Kein Wirtschaftsplan von Verwalter erhalten

Dieses Thema im Forum "Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan" wurde erstellt von taXa, 08.01.2016.

  1. taXa

    taXa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    ich bin Eigentümer einer Wohnung zur Vermietung in einem Immobilienkomplex mit ca. 30 Wohneinheiten. Zur letzten Eigentümerversammlung konnte ich leider nicht anwesend sein. Alle Eigentümer befinden sich in einer Eigentümergesellschaft (GbR), welche einen Geschäftsführer ernannt hat. Dieser verfügt über Vollmachten der Eigentümer, die nicht an der Versammlung teilnehmen, und hat auch den Hauverwalter bestellt.

    Nun habe ich das Protokoll der letzten Eigentümerversammlung erhalten. Darin wurde ein neuer Wirtschaftsplan 2016 beschlossen. Leider haben die Eigentümer den Wirtschaftsplan nie gesehen, welche nicht auf der Versammlung waren. Fragen:

    1) Ist es üblich, dass der Wirtschaftsplan von der Hausverwaltung normalerweise an alle Eigentümer ohne Aufforderung verteilt wird?
    2) Sollte ich den WP beim Hausverwalter einfordern und habe ich das Recht dazu?

    Besten Dank & Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    1.425
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Wenn der GF der GbR als Vertreter der ET den gesehen hat haben damit von Verwaltungsseite aus alle Beteiligten die Abrechnung gesehen, wie die Geschäfts- und Organisationsabläufe innerhalb der GbR organisiert sind braucht den Verwalter nicht weiter zu interessieren.

    zu 1) ja, ist ja wohl auch geschehen an den GF der GbR
    zu 2) das kommt darauf an wie die Verhältnisse wirklich liegen.

    Hier wäre eine genauere Aufklärung der jeweiligen Rechtsverhältnisse nicht uninteressant.
     
  4. #3 Fremdling, 08.01.2016
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    137
    Es macht Sinn und dürfte auch die Regel sein, dass Wirtschaftspläne (analog Hausgeldabrechnungen) mit der Einladung an alle Eigentümer zu der Versammlung versandt werden, in welcher über den Wirtschaftsplan beschlossen werden soll. In Eurem Fall könnte der Ansprechpartner Deiner Anforderung des beschlossenen Wirtschaftsplanes der "GbR-GF" sein.
     
  5. #4 SingleBells, 09.01.2016
    SingleBells

    SingleBells Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    36
    Ich kenne es auch nur so, dass Wirtschaftsabrechnung- und plan auf jeden Fall vor der Versammlung zugehen. Entweder gleich mit der Einladung, sonst innerhalb der nächsten 14 Tage, also vor dem Versammlungstermin.
     
  6. taXa

    taXa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    danke für eure Antworten.
    Mir liegt nun "der" Wirtschaftsplan der Immobilie vor (zugestellt durch eine anwesende Eigentümerin der Liegenschaft).
    Dieser kommt mir allerdings etwas spanisch vor. Leider habe ich auch noch nicht viele Erfahrungen damit.

    Wie würdet ihr den im Anhang befindlichen Wirtschaftsplan bewerten?
     
  7. #6 taXa, 18.01.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.01.2016
    taXa

    taXa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hier der Anhang. Die Aufstellung ist originalgetreu nachgebildet!
    Das Original unterscheidet sich lediglich damit, dass es ausgedruckt wurde.
    Ich habe den Plan wieder ins Excel gebracht, wo er unzweifelhaft her kam.

    (Anhang wegen fehlender Anonymisierung gelöscht.)
     
  8. #7 SingleBells, 18.01.2016
    SingleBells

    SingleBells Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    36
    Welche Posten sind dir denn fremd?
     
  9. taXa

    taXa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Im Gesetzestext finde ich das:
    Nach § 28 (1) 2 WEG hat der Wirtschaftsplan zu enthalten:
    - Die voraussichtlichen Einnahmen und Ausgaben bei der Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums.

