Kaution gepfändet, Mietschulden, Schäden

Dieses Thema im Forum "Sicherheitsleistung" wurde erstellt von stang66, 14.03.2011.

  1. #1 stang66, 14.03.2011
    stang66

    stang66 Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hätte eine Frage zur Verwendung der Kaution beim Auszug.

    Folgender Sachverhalt:

    - Die Mietkaution von 2MM wurde per PfüB gepfändet.
    Mir als Vermieter wurde verboten, die Kaution an den Mieter auszuzahlen, was ich per Drittschuldnererklärung bestätigt habe. In dieser Erklärung habe ich dem Zahlungsverbot zugestimmt und darauf hindgewiesen, dass ich zuerst meine Ansprüche befriedigen werde.
    - Mieter wurde fristlos gekündigt wg. >2 ausstehender Mieten, ist aber noch drin (die 2 Wochen Frist zum Auszug laufen gerade).
    - Aus der NK-Abrechnung ergibt sich ein Guthaben für den Mieter, was aber durch die Schulden mehr als aufgefressen wird.
    - Ich gehe davon aus, dass umfangreiche Nikotinschäden zu beseitigen sind; ich will auch gar nicht, dass der Mieter beim Auszug renoviert, das mach ich lieber selbst.


    Wie gehe ich nun am besten mit der Kaution um?

    Man könnte sie ja mit den Ausständen verrechnen, aber das möchte ich eigentlich nicht. Denn ich gehe davon aus, dass für die Renovierung (starke Raucher) einiges an Kosten anfallen wird.

    Für die Mietschulden will ich selbst einen Titel erwirken, aber das kann ich immer noch, wenn sie erstmal raus sind.

    Welche Informationspflichten habe ich gegenüber dem anderen Gläubiger und wie muss ich diese wahrnehmen? Reicht ein Schreiben mit "Mieter ausgezogen, Kaution brauch ich selbst für Renovierung etc." oder muss ich einzeln darlegen, wie sich das zusammensetzt?

    Wie komme ich eigentlich von der Bank an das Geld vom Mietkautionskonto? Ist ja ein Und-Konto.
    Ist mein erster Auszug, entschuldigt daher die banale Frage.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    1. aus den "Raucherschäden" hast du keinen Anspruch. Eher aus den hoffentlich wirksam vereinbarten Schönheitsreps. Bei denen musst du jedoch dem Mieter die Chance geben, diese durchführen zu können.

    2. Wenn du offene mieten hast, wirst du die belegen können und schon hast du eine Forderung aus dem Mietvertrag und damit kannst du an die Kaution.

    3. Das Guthaben sollte ebenfalls belegbar sein.
     
  4. #3 stang66, 17.03.2011
    stang66

    stang66 Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    - außergewöhnliche Raucherschäden gibt es z.b. an der vergilbten Außenseite eines ehemals weißen Kunststoff-Fensterrahmens, von der Straße aus sichtbar. Ist auch unseren Nachbarn bereits aufgefallen.
    Läuft das auch noch unter "bestimmungsgemäßem Gebrauch"?


    - Mietvertrag ist ein Standardvertrag von Haus&Grund; das Thema Schönheitsrep. dürfte hinreichend abgedeckt sein.

    Aaaaaaber: wir werden die Räume wohl erst mal selbst nutzen und da möchte ich lieber kein unmotiviertes Weißeln durch rausgeworfene Ex-Mieter... die Frage ist, was kann man Geldmäßig ansetzen für eine Renovierung?
    Material (nicht einfach Billigfarbe, sondern Tiefengrund, Nikontinsperre, neue Tapeten, Alpinaweiß o.ä.) + welcher Stundensatz für eigene Arbeitszeit?

    Wenn ich selbst renoviere, dürfte das auch unseren Mietern entegenkommen, die schaffen eh nix...

    Die Kaution dürfte unseren Mietern egal sein, die sehen sie so oder so nicht wieder wegen PfüB + Drittschuldnererklärung. Wenn wir sie nicht aufbrauchen, bekommt sie eben der andere Gläubiger.
    Gegenüber dem anderen Gläubiger habe ich als "Drittschuldner" keinerlei weitere Verpflichtungen, bevor nicht meine Ansprüche vollständig befriedigt sind.

