Kein warmes Wasser - gar kein Wasser!

Dieses Thema im Forum "Heizung" wurde erstellt von kissenueberzug, 06.08.2012.

  1. #1 kissenueberzug, 06.08.2012
    kissenueberzug

    kissenueberzug Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wende mich heute mit einer Frage an euch, da es sehr schwierig ist mit meinem Vermieter eine einigung zu finden.

    Ich miete seit 2 Jahren eine Mietswohnung, bewohne diese aber unter der Woche nicht.

    Zu beginn meines Mietverhältnisses machte ich den Vermieter aufmerksam, dass der Warmwasserboiler in der Küche nicht funktionstüchtig ist und ich kein warmes Wasser in der Küche habe.

    Er entgegnete mir, dass ich den Boiler mit der übernahme der Küche gekauft hätte und es somit nicht mehr in seinem Aufgabenbereich liegt.

    Nun teilte mir eine Freundin mit, das die Versorgung mit Wasser zu einem "Mietgrundrecht" gehört und der Vermieter dafür sorgen muß das ich warmes und fließendes Wasser an allen Wasserhähnen bekomme.

    Ich habe mich bis heute nicht mehr beschwerd, doch jetzt bewohne ich die WOhnung auch ab und an unter der Woche und das Wasser schleppen vom Bad in die Küche ist sehr mühsam.
    Ich hätte gerne, dass der Vermieter mir den Boiler richten lässt oder ersetzt.
    Dazu kommt nun noch das seit geraumer Zeit nur noch ganz wenig Wasser aus dem Hahn läuft.
    Ich habe den Boiler vom Strom abgeschlossen.


    Vielen DAnk für Ihrer Informationen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 06.08.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.619
    Zustimmungen:
    840
    wenn der boiler teil der küche war, dann ist das völlig richtig.

    das ist schlicht falsch. es ist bis heute durchaus üblich, dass es auf gästetoiletten an den waschbecken nur kaltes wasser gibt.

    darauf hast du keinen anspruch - den hättest du nur, wenn der boiler mitvermietet wäre. das ist aber aber nicht, wenn du die küche abgekauft hast.

    hast du schon mal den perlator gereinigt? in den allermeisten fällen liegt's daran.
    ansonsten kann's natürlich auch noch sein - wie bei mir im mietshaus dieser tage - dass die ventile verstopft sind. die muss man dann im normalfall austauschen, ist aber keine grosse sache.
    wenn du die küche abgekauft hast, gehören aber auch die armaturen dir und du bist selbst dafür verantwortlich.
    macht aber vermutlich keinen grossen unterschied, da die entsprechenden kosten im normalfall unter die kleinreparaturenklausel fallen.

    dann kann der logischerweise auch kein warmwasser mehr erzeugen...
     
  4. #3 kissenueberzug, 06.08.2012
    kissenueberzug

    kissenueberzug Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort.

    Perlator wurde entfernt und dann kam gar kein Wasser mehr :84:
     
  5. #4 kissenueberzug, 06.08.2012
    kissenueberzug

    kissenueberzug Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
     
  6. #5 lostcontrol, 06.08.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.619
    Zustimmungen:
    840
    bist du sicher du weisst was ich mit "perlator" meine?
    das ist so ein kleines sieb, das den wasserstrahl regelt.
     
  7. #6 lostcontrol, 06.08.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.619
    Zustimmungen:
    840
    wenn's keine küche gegeben hätte, wäre ein warmwasserboiler ziemlich sinnlos. den braucht man nur dann, wenn auch eine wasserentnahmestelle vorhanden ist, also bei einer küche die spüle. entsprechend ist der boiler teil der küche, gäbe es keine küche, brüchte es keinen boiler.
     
  8. #7 kissenueberzug, 06.08.2012
    kissenueberzug

    kissenueberzug Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    habs gegoogelt ;)

    zuerst kam ganz braunes Wasser und jetzt läuft ein leichter Strahl (also eine Kaffeetasse braucht gut 30 sec)
     
  9. #8 lostcontrol, 06.08.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.619
    Zustimmungen:
    840
    wie sah der perlator denn aus? hast du ihn jetzt gereinigt? in essig gelegt?

