kaution nach 2,5 jahren nachfordern ?

Diskutiere kaution nach 2,5 jahren nachfordern ? im Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; hallo ich habe mal ne frage ich hoffe mir kann einer helfen. ich wohne seit 2,5 jahren in meiner wohnung und wir hatten damal (leider nur...

  1. #1 meinereiner, 16.07.2012
    meinereiner

    meinereiner Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    ich habe mal ne frage ich hoffe mir kann einer helfen.
    ich wohne seit 2,5 jahren in meiner wohnung und wir hatten damal (leider nur mündlich) abgemacht das wir keine kaution bezahlen müssen, da wir die wohnung komplett selbst renovieren mussten. es ist aber leider nicht im mietvertrag verankert. bis jetzt hat das auch keinen interssiert aber unser haus hat mal wieder einen neuen betreuer aus der hauverwaltung bekommen und der meint jetzt wier müssten die kaution noch bezahlen.( bis jetzt kam die miete immer pünktlich es besteht kein grund). dürfen die das einfach so ?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Christian, 16.07.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    informiere dich doch bitte erst mal, wozu eine Kaution "erfunden" wurde.
    Dann wirst du selbst merken, daß der Spruch mit dem Grund irgendwie daneben ist ;-)

    Aus Sicht der Hausverwaltung würde ich genau so handeln. Nun liegt es an dir, zu beweisen, daß irgendwann mal irgendwas mit irgendwem besprochen wurde. Vielleicht erinnert sich der Gesprächspartner ja noch. Vielleicht gibt es Zeugen.

    Wenn du dich vertraglich verpflichtet hast, die Kaution zu zahlen (und danach sieht es für die HV nunmal aus, solange du denen nicht das Gegenteil beweist), dann hast du auch den Vertrag zu erfüllen, d.h. die Kaution zu zahlen.

    Gruß,
    Christian
     
  4. #3 meinereiner, 16.07.2012
    meinereiner

    meinereiner Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    so ei sch... gibt es da keine verjährung oder sowas den einen hausbetreuer interessiert es den anderen nicht muß ich nach ihren nasen tanzen wie siegrade lust und laune haben ?
    mal abgesehen davon kommen die ihren pflichten auch nicht nach z.B. renovierungsarbeiten auf die wir schon 2,5 jahre warten trotz mehrmaligen nachfragen.
     
  5. #4 Christian, 16.07.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    2
    muß ich nach ihren nasen tanzen wie siegrade lust und laune haben ?

    nein musst du nicht du musst den vertrag den du abgeschlossen hast erfüllen mehr nicht wenn du nicht nachweisen kannst daß die kaution nicht vertragsbestandteil ist dann hast du halt pech gehabt kann ja jeder kommen und sagen der vor-vor-vorvermieter hat gesagt ich muss keine miete zahlen
     
  6. #5 lostcontrol, 16.07.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    946
    sind sie denn zu diesen "renovierungsarbeiten" verpflichtet? um was geht's denn dabei?

    ansonsten seh ich das wie die anderen: wenn in deinem vertrag steht dass du 'ne kaution zu zahlen hast, und diese nicht gezahlt hast, dann kann das jederzeit nachgefordert werden. vertrag ist vertrag.
     
  7. #6 Heidemarie, 17.07.2012
    Heidemarie

    Heidemarie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Na ja nicht jederzeit. Jedenfalls verfällt der Anspruch auf Kaution erst nach drei Jahren.
    Und die sind noch nicht rum. Wenn das Verhältnis zum Vermieter nicht getrübt
    werden soll, würde ich die Kaution zshlen, ohne wenn und aber...
    Das hat auch nichts zu tun mit Eigenleistung bei Renovierung, das ist normal.
     
  8. Pharao

    Pharao Gast

    :wink5: meinereiner,

    du kannst ja mal dem neuen Vermieter/Hausbetreuer anbieten, das du die Kaution zB in 3 Raten zahlst. Alternativ gib es auch andere Möglichkeiten eine Kaution zu hinterlegen wie zB Bankbürgschaft, ect

    Leider sind das kein Gründe, warum man keine Kautionsleistung zahlt :unsicher026: Du müsstest jetzt Belegen das was anderes Vereinbart worden ist und das ist bei mündlich nicht leicht. Mein Rat für die Zukunft deswegen: solche Abreden immer schriftlich vereinbaren, denn an mündlich will sich später immer keiner mehr Erinnern.

    Gibt es, siehe Vorposter.
     
  9. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    152
    Dass sich keiner mehr erinnern will könnte in vielen Fällen daran liegen, dass es Vereinbarungen über irgendwelche speziellen Leistungen des Vermieters nur in der Phantasie des Mieters gibt.
    Mieter neigen dazu, unverbindliche Absichtserklärungen des Vermieters als verbindliche Zusagen anzusehen.
     
