Kaution Nachzahlung

Dieses Thema im Forum "Sicherheitsleistung" wurde erstellt von Kenny, 16.10.2007.

  1. Kenny

    Kenny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Bitte helft uns wir haben ein dickes problem!

    Wir sind im Mai ausgezogen und nun stellt sichfolgendes Problem...das Insolvenzbüro der Wohnung verlaggt neben der einhaltung der Kaution eine nachzahlung. Sie führen dazu folgende Punkte auf die sie von der Kaution abziehen:

    1. Wir hätten die besichtigungstermine "vereitelt". Daher könne die Wohnung erst "zu spät" neu vermietet werden. davon abgesehen das es echt dreist ist weil mein Freund eine geschäftsreise hatte haben wir ausweichtermine genannt die nicht angenommen wurden.

    2. Der Teppich sei stark verwohnt und eingeissen ( er ist von 1995 also üer 10 Jahre alt) da für kann man doch nihcts berechnen?

    3. Der ans´trick sei fleckig und streifig gewesen.. der Wohnungsabnehmer sagte es sei ok und hat und nicht aufgefordert das nochmals auszubesssern bei der abnahme!

    4. Die Badewannenfugen mussten neu gemacht werden. ( ist das unser Problem??)

    5. Eine wand war feuchtudnd a haben wir die Tapete abgemacht weil dahinter schimmel war. Das hatten wir erst beim auszug entdeckt weil ein Kleiderschrank davor stand. Der markler sagte ist ok..lasst es so!

    So...was meint ihr..habt ihr zu senpunkten evtl einen link mit prargraphen auf die wir uns berufen können?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 F-14 Tomcat, 16.10.2007
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    hallo erst mal

    wie oft habt ihr den den besichtigung termien vereitelt
    hast du den ein übergabeprotokoll ?
    und was steht genau im mietvertrag drinnen
    am besten du tippst es ab oder scannst es ein
    welche art von fuge war an der badewanne silicon ?
     
  4. chum

    chum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Haben Sie von der Wohnungsabnahme ein Protokoll, evtl. unterschrieben vom VM oder Hausverwalter ?
    ----------------
    Zuerst sollten Sie schriftlich per EBF allen Punkten widersprechen, wenn Sie sich nichts vorzuwerfen haben, und auch im Schreiben begründen, dass bei Auszug keine Mängel gegenüber Ihnen schriftlich bekanntgegeben worden sind und die angegebenen Mängel keine "versteckten Mängel" sind und Sie nicht verstehen wie nach Monaten des Auszugs Mängel angeführt werden. Der gesamte Sachverhalt wird in Kürze an den Mieterbund zur Klärung übergeben, da Sie das Gefühl haben, dass diese Mangelerfindung mit der Insolvenz zu tun hat und Sie es nicht aktzeptieren, dass auf Ihre Kosten der Zustand der Wohnung verbessert werden soll. (Brief aber nur Schreiben, wenn Sie wirklich keine Schuld trifft was ich natürlich von der Ferne nicht beurteilen kann und mich natürlich auf meine Vermutung über die Beweggründe des Insolvenzverwalters beziehe)
    -----------------
    Der Teppich ist über 10 Jahre alt und - wenn überhaupt - Beschmierungen - die über normalen Wohngebrauch herausgehen - sind nur zum Zeitwert zu ersetzen. Der Anstrich wurde akzeptiert und kann im Nachhinein nicht bemängelt werden, die Streifigkeit war über viele Monate bekannt. Die Badewannenfugen - falls diese nicht von Ihnen zerstört wurden - sind Sache den Hauseigentümers. Bzgl. des Schimmels sollte der Hauseigentümer zuerst abklären, dass kein Baumangel vorliegt, wenn ein Schrank davor stand spielt das Lüftungsverhalten eine grosse Rolle

    Was es genau mit der Kaution auf sich hat. Es gibt Gerichtsaussagen, dass der VM die Kaution bis ca. 6 Monate nach Auszug einbehalten kann. Wass muss genau Nachgezahlt werden ?
    ,
    Sie sollten eine rechtliche Beratung beim Mieterbund einholen, es kann gut möglich sein, dass der Insolvenzverwalter nur daran denkt wie er mehr Geld in der Insolvenzmasse zurückhält bzw. eine gut "verkaufbare" Wohnung erhält ohne viel Investieren zu müssen.
     
  5. Kenny

    Kenny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also wir werden auf jeden fall beim Mieterschutzbund beitreten und uns eine beratung einholen!

    Es gibt ein Übergabeprotokoll. Da steht auch drinnen das der anstrich etwa streifig ist, jedoch war der anstrich laut dem Übergabeprotokollanten so ok..sonst hätte ja eine Ausbesserung verlangt werden können was nicht stattfand.