    braunes wasser... das ist meist ein hinweis auf alte leitungen. an sich nicht weiter schlimm, aber unangenehm. bemerkt man meist nur dann, wenn man das wasser länger nicht laufen liess, würde zu deiner situation passen dass du nur gelegentlich dort bist. hatte ich auch hier im haus wenn ich verreist war, dass erstmal braunes wasser kam (mittlerweile dank neuer leitungen nicht mehr). bei meinen eltern ist das auch immernoch so.
    ist nicht weiter tragisch, lass das wasser halt mal 'ne weile laufen, irgendwann kommt's dann klar.

    dass so wenig wasser kommt wundert mich mehr.
    aber da tippe ich wie gesagt darauf, dass die ventile zugesetzt sind und ausgetauscht werden müssen. ist aber wie gesagt keine grosse sache, kannst du theoretisch auch selbst machen, ich würde dir aber eher den profi empfehlen wenn du schon "perlator" googeln musst.
     
  10. #9 kissenueberzug, 06.08.2012
    kissenueberzug

    kissenueberzug Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    bin halt ne Frau uns zähle Perlator jetzt nicht zum weiblichen Grundwissen.

    Bin jedoch Handwerklich recht begabt, also wenn man(N) es auch selber versuchen kann wäre ich dankbar für tipps.
     
  11. #10 lostcontrol, 06.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.619
    Zustimmungen:
    840
    diese ansicht solltest du aber DRINGEND überdenken!
    gerade bei solchen dingen gibt es keinen grund, warum frauen das weniger gut können sollten als männer bzw. weniger wissen darüber haben sollten!
    ich bin übrigens auch 'ne frau - und dass man perlatoren immer mal wieder ausbauen und reinigen sollte, wenn man kalkiges wasser hat, habe ich schon als kleines mädchen gelernt. von meiner mutter übrigens.

    also nach der obigen äusserung würde ich dir erst recht den profi empfehlen.
    zugesetzte ventile auszutauschen erfordert nämlich nicht nur ein bisschen grundwissen, sondern hierfür braucht man durchaus auch kraft, weil die dinger meist recht fest sitzen - und da ich selbst (obwohl gross und kräftig) da beim letzten mal kläglich gescheitert bin gilt hier vermutlich tatsächlich mal dass männer da eher prädestiniert sind.
    und einen rohrbruch willst du ja sicher nicht riskieren, das kann nämlich sehr, sehr, sehr teuer für dich werden.

    wenn dann der handwerker schon mal da ist, kannst du ihn ja auch gleich nach einem neuen boiler fragen - die dinger sind nicht so irre teuer, reparieren lohnt da normalerweise nicht.

    p.s.: dass es an den ventilen liegt ist nicht gesagt, das tippe ich jetzt nur, weil wir das neulich mal hatten. wenn wirklich wenig bis garkein wasser kommt solltest du diesbezüglich auf jeden fall mit dem vermieter sprechen, denn dafür dass wasser kommt, dafür ist er sehr wohl zuständig!
     
  12. #11 kissenueberzug, 06.08.2012
    kissenueberzug

    kissenueberzug Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke dir und werde heute mal noch meinen vermieter besuchen.

    das man das sieb entkalken muss hat auch mir meine mama gelernt nur heißt des bei uns sieb. ;)

    gut dann werde ich die tage mal ein date mit einem fachmann haben

    schönen abend noch
     
  13. #12 lostcontrol, 06.08.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.619
    Zustimmungen:
    840
    vielleicht solltest du den mangel gleich besser schriftlich melden...

    ich würde an deiner stelle lieber den vermieter einen fachmann schicken lassen - das geht dann auf seine kosten. wenn's wirklich ein fehler an DEINER armatur sein sollte musst du das dann zwar mit hoher wahrscheinlichkeit bezahlen (ebenso wie einen neuen boiler), aber wenn's was anderes ist eben nicht und du hättest nicht den papierkram.
     
  14. #13 kissenueberzug, 06.08.2012
    kissenueberzug

    kissenueberzug Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ach man oh - weißt das problem ist , er ist so unfreundlich...(vermieter)

    aber da muß ich nun durch.

    ich glaub ich zieh bald um....:brille014:
     
  15. #14 lostcontrol, 06.08.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.619
    Zustimmungen:
    840
    mit oder ohne küche?
     
  16. #15 kissenueberzug, 06.08.2012
    kissenueberzug

    kissenueberzug Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    mit nem freundlichen vermieter und ohne boiler!!!!
     