  10. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    351
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo zusammen,


    Das Zahlen der Kaution in drei Raten ist das Recht des Mieters,
    in diesem Fall würde ich als Mieter auch auf dieses Recht bestehen.


    @Pharao
    sicherlich gibt es auch andere Möglichkeiten,
    das hilft meinereiner aber nicht weiter.
    Der MV besteht ja schon 2,5 Jahre,
    daher ist die Kaution wie im MV vereinbahrt zu Zahlen,
    Wenn da eine Barkaution gefordert ist,
    sollte der Mieter jetzt nicht mit einer Bankbürgschaft ankommen,
    die braucht der VM nicht zu akzeptieren.

    VG Syker
     
  11. Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    klar schreibe ich dem Mieter auch im MV vor, wie ich es gerne hätte mit der Kaution, aber ggf wäre das bei mir auch Verhandelbar, wenn der Mieter umbedingt was anderes hinterlegen wil, wie zB eine Bürgschaft.

    Fragen kostet ja nix: Aber ja, da hast du natürlich Recht.

    Öhm ? Also in meinem Mietvertrag steht zwar was von 3 Raten, aber auch das die erste Rate zu Beginn des Mietverhältnis fällig ist. Somit hat m.E. der Mieter jetzt kein Recht auf Ratenzahlung, da er ja sich schon im Verzug befindet.
     
  12. #11 Christian, 19.07.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    2
    Sehe ich genau so - sofern die Fälligkeit im Mietvertrag angegeben ist (oder der Mieter nachweisen kann, daß nachträglich etwas vereinbart wurde, was dem im Mietvertrag geschriebenen entgegensteht).

    Gruß,
    Christian
     
  13. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    351
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo zusammen,


    Ihr habt natürlich recht,
    das steht so ja auch im Gesetz

    VG Syker
     
Thema: kaution nach 2,5 jahren nachfordern ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietkaution nachfordern

    ,
  2. mietkaution nachforderung

    ,
  3. kaution nachfordern

    ,
  4. kaution nach 2 jahren,
  5. kaution nachforderung,
  6. nachforderung mietkaution,
  7. keine kaution gezahlt kündigungsgrund,
  8. mietkaution gesetz nach zehn Jahren fordern ,
  9. kann man mietkaution nach jahren nachverlangen,
  10. mietkaution nach einem jahr gefordert,
  11. kaution nach jahren,
  12. mietkaution nach 10 jahren,
  13. mietkaution nach 2 jahren,
  14. keine kaution gezahlt kündigung,
  15. kann nicht vereinbarte mietkaution nachgefordert werden,
  16. wie lange kann eine mietkaution nachgefordert werden,
  17. keine kaution gezahlt,
  18. kaution mietvertrag nach 2 jahren noch,
  19. kann mietkaution später nachgefordert werden,
  20. hilfe 5 jahre keine mietkaution jetzt kündigung,
  21. mietkaution nach 10 jahren nachfordern,
  22. kaution für mietwohnujng nachverlangen,
  23. mietkaution später fordern,
  24. kaution erst nach 2 jahren,
  25. Mietkaution nach jahren
Die Seite wird geladen...

kaution nach 2,5 jahren nachfordern ? - Ähnliche Themen

  1. Mit dem Mieter freiwillig erhöhte Kaution vereinbaren?

    Mit dem Mieter freiwillig erhöhte Kaution vereinbaren?: Die vorgegebene Kautionshöhe beträgt dreimal die Kaltmiete. Ein Mietbewerber schlägt mir 5 Kaltmieten vor. Zulässig oder nicht? und sollte ich...
  2. Rechtsstreitigkeiten wegen Kaution

    Rechtsstreitigkeiten wegen Kaution: Hallo Leute, Ich bin am 21.12.2019 aus einem WG-Zimmer ausgezogen. Der Vermieter meinte das Zimmer wäre in Ordnung (leider nicht schriftlich...
  3. Schäden und Schimmel in 12 Jahren nie gemeldet, keine Kaution

    Schäden und Schimmel in 12 Jahren nie gemeldet, keine Kaution: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] hallo zusammen, Vor 12 Jahren habe ich einem sehr netten, beliebten Mitbürger...
  4. NK 2008 - Verrechnung mit Kaution im Jahre 2011

    NK 2008 - Verrechnung mit Kaution im Jahre 2011: Hallo ! Der Verwalter hat das Haus im Jahre 2006/2007 übernommen. Die NK 2007 war korrekt und habe sie auch bezahlt. Die NK 2008 ist mir im...
  5. Kaution nach 21 Jahren Mietzeit nachfordern

    Kaution nach 21 Jahren Mietzeit nachfordern: Hallo zusammen, grad gestern flattert mir ein Brief unserer Hausverwaltung zu, indem Sie mitteilt, dass die Verwaltung nun von einem anderen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden