen Anwalt zur Beratung einschalten?
    Habt Ihr so eine Auffüllung schon einmal gefordert?
     
  2. Anzeige

  3. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    329
    Ort:
    Westerwald
    Fordern kann man vieles aber auf welcher rechtlichen Grundlage?
     
  4. #3 Katharmo, 18.10.2019
    Katharmo

    Katharmo Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    36
    Aufgrund der vereinbarten Kaution in Mietvertrag
     
  5. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    329
    Ort:
    Westerwald
    Die hat der Mieter doch scheinbar gezahlt oder nicht?
     
  6. #5 Katharmo, 18.10.2019
    Katharmo

    Katharmo Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    36
    Ja, die hat er damals gezahlt. Die letzten 3 Mieten vor Übergabe des Hauses hat er nicht bezahlt, so dass der Verkäufer sie mit den Rückständen verrechnet hat.
     
  7. SaMaa

    SaMaa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    227
    Wie begründet der Mieter denn das dreimalige nicht zahlen der Miete?
     
  8. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    329
    Ort:
    Westerwald
    Ändert dies etwas daran dass der M. die Kaution gezahlt hat?
     
  9. #8 Katharmo, 18.10.2019
    Katharmo

    Katharmo Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    36
    Nach einer Begründung habe ich ihn nicht gefragt. Ich würde ihn auch nur fragen, wenn er an uns nicht bezahlt, aber das hat er ja getan. Aufgrund eines umfangreichen Mimimi in einem persönlichen Gespräch kann ich jedoch davon ausgehen, dass es eine Art Rache am Vorvermieter sein sollte.

    Ferdl, ich Blick bei dir nicht durch. Wenn du mich mit den Fragen / rhetorischen Fragen auf etwas stoßen möchtest, dann bitte ich dich, mir deine Gedanken direkt mitzuteilen. Ich unterstelle dir die gute Absicht, mir helfen zu wollen.
     
  10. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.111
    Zustimmungen:
    4.375
    Nein, es ist trotzdem ein fremdes Thema. Für eigene Fragen bitte ein eigenes Thema aufmachen und nicht fremde Themen kapern.


    Schön, aber für die Beurteilung des Sachverhalts ist entscheidend, ob die Mietforderung zum Zeitpunkt der Aufrechnung strittig war.
     
    Katharmo gefällt das.
  11. SaMaa

    SaMaa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    227
    @Katharmo

    ich hatte nach dem eventuellen Grund gefragt. Da es ja hätte sein können, das der Mieter das nicht zahlen mit Mietminderung 100% auf Grund von X Mangel getätigt hätte. Dann wäre die Verrechnung meiner Meinung nach eventuell nicht gerechtfertigt.

    Nun bin ich leider kein Profi in rechtlichen Dingen und auch nicht in Vermietung

    Aber ich frage mich auch, ob man den ehemaligern Eigentümer nicht irgendwie in die Haftung bekommt. Schliesslich hat der mit der Duldung (3 Monate keine Mietzahlung) wissentlich den Schaden (nun keine Kaution mehr vorhanden) verursacht/ in Kauf genommen/ begünstigt/ zugelassen

    Update: Sorry... @Andres war schneller bzw. hat während ich schrieb geantwortet
     
    Katharmo gefällt das.
  12. #11 Katharmo, 18.10.2019
    Katharmo

    Katharmo Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    36
    Kapern war nicht meine Absicht, ich entschuldige mich dafür und schreibe hier nicht weiter.
    Aus anderen Foren kenne ich es nur so, dass es nicht erwünscht ist, zu einem bestehenden Thema noch eins zu öffnen.
    Tut mir leid! Kommt nicht wieder vor!
     
  13. SaMaa

    SaMaa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    227
    @Katharmo

    hier weiterschreiben ist ok.
    @Andres hat Dein Thema schon in eigenen ( diesen hier) Thread verschoben ;)
     
    Katharmo gefällt das.
  14. #13 Katharmo, 18.10.2019
    Katharmo

    Katharmo Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    36
    OK, danke dafür!

    Ich habe dem Verkäufer eine Mail geschickt und den Sachverhalt angefragt. Wenn der mir keine Auskunft gibt, frage ich kurzfristig den Mieter. Den frage ich schriftlich, weil der mir in seiner täglichen feierabendlichen Betrunkenheit zuwider ist und schriftlich sowieso sinnvoller ist.
     