  17. #16 lostcontrol, 06.08.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.619
    Zustimmungen:
    840
    wieso muss ein vermieter eigentlich freundlich sein?
    bist du denn freundlich?
    immerhin verlangst du von ihm ja, dass er dir was reparieren bzw. sogar ersetzen soll, mit dem er garnichts zu tun hat - das hat ja mit unfreundlichkeit nichts zu tun...
     
  18. #17 kissenueberzug, 06.08.2012
    kissenueberzug

    kissenueberzug Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ich bin sehr freundlich zu ihm.

    immerhin zahle ich ne menge geld jeden monat.

    ich denke eine gewisse freundlichkeit gegenüber seinen mitmenschen muss sein.
    Ich bin ein sehr unkomplizierter Mieter - bin ja nie da. will nie was und fordere auch nichts.

    nichtmal die zeitnahe rückzahlung der zuviel bezahlten nebenkosten oder der heizkosten...
     
  19. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    340
    Da musst Du überhaupt nicht durch, denn der Boiler ist nicht mehr VM-, sondern Deine Angelegenheit.
     
  20. #19 lostcontrol, 06.08.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.619
    Zustimmungen:
    840
    nur zur vervollständigung: der boiler schon - nicht aber, wenn kein wasser kommt (und es nicht an den mitgekauften) armaturen liegt, die in diesem fall mietersache sind. die wasserleitung selbst ist ja mitvermietet.
     
  21. #20 BarneyGumble2, 06.08.2012
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Evtl. sollte man erstmal austesten, ob das Eckventil offen ist (nicht bis zum Anschlag öffnen, sondern bei Anschlag ein paar mm nach rechts drehen, dammit alles schön gängig bleibt:-)
     
Thema: Kein warmes Wasser - gar kein Wasser!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muss der vermieter für warmwasser in der küche sorgen

    ,
  2. mein vermieter hat mir den strom abgestellt

    ,
  3. boiler kein wasser

    ,
  4. untertischboiler bekommt kein wassser?,
  5. boiler gar kein wasser,
  6. warmwasserboiler kein wasser,
  7. kein fließendes wasser mietminderung,
  8. boiler bekommt kein wasser,
  9. boiler kaputt kein fliesendes wasser in der küche ,
  10. strom abgestellt kein heisses wasser trotz gas boiler,
  11. warmes wasser kommt nicht,
  12. braunes wasser aus der leitung danach garkein wasser mehr,
  13. kein fließendes warmes wasser küche miete,
  14. Ölheizung kein Warmwasser was kaputt,
  15. kein wasser in der küche,
  16. wenn in der wohnung gar kein wasser gibt,
  17. kein wasser mehr küche,
  18. hat man wenn der strom abgestellz wird kein wasser mehr,
  19. gar kein warmes wasser mehr,
  20. wenig warmes wasser küche,
  21. es kommt kein warmes wasser mehr warum (Gasdurchlauferhitzer),
  22. kann es sein das es am boiler liegt wenn ueberhaupt kein wasser kommt,
  23. wasser abstellen mietwohnung,
  24. soll man den gas boiler abstellen wenn kein wasser ist,
  25. kein warmes wasser ursache
Die Seite wird geladen...

Kein warmes Wasser - gar kein Wasser! - Ähnliche Themen

  1. Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt

    Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt: Ich habe meine Mietwohnung an Dritten für einen Monat überlassen (1.11-1.12). Als ich zurückgekommen war, habe ich diesen Brief gefunden: picload...
  2. Widerspruch gegen Anmietung von Wasser- und Wärmemengenzählern

    Widerspruch gegen Anmietung von Wasser- und Wärmemengenzählern: Ich habe schon etliche Themen mit der Suchfunktion gelesen, aber noch keine konkrete Antwort auf meine Fragen gefunden. In §4 der...
  3. Was gar nicht passt....

    Was gar nicht passt....: Was macht man bei 39 Grad? Jeanshosen abschneiden, vielleicht auch noch die Haare? Will nur nur noch schnell eine Filmtipp abgeben: Titel Kind...
  4. Zähler für Gas/Wasser

    Zähler für Gas/Wasser: Ich habe in dem MFH keine Zähler für die Wohnungen. Wie würdet Ihr die Kosten auf die WE verteilen?
  5. Wasser drosseln

    Wasser drosseln: Hallo Freunde, ich verfolgte ein paar Mietnomaden gerichtlich, diese sind aber nun nur sehr milde verurteilt worden, der Schaden bleibt bei mir....