    Die Einnahmen kann ich nicht finden. Auch ist mir unschlüssig ob die auf den Mieter umlegbaren Nebenkosten im Wirtschaftsplan richtig sind?!
     
  10. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Stuttgart
    Toll jetzt wissen wir alle wo Du wohnst. Wenn es keine Einnahmen gibt können auch keine aufgeführt weden.
     
  11. taXa

    taXa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Danke für den Hinweis. Leider kann ich den Post nicht mehr bearbeiten und habe ihn gemeldet.
    Hier ist die Datei nochmal anonymisiert.

    Natürlich sind Einnahmen vorhanden. Die Immobilie ist fast Vollvermietet. Sind Wirtschaftspläne auch ohne Einnahmen die Regel?!
     

    Anhänge:

  12. #11 immobiliensammler, 18.01.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    598
    Ort:
    bei Nürnberg
    Was hat die Vermietung mit den Einnahmen der WEG zu tun?

    Ich kenne als Posten "Einnahmen" z.B. Zinsen, "Pacht" für Zigaretten- oder Kaugummiautomaten an der Hauswand, Waschmünzen, direkt von der WEG vermietete Stellplätze, Miete für eine Hausmeisterwohnung, etc. pp.

    Wenn es sowas bei Euch nicht gibt dann sind die Einnahmen eben nicht da!

    Stefan
     
  13. taXa

    taXa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Der Hausverwalter ist gleichzeitig derjenige, der die Mietangelegenheiten voll übernimmt, Mieten entgegennimmt und nach Verrechnung mit Hausgeldern den Eigentümern überweist.
     
  14. #13 immobiliensammler, 18.01.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    598
    Ort:
    bei Nürnberg
    Und was hat das mit WEG-Abrechnung zu tun? Was Du beschreibst ist Sondereigentumsverwaltung (evtl. ist das ja die von Dr genannte GbR), nur dafür muss es dann eine gesonderte Abrechnung geben! Rechtlich hat das eine mit dem anderen überhaupt nichts zu tun.

    Stefan
     
  15. #14 PHinske, 18.01.2016
    PHinske

    PHinske Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    48
    Den Anhang kann man nicht als Wirtschaftsplan im Sinne des WEG ansehen.

    Es geht hier nur um die voraussichtlichen Ausgaben.

    Zur Deckung der voraussichtlichen Ausgaben fehlen hier nun noch die zu berechnenden Hausgelder insgesamt und für jede Wohnung auf der Einnahmenseite unter Anwendung der zutreffenden Verteilschlüssel.
    MfG PHinske
     
Thema: Kein Wirtschaftsplan von Verwalter erhalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fristigkeit erstellung wirtschaftsabrechnung und eigentümerversammlun

Die Seite wird geladen...

Kein Wirtschaftsplan von Verwalter erhalten - Ähnliche Themen

  1. Wirtschaftsplan während der Laufzeit ändern

    Wirtschaftsplan während der Laufzeit ändern: gestern gabs in einer außerordentlichen Eigentümerversammlung was Interessantes. Eine Familie, die eine dünne Mehrheit in der Versammlung hat,...
  2. WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen

    WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen: aktuelle BGH-Entscheidung dazu:...
  3. Wann kommt endlich der Sachkunde-Nachweis für Verwalter?

    Wann kommt endlich der Sachkunde-Nachweis für Verwalter?: Darauf warte ich wirklich brennend, in der Hoffnung, dass sich dann auch hier die Spreu vom Weizen trennt. Ich arbeite mit genügend...
  4. Verwalter für die eigene Mutter selbst machen

    Verwalter für die eigene Mutter selbst machen: Hallo zusammen, meine Mutter hat eine 3-Familienhaus in welchem Sie selbst wohnt und 2 Wohnungen vermietet sind. Sie ist inzwischen 72 und die...
  5. WEG-Verwaltung

    WEG-Verwaltung: Guten Abend ihr Lieben, in meiner WEG gibt es 4 Wohneinheiten, von denen 3 mir gehören. Ich überlege nun, ob es möglich ist, dass ich ein Gewerbe...