  15. #14 RP63VWÜ, 18.10.2019
    RP63VWÜ

    RP63VWÜ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    207
    Eher anscheinend, besser offensichtlich …
    Schließlich wäre eine scheinbare Zahlung offensichtlich Betrug. :113:
    Und nein!
    Das ist keine Korinthenkackerei.
     
    dots gefällt das.
  16. #15 Katharmo, 18.10.2019
    Katharmo

    Katharmo Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    36
    Ich recherchiere immer noch und finde im Internet immer die gleichen Aussagen. Dass der Verkäufer sich aus der Kaution bedienen durfte, sofern es sich um unstrittige Forderungen handelte und dass der Mieter dann die Kaution wieder auffüllen muss. Überall steht, dass der BGH das so entschieden hat. Aber wo genau man das nachlesen kann, darüber steht nichts da. Das sind leider keine brauchbare Informationen.
     
  17. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.188
    Zustimmungen:
    2.189
    Ort:
    Münsterland
    Aber das kannst du uns doch nun nicht vorwerfen, dass du dir irgendwelchen Quark im Internet durchliest.
     
  18. #17 Katharmo, 18.10.2019
    Katharmo

    Katharmo Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    36
    Ich werfe hier niemandem etwas vor.

    Kennt von euch jemand eine gute Quelle für das Wissen, das ich suche? Abgesehen von einem Anwalt?
     
  19. #18 ehrenwertes Haus, 18.10.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.414
    Zustimmungen:
    2.684
    Ich finde nur das hier:
    BGH VIII ZR 206/10

    Der entschiedene Fall ist etwas anders gelagert. Hier wurde die Kaution vom Voreigentümer an den Mieter zurück gegeben, weil der Mieter einer Kautionsübertragung an den neuen Eigentümer nicht zustimmte.

    Keine Ahnung, ob man das für dich umdeuten darf in "Kaution futsch, weil nach Aufrechnung mit Mietrückständen beim Voreigentümer nix mehr übrig war.
    Mein Bauch meint ja, aber Bauchi kann irren.

    ... und ich bin mal wieder zu blond ein PDF zu verlinken. Vielleicht hat eine/r von euch Erbarmen und holt das für mich nach. Wäre super.
     
    Katharmo gefällt das.
  20. #19 Katharmo, 18.10.2019
    Katharmo

    Katharmo Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    36
    Danke, ehrenwertes Haus.
    Denkbar wäre es, dass der Mieter der Übertragung der Kaution nicht zugestimmt hat, aber sehr unwahrscheinlich. Er hat die letzten Jahre eigentlich immer unregelmäßig gezahlt, am Jahresende war dann aber immer alles ausgeglichen. Der Vorvermieter hat das so hingenommen. Dass er nun direkt 3x nicht bezahlt, ist bisher noch nicht vorgekommen.
    Ich finde nur sowas - gut erklärt, aber eben ohne Rechtsgrundlage.
     
  21. #20 Immofin, 18.10.2019
    Immofin

    Immofin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    52
    Also wenn mir eine reduzierte Kaution vorliegt frage ich auch mal nach, darf der VM definitiv.
     
    Waschbär und Katharmo gefällt das.
Thema:

Kaution auffüllen nach Eigentumsübergang

Die Seite wird geladen...

Kaution auffüllen nach Eigentumsübergang - Ähnliche Themen

  1. Unvollständige Kaution

    Unvollständige Kaution: Guten Morgen aus dem schönen Niedersachsen, seit etwas über einem Jahr bewohnen meine Familie und ich ein eigenes Haus, welches 2 kleine...
  2. Ist eine Abrechnung über die Kaution trotz Mietaufhebung möglich?

    Ist eine Abrechnung über die Kaution trotz Mietaufhebung möglich?: Hallo und danke im voraus für die Einschätzung, ob trotz folgender Formulierung einer Mietaufhebung noch eine Kautionsabrechnung möglich ist, da...
  3. Eigentumsübergang - Kaution - wie handhabt ihr das?

    Eigentumsübergang - Kaution - wie handhabt ihr das?: Also, da nun lang und breit in einem anderen Thread über die Kautionen hier diskutiert wurde, würde mich nun konkret interessieren wie ihr als...
  4. Kaution nicht vollständig eingezahlt, Verkauf des Hauses?

    Kaution nicht vollständig eingezahlt, Verkauf des Hauses?: Meine Freundin verkauft ihr Mietshaus, das sie 2005 von ihrem Vater geerbt hat. Bei einer Familie die schon über 25 Jahre da wohnt, ist im...
  5. Mieter durch falschen Mahnantrag "erlaubt" Kaution abzuwohnen

    Mieter durch falschen Mahnantrag "erlaubt" Kaution abzuwohnen: Könnte mir hier jemand bei einem etwas schwierigerem Problem helfen: Es dreht sich darum, dass alles damit anfing, dass ein Mieter, der gekündigt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden