Kaution

Dieses Thema im Forum "Sicherheitsleistung" wurde erstellt von jean, 22.11.2008.

  1. jean

    jean Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Meine Mieterin ist diese Jahr im April ausgezogen.Wegen Probleme wegen Ablöse
    mancher Sachen habe ich den Zustand des mitvermietem Gartens dummerweise
    nicht angeschaut.Ich war froh,daß die eher schwierige Mieterin ausgezogen ist.
    Der Garten war bischen verwildert,sie hat den Rasen nicht mehr gemäht(großer Garten);eine große Hundehütte stehen lassen,um der Hundehütte war noch ein bischen Gerümbel,die Nachmieter sagten einige Plastikflaschen waren im Garten verstreut,das gemähte Gras hat sie einfach in ein kleines Wäldchen im Garten
    gestreut(über Jahre hat sich dort einiges angesammelt);die Nachmieter fanden einige Knochen(wegen des Hundes),paar alte Blumentöpfe,in dem Komposthaufen
    wurde laut Nachmieter einfach Abfall geschmissen(wieweit es aber Abfall war oder
    nur Bioabfall weiß ich nicht),an den Zäunen war das Gras sehr hoch.
    Obwohl die Nachmieter bei der Hausbesichtigung den Zustand des Gartens hätten sehen müßen und mich gleich darauf hinweisen hätten können(hatte im Mai wegen Renovierungsarbeiten einen Handwerker mit großem Wagen im Haus,der beispielsweise die Hundehütte gleich entsorgen hätte können) wude ich erst Ende
    September darauf hingewiesen und gleich gesagt, ach wegen unserer großen Arbeit im Garten könnten sie uns doch gleich eine Monatsmiete(auch wegen angeblicher zugigen Fenster und anderer angeblichen Mängel) erlassen.

    Meine Frage:
    Der Vormieterin habe ich dummerweise und wegen ihres Gebetteles(ist pleite)
    gleich bei Übergabe(sind zwar das Haus durchgegangen,aber leider halt nicht des
    Gartens) gleich die Kaution übergeben.
    Kann ich rückwirkend wegen diesem Zustand des Gartens noch was von der Vormieterin verlangen? ( ist schon Ende April ausgezogen)

    Können die Nachmieter wegen ihrer Arbeit im Garten von mir was verlangen?
    Könnte man den Betrag anhand meiner Angabe ein wenig abschätzen(Grundstück sind 1000qm)


    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    zu 1) Ja, wenn der Garten nicht den Zustand bei Anmietung hatte und das nachweisbar ist, dann kann man etwas fordern.

    zu2) Nein, da dies der zustand des Gartens bei Übergabe ist und somit nur der zustand beibehalten werden muss. es ist also für die Mieter besser, wenn sie die den aktuellen Zustand belassen.
     
  4. #3 Eddy Edwards, 22.11.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Ich bin der Meinung eher nicht. Ob ihr euch das ganze angeguckt habt oder nicht, wenn du den Zustand zur Übergabe nicht bemängelst und es entgegen nimmst, kann man davon ausgehen, dass es dir so gefällt.

    Zumal man doch die Kaution nicht gleich übergibt! Vielleicht müssen noch Betriebskosten nachgezahlt werden?

    Auch hier bin ich der Meinung eher nicht. Der Mieter hatte wohl bei Vertragsabschluss Kenntnis vom Zustand des Gartens. Und im nachhinein kommen, geht schon mal gar nicht. Kannst doch gar nicht prüfen, ob es tatsächlich in diesem Ausmaß gewesen ist und du hattest keine Möglichkeit Selbst aktiv zu werden. - Abgelehnt!!!
     