    Das der teppich fleckig ist steht auch drinnen
    Und das die Tapete an der wand ca 1m2 fehlt steht auch drinnen..jedoch nicht das es an der stelle nass oder schimmelig war.
    Ich glaub auch ehrlich gesagt nich das der schrank zu eng stand, denn die feuchtigkeit kam eindeutig aus der wand und hat evtl sogar mit der undichten fuge im bad zu tun da die wanne im raum dahinter ist. Aber behauptet hat das keiner das ist ne vermutung.
    Das die Fuge inadäquat ist stand nicht im protokoll.. est steht bei Bad und Wohnzimmer: "keine weiteren Mängel!!!"

    Vereitelt haben wir nur einen termin.. denn es ist so das wir am 8 februar bereits gekündigt hatten udn erst ende April hat sich der markler gemeldet.
    Die wohnung war dann im mai schon in den renovierungsarbeiten und teilweise einfach nicht begehbar..und da mein freund kurzfristig geschäftlich weg musste udn die wohnung aussah wie "Hund" da alles mit folien abgedeckt und unordentlich wollten wir das keinem zumuten. Der markler schrieb in einer mail sogar selber das er lieber eine aufgeräumte wohnung zeigen will. War aber ansonsten äusserst unfreudlich und patzig und drohte eben mit dieser Schadensersatzansprüchen weil wir die Termine vereiteln.

    Noch mal ein ZItat:
    "Die Wohnung war beim Auszug stark verdreckt, verraucht und befand sich auch in sonst keinem guten zustand. Der Teppich war verfleckt und teilweise gerissen. Der von Ihnen aufgetragene Wandanstrich war teils fleckig teils streifig abgelegt. Damit haben sie die ihnen obligenden Pflichten aus dem Mietvertrag nicht ordnungsgemäß erfüllt. Die behebung der Schäden Kostet in Höhe von mindestend 800,00 euro und weiteren zeitaufwand."

    Teppich stimmt.. aber der ist eh "abgelaufen".
    Anstricht wurde nicht verlangt zu korrigieren.. udn was das verraucht soll verstehe ich nihct- alle türen wurden abgeschrubbt und die wände waren ja überstrichen und nicht gelb oder sonstiges..."und auch sonst in keinem guten zustand"..das ist total allgemein und unsachlich.

    Es sollen ca 438 Euro nachgezahlt werden...!!!
     
Thema: Kaution Nachzahlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. badewannenfugen erneuern

    ,
  2. kautionsnachzahlung

    ,
  3. undichte badewannenfuge

    ,
  4. Badewannenfuge undicht versicherung,
  5. zahlt die Wohngeb,
  6. brief kautionsnachzahlung,
  7. nachgezahlt mietkaution,
  8. § allgemeine kaution für nachzahlung ,
  9. kaution von nachzahlung abziehen bei mietern,
  10. aus kaution nachzahlung abziehen,
  11. nachzahlung nach kaution,
  12. site:vermieter-forum.com haftpflichtversicherung auszug,
  13. neubauwohnung badewannenfuge nach einem jahr kaputt,
  14. nachzahlung von der kaution,
  15. nachzahlung von der kaution abziehen,
  16. kaution nachforderung bei insolvenz,
  17. mietkaution wassernachzahlung,
  18. kaution nachzahlung,
  19. kaution insolvenz vermieter nachforderung,
  20. auszug kaution nachzahlung ,
  21. badewannen fugen vermieter oder mieter,
  22. silikonfuge erneuern mieter,
  23. kaution nachzahlen,
  24. bezahlung von silikon nach auszug aus mietwohnung,
  25. silikon an der badewanne erneuern bei auszug
Die Seite wird geladen...

Kaution Nachzahlung - Ähnliche Themen

  1. Verkäufer überweist Kaution nicht

    Verkäufer überweist Kaution nicht: Hallo zusammen, ich habe vor einigen Monaten eine kleine Eigentumswohnung zwecks Kapitalanlage gekauft. Alles lief soweit auch ganz gut bis...
  2. Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution

    Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution: Hi zusammen, ich hab leider immer noch keine Ruhe von meinem "noch" Mieter....deswegen hier ein paar Fragen. - Darf ich, wegen Mietminderung...
  3. Unsitte des Abwohnens der Kaution

    Unsitte des Abwohnens der Kaution: Hallo, ich hab jetzt wieder 4 Mieter, die ordnungsgemäß gekündigt haben und natürlich die letzte Monatsmiete in diesem Monat nicht gezahlt haben....
  4. Bis wann Kaution zurückzahlen?

    Bis wann Kaution zurückzahlen?: Ich habe hier eine Mieterin, die diesen Monat keine Miete gezahlt hat und in diesem Monat auszieht. Ich hatte ihr zweimal geschrieben, dass die...
  5. Ist der Vermieter verpflichtet, seinem Mieter die ordnungsgemässe Anlage der Kaution nachzuweisen?

    Ist der Vermieter verpflichtet, seinem Mieter die ordnungsgemässe Anlage der Kaution nachzuweisen?: Ist der Vermieter verpflichtet, seinem Mieter die ordnungsgemässe Anlage der Kaution nachzuweisen?