    Was ich nicht möchte: dass die Kaution, die ja für derlei Reparaturen etc. gedacht ist, einfach "abgewohnt" und mit den ausstehenden Mietern verrechnet wird.
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.736
    Zustimmungen:
    335
    Dreissig Euronen pro Stunde Eigenarbeit.
     
  6. #5 Mattieu, 18.03.2011
    Mattieu

    Mattieu Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    6
    Das kommt mir etwas hoch vor.

    Wenn man nicht Fachmann für das Gewerk ist, gilt man als unqualifiziert und kann gemeinhin an Helferlohn angelehnte Stundensätze einsetzen, üblich ist da wohl ein Bereich zwischen 10 und 15 EURO.

    Grüße,
    Mattieu
     
  7. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Ob der Geschädigte Fachmann ist oder unqualifiziert, sind keine tauglichen Kriterien für die Bemessung eines Schadenersatzanspruchs.

    Die Höhe eines Schadensersatzanspruchs hängt vom Schaden ab und nicht vom Beruf des Geschädigten. Ein Schadenersatzanspruch hängt noch nicht einmal von der Beseitigung eines Schadens ab.

    Nach § 249 Abs. 2 BGB hat der Gläubiger Anspruch auf den Betrag, den ein Unternehmenr für die Beseitigung des Schadens verlangen würde. Dabei ist Umsatzsteuer nur zu zahlen, wenn sie auch tatsächlich anfällt, die Reparatur also von einem Unternehmer durchgeführt wird.
    Der Stundensatz eines Handwerkers ist also, wenn auch nur in Verbindung mit dem Zeitaufwand des Handwerkers, der passende Wert.
     
Thema: Kaution gepfändet, Mietschulden, Schäden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann mietkaution gepfändet

    ,
  2. drittschuldnererklärung kaution

    ,
  3. mieter ausgezogen mietschulden

    ,
  4. verwendung der mietkaution,
  5. drittschuldnererklärung mietkaution,
  6. drittschuldner mietkaution,
  7. drittschuldnererklärung vermieter,
  8. kaution gepfändet,
  9. mietkaution gepfändet,
  10. nikotinschäden,
  11. drittschuldnererklärung mietkaution vorlage,
  12. drittschuldnererklärung vermieter kaution,
  13. drittschuldnererklärung kaution muster,
  14. drittschuldnererklärung mietkaution muster,
  15. mietkaution bei mietschulden,
  16. mietkaution gepfändet miete,
  17. mietschulden mietkaution,
  18. mietschulden kaution,
  19. drittschuldnererkl,
  20. mietkaution gepfändet was tun,
  21. mietkaution Mietschulden,
  22. kann eine kaution gepfändet werden,
  23. mietkaution umsatzsteuer,
  24. kaution mietschulden,
  25. mietkaution drittschuldnererklärung
Die Seite wird geladen...

Kaution gepfändet, Mietschulden, Schäden - Ähnliche Themen

  1. Kaution...2 oder 3 KM..da war doch was

    Kaution...2 oder 3 KM..da war doch was: Mahlzeit! Habe eben mal durchs Forum gewühlt aber leider nicht das gefunden, was ich irgendwie im Hinterkopf habe.. Folgendes, ich bin der...
  2. Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?

    Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?: Angenommen beim Auszug des Mieters werden Schäden in der Wohnung festgestellt und auch im Übergabeprotokoll festgehalten. Wie lang nach dem...
  3. Verkäufer überweist Kaution nicht

    Verkäufer überweist Kaution nicht: Hallo zusammen, ich habe vor einigen Monaten eine kleine Eigentumswohnung zwecks Kapitalanlage gekauft. Alles lief soweit auch ganz gut bis...
  4. Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution

    Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution: Hi zusammen, ich hab leider immer noch keine Ruhe von meinem "noch" Mieter....deswegen hier ein paar Fragen. - Darf ich, wegen Mietminderung...
  5. Gemeinschaftseigentum verursacht Schaden am Sondereigentum

    Gemeinschaftseigentum verursacht Schaden am Sondereigentum: Guten Abend, wie verhält es sich in einer Eigentümergemeinschaft wenn eine undichte Balkontür bei Sturm Wasser durchlässt und dieses dann zb den...