  5. #4 lostcontrol, 23.11.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    dummerweise. stimmt.
    würde schon reichen dir zu sagen (wie du sicherlich selbst erkannt hast): verbuchs unter lehrgeld.

    was steht denn im übergabeprotokoll?
    oder habt ihr das übergabeprotokoll nur für die wohnung gemacht, obwohl der garten mitvermietet ist? (das wäre ganz schön dämlich, denn landschaftsgärtnerische massnahmen oder auch nur ganz normale gartenarbeit gehen ganz schön ins geld, wenn man damit einen profi beauftragen muss.)

    kaution sofort übergeben ist ein no-go solange die betriebskostenabrechnung nicht gemacht ist und die gesetzgebung sowas wie "versteckte mängel" kennt...

    nein. denn sie hätten es dir melden müssen, wenn ein mangel vorliegt. und damit ist jetzt nicht gemeint dass das gras wächst, sondern z.b. die hundehütte und der müll.
    bei sowas gilt normalerweise: mieter muss melden, darf auch frist setzen usw.
    ohne meldung hattest du keine chance das in ordnung zu bringen (oder auch grössere schäden zu vermeiden) und könntest umgekehrt auch die mieter in die haftung nehmen, falls die z.b. zugeguckt hätten, wie ein durchgerostetes fass mit gift sich langsam aber sicher in den boden entleert.
    die üblichen gartenarbeiten wie rasenmähen, hecke stutzen, bäume schneiden, laub recheln usw. müssen sie ohnehin auf eigene kappe machen, wenn sie den garten mitgemietet haben (es sei denn du hast etwas anderes im mietvertrag stehen).

    nein. zwischen einer "parkähnlichen anlage" und einem "naturnahmen garten" bewegen sich schon welten. und wenn's dann noch so sachen gibt wie pflegeintensive hecken, künstliche teiche, bewässerungsanlagen, terrassierungen, gartenbeleuchtung, bepflanzung mit nicht-winterharten gewächsen, gebäudebegrünung usw. dann wird das ganze um so unberechenbarer.
    einen englischen rasen musst du mindestens einmal die woche mähen.
    eine schwäbische grünfläche etwa alle 4 wochen (je nach wetter).
    eine naturbelassene fläche nie.

    schon einen baum fällen zu lassen kann zwischen 50 euro und 800 euro kosten.
    wir kennen deinen garten nicht...
     
Thema: Kaution
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaution bei gartenvermietung

    ,
  2. kaution garten

    ,
  3. Kleingarten wechsel mit kAUTION

    ,
  4. gartenübergabe bei kündigung,
  5. Gartenübergabe nach beendigung des Mietverhältnisses,
  6. gartenübergabe an den vermieter,
  7. kaution kleingarten nach vertragsabschluss,
  8. übergabe miethaus bei schlechtem garten,
  9. ende mietverhältnis gartenübergabe,
  10. kaution gartenarbeit,
  11. kaution und garten,
  12. kaution für einen garten,
  13. Kaution Mietgarten,
  14. gartenübergabe bei ende mietvertrag,
  15. mievertrag kaution gartenarbeit,
  16. kann man rückwirkend kaution verlangen,
  17. mietvertrag gartenübergabe bei kündigung,
  18. übergabe miethaus zustand garten,
  19. kaution bekommen gleich übergabe,
  20. zustand garten bei übergabe,
  21. garten übergabe gemäht,
  22. kaution rückwirkend fordern
Die Seite wird geladen...

Kaution - Ähnliche Themen

  1. Kaution...2 oder 3 KM..da war doch was

    Kaution...2 oder 3 KM..da war doch was: Mahlzeit! Habe eben mal durchs Forum gewühlt aber leider nicht das gefunden, was ich irgendwie im Hinterkopf habe.. Folgendes, ich bin der...
  2. Verkäufer überweist Kaution nicht

    Verkäufer überweist Kaution nicht: Hallo zusammen, ich habe vor einigen Monaten eine kleine Eigentumswohnung zwecks Kapitalanlage gekauft. Alles lief soweit auch ganz gut bis...
  3. Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution

    Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution: Hi zusammen, ich hab leider immer noch keine Ruhe von meinem "noch" Mieter....deswegen hier ein paar Fragen. - Darf ich, wegen Mietminderung...
  4. Unsitte des Abwohnens der Kaution

    Unsitte des Abwohnens der Kaution: Hallo, ich hab jetzt wieder 4 Mieter, die ordnungsgemäß gekündigt haben und natürlich die letzte Monatsmiete in diesem Monat nicht gezahlt haben....
  5. Bis wann Kaution zurückzahlen?

    Bis wann Kaution zurückzahlen?: Ich habe hier eine Mieterin, die diesen Monat keine Miete gezahlt hat und in diesem Monat auszieht. Ich hatte ihr zweimal geschrieben, dass die...