Kaution / Duschkabine

Diskutiere Kaution / Duschkabine im Sicherheitsleistung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Nach Auszug aus der gekündigten Wohnung war klar, die beschädigte Plexiglas-Duschwand (Falttür), die sich in einem Rahmen befindet, muss...

ichnur

Nach Auszug aus der gekündigten Wohnung war klar, die beschädigte Plexiglas-Duschwand (Falttür), die sich in einem Rahmen befindet, muss ausgetauscht werden (hatte einen Riss), wurde auch von uns gemacht. Die Plexiglasscheibe wurde extra dafür auf Maß geschnitten. Wir haben unser Bestes getan. Die Sache gestaltete sich sehr schwierig, weil die Schrauben verkalkt waren.

Seit dem schließt diese Falttür nicht mehr richtig und der Vermieter ist mit dem reparierten Zustand nicht zufrieden. Es handelt sich um eine etwa 10 Jahre alte Duschkabine, für die es keine Ersatzteile mehr gibt und nun habe ich Angst, dass sie auf unsere Kosten eine Neue kaufen wollen, weil es sich evtl. nicht mehr richten lässt. Wir haben nur 4 Jahre in dieser Wohnung gewohnt. Können denn Kosten für eine neue Dusche entstehen, wenn auch eine fachmännische nicht mehr möglich wäre? Wir haben 4 Jahre in dieser Wohnung gewohnt. Wie kann ich reagieren?
 
#
schau mal hier: Kaution / Duschkabine. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

fizzgig

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
149
Zustimmungen
0
da ihr sie kaputt gemacht habt müsst ihr auch dafür haften.
da die tür aber schon 10 jahre alt war, müsst ihr nicht für eine komplett neue herhalten.
ich würde vorschlagen mit dem vermieter zu sprechen und euch bereit erklären anteilig etwas dazuzugeben.
korrekt wäre es das der vermieter nach 10 jahren sowieso eine neue kaufen müssste.
habt ihr die duschtür vom vormieter direkt übernommen? wenn ja ist es eure und ihr könnt sie mitnehmen :)
 

piascho

Wäre das nicht ein klassischer Fall für die Haftpflichtversicherung gewesen?
 

fizzgig

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
149
Zustimmungen
0
ja, stimmt eigentlich :)
jetzt müsste man nur ne privathaftpflicht haben :)
 
Thema:

Kaution / Duschkabine

Kaution / Duschkabine - Ähnliche Themen

Mündlicher Vertrag - Mieter hält sich jedoch nicht an Vereinbarungen: Guten Tag, ich hatte einen Platz in einer WG angeboten per Anzeige. Dabei handelte es sich um 2 Zimmer mit ca. 25qm und teilweise Mitnutzung der...
Neuer Mieter erklärt dass seine Angaben alle falsch sind - wie verhalten?: Hallo an alle, aktuelle Situation: Eine Wohnung soll neu vermietet werden, Anzeige wurde geschalten, Bewerber haben besichtigt und haben den...
Wiederkehrende Risse nach Reparatur: Hallo Forum, dass hier ist mein 1. Post und ich möchte mich kurz vorstellen. Ich bin zusammen mit meiner Frau Mieter einer Wohnung im Süden von...
Auszug, Übergabe, Kaution, Mietrecht, Renovierung: Wofür darf der Vermieter Kaution einbehalten? Ende Mai ziehen wir aus einem Mietshaus aus. Einzug (Erstbezug) war zum April 2016. Von den...
Frage von Mieterseite: Hallo, eigentlich bin ich von der hier durchgängig als ach so böse dargestellten Gegenseite - der Mieter, der Euch 12 Monate Jahr für Jahr Miete...

Sucheingaben

duschwand erneuern

,

plexiglas duschwand

,

riss in der duschwand

,
Dusche defekt kaution
, kaution duschkabine, duschabtrennung kaution, duschwand kaution, kaution dusche erneuern, neue dusche von kaution, duschwand riss, duschkabine plexiglas kaputt, duschkabine plexiglas ersetzen, defekte duschkabine kaution, muss mieter verkalkte dusche ersetzen, falttür dusche plexyglas, muss ein mieter beim auszug die dusche erneuern, verkalkte duschtrennwand aus plexiglas mieterfrage beim auszug aus der wohnung, mietkaution duschkabine, riss duschabtrennung, muss vermieter nach 10 jahren dusche erneuern, verkalkte dusche ersetzen, duschwanne kaputt was zahlt haftpflicht, duschtür kaputt, duschtür hat einen riss und ist alt muß der vermieter sie ersetzen, duschabtrennung hat risse
Oben